Scythe Orochi

Diskutiere Scythe Orochi im Testberichte, Reviews, Ratgeber aus Hardware, Software, Computer Forum im Bereich News, Reviews; Click here to read the entire Bericht...



Closed Review + Neues Review erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 18
 
  1. Scythe Orochi #9
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

  2. Standard

    Hallo Hawkeye,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3.   #8  
    By Magiceye04 on 21.05.2008, 19:07
    Standard

    Ich hatte zwar überlegt, ob ich mir dieses Schlachtschiff zulege und meinen Rechner komplett passiv lasse (also nicht mal das übliche oben absaugende Netzteil), aber im Nachhinein bin ich froh, daß ich diese Schnapsidee nicht weiter verfolgt habe und mein geräumiges Gehäuse gegen eins in normaler Größe eingetauscht habe, wo dieses Teil vermutlich nicht mehr reinpasst.

    50€ sind zwar für die gebotene Leistung nicht zu viel. Aber wenn man sich den Preis mal vor Augen hält - für 30€ gibts genügend gute genug Kühler, die nur ein paar Grad drüber sind.
      #9  
    By RoccoESA on 21.05.2008, 19:10
    Standard

    Zitat Zitat von Hawkeye Beitrag anzeigen
    Das sind ja nicht nur die 91W der CPU mit denen der Kühler zu tun hat, das sind auch noch die ca. 100W der Grafikkarte die mit auf den Kühler wirken.
    ach so, das iss dann also ein kombimierter GPU/CPU Kühler
    das hättste ja aber doch mehr betonen können - das erklärt natürlich alles
    Zitat Zitat von Hawkeye Beitrag anzeigen
    Die Kühlung der umliegenden Bauteile habe ich weg gelassen da sie nicht wirklich von belangen ist, die Bauteile werden egal welcher Kühler ausreichend gekühlt.
    dann ist ein Towerkühler genauso gut zur Kühlung der Spannungswandler obwol die Luft vorbeigeblasen wird? Ich musste bei mir die NB/Spannungswandler zB aktiv kühlen seit ich den IFX hab da dieser die Luft an der Heatpipe-MoBo-Kühlkonstruktion vorbeilenkt und nicht wie mein Zalman in die Konstruktion.
    Zitat Zitat von Hawkeye Beitrag anzeigen
    Einen Vergleich zwischen Top Flow und Tower Kühler gibt es auch schon, siehe hier: Noctua NH-C12P - Benchmarks - o.v.e.r.clockers.at
    nimms mir nicht übel - warum machst du erst nen eigenen und verweist Du auf einen fremden Test
    Geändert von RoccoESA (RoccoESA um RoccoESA Uhr).
      #10  
    By Hawkeye on 21.05.2008, 19:17
    Standard

    Weil mein Vergleich mehr als 2 Jahre alt ist und somit nicht mehr gerade aktuell ist. Der gepostete ist aber aktuell. Das mit der Grafikkarte etc. steht aber alles in der Testdoku. Es ist einfach ein verdammt großer Unterschied ob man die Karte aktiv belüftet oder passiv betreibt und der CPU Lüfter die warme Luft zum Teil über die Grafikkarte bezieht. Es kommt nicht immer auf die WVL der CPU an. Die Umgebung ist zum Teil deutlich ausschlaggebender.
    Warum du aber deine Spannungswandler aktiv kühlen musst kann ich dir nicht genau erklären, ausser vielleicht mit dem Argument das der NV Chipsatz der Heizer unter den Chipsätzen ist wie der P4 der Heizer unter den CPUs ist.
      #11  
    By RoccoESA on 21.05.2008, 19:25
    Standard

    also sind die Vergleichswerte verfälscht, da der Scythe die Luft von der Seite bekommt ( durch den Lüfter ) und zB der IFX von unten ( direkt von der GraKa ) - somit ist der Scythe natürlich besser, da die Luft weniger erwärmt ist

    ODER HAB ICH DA WAS FALSCH VERSTANDEN ?
      #12  
    By nice on 21.05.2008, 19:35
    Standard

    Zitat Zitat von Hawkeye Beitrag anzeigen
    Weil mein Vergleich mehr als 2 Jahre alt ist und somit nicht mehr gerade aktuell ist. Der gepostete ist aber aktuell. Das mit der Grafikkarte etc. steht aber alles in der Testdoku. Es ist einfach ein verdammt großer Unterschied ob man die Karte aktiv belüftet oder passiv betreibt und der CPU Lüfter die warme Luft zum Teil über die Grafikkarte bezieht. Es kommt nicht immer auf die WVL der CPU an. Die Umgebung ist zum Teil deutlich ausschlaggebender.
    Warum du aber deine Spannungswandler aktiv kühlen musst kann ich dir nicht genau erklären, ausser vielleicht mit dem Argument das der NV Chipsatz der Heizer unter den Chipsätzen ist wie der P4 der Heizer unter den CPUs ist.
    den 680i zb muss man definitiv aktiv kühlen, leider !
    ich kann trotz mehrer 40er lüfter an der onboard-heatpipe-konstruktion vom striker extreme nicht wirklich lang mit dem finger dran fassen
      #13  
    By Hawkeye on 21.05.2008, 19:41
    Standard

    Zitat Zitat von RoccoESA Beitrag anzeigen
    also sind die Vergleichswerte verfälscht, da der Scythe die Luft von der Seite bekommt ( durch den Lüfter ) und zB der IFX von unten ( direkt von der GraKa ) - somit ist der Scythe natürlich besser, da die Luft weniger erwärmt ist

    ODER HAB ICH DA WAS FALSCH VERSTANDEN ?
    Das verstehe ich gerade nicht. Ich montiere die Kühler alle so, dass sie ihre Luft über die Grafikkarte beziehen und die Luft in Richtung Netzteil "weiter leiten". Ausser es ist absolut nicht möglich. So einen Kühler habe ich aber in dieser Testreihe noch nicht erlebt. Alle lassen sich einwandfrei im Luftstrom ausrichten.
    Nur um es nochmal zu klären, die HD3870 im Testsystem läuft immer passiv und hat keinen eigenen Lüfter, in keiner Testkonfiguration! Der CPU Lüfter saugt im Endeffekt Luft von der Grafikkarte ab.
      #14  
    By RoccoESA on 21.05.2008, 19:44
    Standard

    also hast Du den Lüfter quasi unter dem Scythe montiert?
      #15  
    By Hawkeye on 21.05.2008, 19:48
    Standard

    Jop, geht bei mir auch nur an einer Seite, die beiden anderen liegen am Netzteil und (fast) ander Gehäusewand an. Rechts kann man den Lüfter gar nicht erst montieren.
    Geändert von Hawkeye (Hawkeye um Hawkeye Uhr).

Scythe Orochi

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.