Posterworkshop

Diskutiere Posterworkshop im Testberichte, Reviews, Ratgeber aus Hardware, Software, Computer Forum im Bereich News, Reviews; Click here to read the entire Bericht...



Closed Review + Neues Review erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 27
 
  1. Posterworkshop #17
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

  • Standard

    Hallo LoneWolf,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  •   #16  
    By Recking on 26.02.2006, 10:40
    Standard

    Hallo...


    Du erwähnst ja in deinem Workshop "einen sparsamen Drucker". Kannst du da einen Tipp geben... Meiner is immer schon nach 5-6 Blättern am lechzen...
      #17  
    By Icefox on 26.02.2006, 12:52
    Standard

    Hi,
    bin zwar net der Workshop-Autor aber einen sparsame Drucker kann ich dir empfehlen, die Canon-Pixma-Serie ab IP4000 (hab ich), haben ein Super-Bild und sind echt sparsam.

    Wenn du noch einen günstigen Shop suchst, meine Empfehlung: Die-Patrone.de, hab gestern erst wieder ne Lieferung bekommen und zu dem Preis kann man kaum was falsch machen (Patronen haben auch ein Prisma und sind durchsichtig).
    Aber selbst wenn du Originalpatronen von Canon nimmst sind die weitaus billiger als Lexmark, HP & Co.

    Bei Bestellungen über diesen Link hier, gibts noch ein kleines Gratis-Geschenk: Klick!
    Geändert von Icefox (Icefox um Icefox Uhr).
      #18  
    By LoneWolf on 26.02.2006, 13:34
    Standard

    Stimmt. Kann dir auch nur den Canon IP4000 oder größer, ans Herz legen.
    Wobei ich dir den IP4200, IP5200 und IP62XX nicht empfehlen kann.
    Bei Die-Patrone.de, wo ich auch meine Patronen für meinen alten Canon i560 herbeziehe, sind die Patronen für die oben genannten Modelle unglaublich teuer. Merkwürdigerweise auch die Kompatiblen Patronen.

    @Icefox, dein Posteriza hab ich mir mal angesehen aber noch nicht ausprobiert.
    Scheint vorteilhaft zu sein, wenn man einige Arbeitsvorgänge sparen will. Allerdings kommt das Programm mit sehr großem Eingangsmaterial nicht zurecht. Sprich, bei Bildern mit gigantischen größen von 7700x5800 DPI verweigert das Programm seinen Dienst.
    Außerdem ist es etwas fummelig, die genaue Größe zu berechnen.

    Als Alternative und Freeware zum Poster-Drucker kann ich es aber durchaus empfehlen. Zumal man mit diesem Programm sicher schneller und einfacher zu einem brauchbaren Ergebnis kommt, da man eventuell auf ein Vergrößern des Bildes auf Lebensgröße, in einem Grafikprogramm verzichten kann.
      #19  
    By snuskhammer on 26.02.2006, 15:02
    Standard

    Zitat Zitat von mr.sequencer
    Stimmt. Kann dir auch nur den Canon IP4000 oder größer, ans Herz legen.
    Wobei ich dir den IP4200, IP5200 und IP62XX nicht empfehlen kann.
    Bei Die-Patrone.de, wo ich auch meine Patronen für meinen alten Canon i560 herbeziehe, sind die Patronen für die oben genannten Modelle unglaublich teuer. Merkwürdigerweise auch die Kompatiblen Patronen.

    Ja, weil in den Patronen ein Chip drinne ist. Damit verhindert Canon das Patronen wiederbefüllt werden. Beim 4000er war das nicht so.

    Deshalb werden die 4000er bei Ebay sehr hoch gehandelt.

    Gruß Schnussi
      #20  
    By Recking on 26.02.2006, 15:23
    Standard

    Joa verdammt teuer das ding...
      #21  
    By Recking on 26.02.2006, 16:39
    Standard

    Meint ihr das ding ist 249 Euro wert? Was hat der denn so im Laden gekostet?
      #22  
    By Icefox on 26.02.2006, 18:55
    Standard

    Also ich hab meinen 4000er geschenkt gekriegt, weswegen ich ihn im Laden gekauft hab, da war er 149€, zur selben Zeit im I-Net ca. 121€.
    Und mein Opa hat sich einen der letzten geholt gehabt für 99€.
    ... die Preise bei ebay sind echt der Hammer, da würd ich lieber beim Händler versuchen ein "größeres" Modell zu bekommen.

    Der iP8500 kostet ja "nur" 280-290€ und der is ja dann schon Creme de la Creme.
    Geizhals, Pixma Übersicht
      #23  
    By Recking on 26.02.2006, 19:08
    Standard

    das is ja echt krass... da werd ich wohl etwas mehr ausgeben.

    Posterworkshop

    Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

    starschnitt

    Stichworte


    Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
    -
    Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.