Review: Halo

Diskutiere Review: Halo im Testberichte, Reviews, Ratgeber aus Hardware, Software, Computer Forum im Bereich News, Reviews; hm die level sind wirklich etwas öde aber wie kann man ein dx9 game mit einer dx8 GraKa testen und dan über die Grafik meckern ...



Closed Review + Neues Review erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. #1
    Review: Halo
    Review: Halo
    Veröffentlicht von Zubo ist offline
    05.12.2003
    Standard Intro

    Einleitung:

    Als zum ersten mal Screenshots und Informationen zu Halo veröffentlicht wurden, gab es eine enorme Euphorie. Jedoch hat sich seitdem einiges anders entwickelt, wie viele es erwartet haben bzw. es sich gewünscht haben. Zuerst wurde der Release-Termin immer wieder verschoben und dann wurde es auch noch umgesattelt vom PC auf die X-Box. Erst jetzt, da bereits Halo2 in Entwicklung ist und Halo für die X-Box schon etwa zwei Jahre erhältlich ist, erscheint Halo für den PC. Als zum ersten mal Informationen zu Halo durchsickerten, war die Idee der riesigen offenen Spielwelt mit Fahrzeugen geradezu revolutionär. Doch mittlerweile sind einige Titel Halo zuvor gekommen. Kann Halo trotzdem noch überzeugen? Das werden wir ja sehen.

    Halo bei Nacht: Die Rigwelt ist Schauplatz der Entscheidungsschlacht im Krieg um das Überleben der Menschheit.

    Story:

    Zum Spielprinzip braucht nicht viel gesagt zu werden, denn Halo ist in der Hinsicht dann doch ein sehr einfaches, normales Actionspiel. Die Story wiederum wird heutzutage immer wichtiger bei Actionspielen. Sie übernehmen in Halo einen Elitesoldaten, der im Gegensatz zu den Mariens, die vor allem am Anfang häufig auftauchen, einen speziellen Überlebensanzug hat, der die physischen Eigenschaften verbessert und über ein Schutzschild verfügt, welches sich nach Kämpfen automatisch auflädt. Man beginnt das Spiel auf einem Raumkreuzer, der angegriffen wird und wenig später auf der künstlichen Ringwelt Halo abstürzt. Ein grossteil der Besatzung konnte sich jedoch mit den Rettungskapseln Retten und Planen nun, die Angreifer auf dem Planeten zu schlagen. Dabei hat man, während man Halo durchspielt immer das Gefühl, nur ein Teil einer großen Offensive zu sein. Vor allem, weil man nur gut die hälfte der Spielzeit alleine unterwegs ist. Den Rest der Zeit wird man von Mariens begleitet. Insgesamt ist die Story sehr spannend, wenn sie auch nicht das Nonplusultra darstellt.

    Die Story beginnt mit der Flucht von dem beschädigten und geentertem Raumkreuzer.

    << <    Nächste Seite: Das Spiel (Seite 1 von 5)    >  >>

    Inhaltsverzeichnis

    Autoren-Bewertung
    Durchschnitt -%
  2.   #1  
    By mcpaddy on 10.12.2003, 19:21
    Standard

    hm



    die level sind wirklich etwas öde aber wie kann man ein dx9 game mit einer dx8 GraKa testen und dan über die Grafik meckern ??? das is mir absolut unbegreiflich ....

    aber egal mit meiner Radeon 9800pro, allen details usw sah die Grafik astrein aus :-T (zumindest bei den Außenleveln innen is die grafik etwas lieblos und durchschnittlich )



    und der multiplayer modus is echt super !!! bei 3 leute gleichzeitig auf nem jeep usw ...

      #2  
    By surprise on 10.12.2003, 22:11
    Standard

    Ich hatte die ersten Screens im Jahre 2000 gesehen, als Halo und Bungie noch ausschliesslich für den Mac konzipiert waren! Nachdem nun das "fertige" Produkt zu sehen ist, bin ich schon etwas enttäuscht, da hätte in Anbetracht der Entwicklungszeit "mehr" 'rausspringen könnenm zumal es mit einer alten GraKa nicht wirklich Spass macht!



    i.Ü.: Was sind "Mariens"?? :-s ;-)
      #3  
    By ek2806 on 13.12.2003, 00:18
    Standard

    Naja das bisschen, was an Halo dx9 ist bemerkt man kaum. Ich habs mit ner ti9800 live gesehen und keinen Unterschied festgestellt, außer, dass ich da mit Spiegelungen spielen konnte ohne Ruckler. Dennoch finde ich die Grafik von UT2003 z.b. noch besser als Halo und selbst die Q3-Engine sieht, was die Innenlevels angeht, weit besser aus.
      #4  
    By Jabboo on 13.12.2003, 14:26
    Standard

    sehr guter spielbericht, der sich mit meinen erfahrungen deckt. :-T
      #5  
    By danman on 11.01.2004, 06:49
    Standard

    mag sein das es nicht so der hit geworden ist wie es manche gedacht hatten, aber für 20€ ist das spiel kaufenswert. :-T
      #6  
    By hpmeier on 23.04.2004, 16:13
    Standard

    schöner test doch eins stimmt net...

    halo is schon mit 128 mb und 800 mhz zu spielen und mit ner geforce 4ti 4200 kann man dat auch ruckelfrei spielen K-)
      #7  
    By Peter1280 on 27.04.2004, 17:43
    Standard

    Ich hab Halo auch, und ich finde es eigentlich cool. Nur die Flats finde ich ******e. (Hab mein Level 345 Guilty Spark oder wie der heißt schiß gekriegt.... :-g

Review: Halo

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

halo 1

halo ringwelt
halo1
raumkreuzer
Halo computer
halo
ringwelt halo
ringwelt

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.