Netzteilvergleich 27.07.08

Diskutiere Netzteilvergleich 27.07.08 im Testberichte, Reviews, Ratgeber aus Hardware, Software, Computer Forum im Bereich News, Reviews; Click here to read the entire Bericht...



Closed Review + Neues Review erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 15 von 15
 
  1. Netzteilvergleich 27.07.08 #9
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard Netzteilvergleich 27.07.08


  • Standard

    Hallo Volker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  •   #8  
    By nice on 01.08.2008, 07:37
    Standard

    @schn1tze7
    genau

    @magiceye
    is ja kein fehler, nur ein makel
    bei 200w sollten lc-power auch noch gut mithalten ;)
      #9  
    By Magiceye04 on 01.08.2008, 09:39
    Standard

    Zitat Zitat von schizo Beitrag anzeigen
    @Magiceye04
    Was willst du damit sagen? Hat nicht das Nesteq, wie im Fazit zu lesen, genau aus diesem Grund den Vergleich gewonnen?
    Kann schon sein, ich bezog mich auf ANBU_ELWOOD_HUANG, der die üblichen Verdächtigen gelobt hat, aber z.B. Nesteq in seiner Auzählung vergessen hat :D

    Für mich gehört zu einem ordentlichen Test, daß man die angegebenen Ströme auch tatsächlich mal vom Netzteil abfordert oder zumindest in der Nähe einer hohen Auslastung kommt. Und als Schmankerl natürlich auch noch der Verbrauch bei 15-20% Last, denn gerade in diesem Bereich schnellt der Wikrungsgrad gern mal stark nach unten.
    Mir ist aber auch klar, daß das den Rahmen eines "Praxistests" sprengen würde, die meisten nehmen ja eh eine Nummer größer und packen den Rechner mit Stromfressern voll.
    Geändert von Magiceye04 (Magiceye04 um Magiceye04 Uhr).
      #10  
    By XFX_GTX280_XT on 01.08.2008, 16:33
    Standard

    Zitat Zitat von Magiceye04 Beitrag anzeigen
    ...(als z.B. BeQuiet, die eine kurze Weile arg viel Mist produziert hatten)
    Whoa, verbaler unqualifizierter Rundumschlag, das betraf ausschließlich!!! die Straightpower-Serie von BeQuiet, was aber seit der Revision nie wieder auftrat.

    Die DarkPower Pro-Serie hatte niemals Probleme.

    Übrigens, nur mal so am Rande wegen der teils irreführenden Angaben mit 235W Leistungsaufnahme der GTX280 usw., diese Werte kommen nur in synthetischen Benches a´la Furmark zustande, bei Crysis in DX9 alles auf High mit 2xAA & 4xAF braucht mein System in der Spitze ca. 350W mit nem E6850 auf 3,7 Ghz, die restliche Config kann man ja nachlesen.

    Aber bevor jetzt alle wieder auf einem rumhauen, natürlich bauen auch Coba, Tagan, Enermax, Corsair und viele andere sehr gute Netzteile, ist auch immer persönlicher Geschmack und eine Frage des Designs, welches einem am besten gefällt.

    Ich find die X-Spice auch ganz o.K., schon alleine aufgrund der 48 Monate Gewährleistung.
    Geändert von XFX_GTX280_XT (XFX_GTX280_XT um XFX_GTX280_XT Uhr).
      #11  
    By Magiceye04 on 01.08.2008, 16:39
    Standard

    Wieso Rundumschlag? Du liest zu viel zwischen den Zeilen...
    Rate mal, warum ich "eine KURZE Weile" geschrieben habe!
      #12  
    By XFX_GTX280_XT on 01.08.2008, 16:54
    Standard

    Nee, hab nicht wirklich zwischen den Zeilen gelesen, aber du hast nur "BeQuiet" geschrieben und da es nur die "Budget"-Linie betraf, dachte ich, ich mach dich mal drauf aufmerksam


    Wie gesagt, jeder hat so seine Fav´s, ich hatte halt noch nie was besseres als BeQuiet im Rechner und bin auch schon die ganze Latte mit Seasonic, Silverstone, Tagan usw. durch.

    Greetz aus Stuttgart
      #13  
    By Magiceye04 on 01.08.2008, 17:08
    Standard

    Ich bin mit den verschiedenen Serien von BeQuiet durchaus vertraut.
    Ich wollte nur durch zu ausführliche Schreiberei das nicht heraufbeschwören, was jetzt doch passiert ist: abdriften in Offtopic, denn hier gehts um 2 andere Netzteile.
      #14  
    By Volker on 01.08.2008, 17:48
    Standard

    Zitat Zitat von Schn1tze7 Beitrag anzeigen
    Ich nehme mal an, weil es korrekter Weise Leistungsaufnahme und nicht Stromaufnahme heißen müsste....
    Kümmelspalterei. Naja ok, ich änders mal damit ihr auch zufrieden seid.

    @Magiceye04:

    Wir werden demnächst ein anderes Testverfahren anwenden, das dann auch einen "richtigen" Lastwert generieren kann.

    Freut mich jedenfalls, dass doch ein paar Leute diesen doch recht zeitaufwendigen Vergleich durchlesen konnten.

    Netzteilvergleich 27.07.08

    Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

    typenschild netzteil

    typenschild netzteil pc

    nesteq ecs 5001

    typenschild zwei drehzahlen
    verpackung von spice
    schaltnetzteil angaben auf dem typenschild
    verpackungsdesign informationen zum aufklappen
    Typenschild schaltnetzteil pc
    netzteil lg flatron m2380d
    memtest
    typenschild pc Netzteil

    Stichworte


    Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
    -
    Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.