NEC ND-1100A DVD-Brenner

Diskutiere NEC ND-1100A DVD-Brenner im Testberichte, Reviews, Ratgeber aus Hardware, Software, Computer Forum im Bereich News, Reviews; Backup gefällig? Filme endlich... Click here to read the entire Bericht...



Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 39
 
  1. NEC ND-1100A DVD-Brenner #17
    Giechala
    Besucher Standardavatar

    Standard NEC ND-1100A DVD-Brenner

    Backup gefällig? Filme endlich...


  2. Standard

    Hallo Giechala,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3.   #16  
    By Giechala on 19.06.2003, 14:07
    Standard

    @Martin:

    Zu lang gibts nicht, je genauer ein Test desto aussagekräftiger. Nen Test in den man reinschreibt hat alles gebrannt und alles gelesen ohne jegliche Hintergrundinformation is für den Kater...

    Warum nicht den 1300er? andersrum! Wozu!? wozu sollte jemand n Minusformat brauchen. Ich hab mir heute sagen lassen, das die PS2 mit aktueller Firmware sogar + lesen kann.

    @realnarf

    hey! der guide ist doch mit drinne! *g*

    bezüglich der player-kompatibilität: The Clubby hat so ein ding als usb-gerät und schon zich filme gebrannt. läuft, ist ja auch stinknormales dvd-format, da sollte es auch keine inkompatibilitäten geben wie bei SVCD oder VCD etwa. ich hab keinen player, läuft hier alles über den rechner... bei nem Kumpel aber getestet, das ging, der hat nen 08/15 Player für 99 Euro ausm Supermarkt...

    @Thanatos: I´ll check it out as soon as possible ;)



    Weiter kommentieren ;) !
      #17  
    By Tobias on 19.06.2003, 14:13
    Standard

    Lol ihr macht auch aus allem ein Forum.... tz tz tz *kopfschüttel*
      #18  
    By Giechala on 19.06.2003, 17:36
    Standard

    ???

    wasn das jetzt? na wenns doch um den artikel geht? es gibt ja nicht umsonst die kommentare oder? was eignet sich da wohl besser... *kopfschüttelrüttel*
      #19  
    By Thanatos on 19.06.2003, 19:36
    Standard

    Also, ich muss schon sagen, dass ich den 1300a von NEC bevorzuge (sonst hätte ich ihn mir ja auch nicht gekauft *gg*)... ;-)

    Ok, es ist natürlich ein Aufpreis, aber ich sehe durchaus einen Sinn darin auch "-"-Rohlinge brennen zu können... :-s

    1.) Eines der beiden Formate lässt sich zu 99.99% auf jeden Fall in jedem DVD-Player abspielen... (nicht so wichtig)

    2.) Es stimmt nicht, das DVD "-"-Rohlinge teurer sind, im Gegenteil, sie sind billiger... :-s

    -Habe ich wohl gestern in der Müdigkeit bei deinem Bericht überlesen *g*-

    Im Laden ist es bei Kauf von einzelnen Rohlingen recht gleich, aber sobald man ein paar mehr Rohlinge kaufen will, sind "-"-Rohlinge erheblich günstiger...

    So bekommt man schon Marken 4x Rohlinge bei größeren Abnahmen deutlich unter 2 EUR pro Rohling!!!

    Beispiel:

    Für den NEC empfohlene Markenrohlinge von Ritek kosten für das "+"-Format 10 Stück bei www.dretschler.de als 2,4x 17.90EUR. Dieses stellt dabei so ziemlich der günstigste Preis für +R-Rohlinge von guten (also kein Princo *g*) Markenhersteller dar...

    Im -Format bekommt man für den Preis schon fast 4x-Rohlinge, 10 Stück beim gleichen Shop, ebenfalls Ritek für 22,90EUR, bei Abnahme von 100 nur 190EUR, im Fall mit DVD Hüllen nur 205EUR...

    Ebenso gibt es dort auch große Pakete mit Verbatim oder anderen Marken-Rohlingen, aber immer nur im "-"-Format... ;-)

    Das Angebot an -DVD-Rohlingen in etwas größeren Mengen ist ERHEBLICH größer als im +DVD-Bereich und immer günstiger... :-T

    Natürlich sind 100-Rohlinge für den Heimanwender meist zuviel, ich habe dieses Beispiel ja auch nur exemplarisch mit angeführt...

    Das Verhalten bei 25er oder 50er Spindeln gestaltet sich nicht anders...

    Sehr gut lässt sich auch reichelt als Beispiel anführen, wo ein Intenso+DVD-Rohling(1x) 2,50 EUR und ein Intenso-DVD-Rohling(1x) nur 1,80 EUR kostet...

    Das sind teilweise Unterschiede, die die Mehrkosten eines Kombibrenners rechtfertigen, wie ich finde, da man letzlich -je nach Brennverhalten- gar nicht gross drauf zahlt, wenn überhaupt... ;-)

    Ich habe jedenfalls zum 1300er gegriffen, zumal es den auch in schwarz gab... ;-)

    Gruss, Thanatos.
      #20  
    By realnarf on 19.06.2003, 22:14
    Standard

    @giechala

    hast mich falsch verstanden.

    ich meinte einerseits den test unter "reviews", und parallel dazu nen guide in der rubrik "guides" veröffentlichen.

    (dann hätte die guide-sektion auchma wieder was abbekommen ;-) )
      #21  
    By Giechala on 20.06.2003, 00:51
    Standard

    @realnarf

    joa, hab ich auch schon überlegt, aber da wären die drei seiten etwas mager gewesen, deswegen hab ich mir gedacht: naja, pack mers da halt mit rein... *G*
      #22  
    By MIKE22 on 22.06.2003, 17:28
    Standard

    @ Giechala,



    Super!!



    Vielleich könntest du mir ein Online Shop nennen die den NEC 1100A "GNX" führen ?
      #23  
    By newuser on 22.06.2003, 22:12
    Standard

    Danke für diesen SUPER Testbericht.

    Möchte mir auch nen günstigen DVD-Brenner kaufen. Jetzt weiß ich welchen ich nehmen.

    DANKE DIR. Freue mich schon auf die nächsten Tests. :-)
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

NEC ND-1100A DVD-Brenner

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

laufwerk nec 1100a gnx was bedeudet gnx

nec nd 1100a nec nd 1100 gnx unterschied

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.