Thermaltake Media Lab

Diskutiere Thermaltake Media Lab im Testberichte, Reviews, Ratgeber aus Hardware, Software, Computer Forum im Bereich News, Reviews; hey super geile review! Weißt du zufällig, in welcher Preisklasse das Display liegt?...



Closed Review + Neues Review erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. #1
    Thermaltake Media Lab
    Thermaltake Media Lab
    Veröffentlicht von BassBoXX ist offline
    01.12.2005
    Standard Intro

    Mittlerweile haben viele Anwender ihr Wohnzimmer um einen s.g. HTPC erweitert. Dieser dient dazu, die eigenen Songs, Bilder und Filme am Fernseher anzuzeigen. Dann kann man allen Familienmitgliedern bzw. Besuchern die Inhalte zugänglich machen, ohne dass diese sich vor den kleinen Computerbildschirm im Arbeitszimmer quetschen müssen.

    Trotzdem ist der Komfort meistens noch eingeschränkt, denn Maus und Tastatur machen sich nun einmal nicht so gut auf dem heimischen Wohnzimmertisch. Für Anwender, die ihr System komfortabel per Fernbedienung von der Couch aus bedienen wollen und die ein schmuckes Display an ihrem Rechner vermissen, hat Thermaltake nun Abhilfe geschaffen! Das "Thermaltake Media Lab" bietet neben der mitgelieferten Fernbedienung eine eigene Mutlimediaoberfläche -ähnlich der von WindowsXP MCE (Media Center Edition)- und außerdem ein LCD-Display, das verschiedenste Informationen über den Rechner und noch viel mehr anzeigen kann. Ob sich das Set auf unserem Teststand bewährt hat und die versprochenen Leistungen eingehalten werden, erfahrt im folgenden Testbericht!


     
    (www.Thermaltake.de)

    Unser Dank geht an Thermaltake, die uns das Sample schnell und unkompliziert zur Verfügung gestellt haben!
    << <    Nächste Seite: Lieferumfang (Seite 1 von 7)    >  >>

    Inhaltsverzeichnis

    Autoren-Bewertung
    Durchschnitt -%
  2.   #1  
    By Tweed on 01.12.2005, 17:42
    Standard

    hey super geile review!

    Weißt du zufällig, in welcher Preisklasse das Display liegt?
      #2  
    By HAJO23 on 02.12.2005, 10:17
    Standard

    hi,

    das Teil würde Super in einem Antec P160 Gehäuse aussehen.

    Aber wie teuer wird das Teil sein?

    MFG hajo23
      #3  
    By Psycho-Doc on 03.12.2005, 16:47
    Standard

    Klasse Review! Tolle Arbeit!

    Doc
      #4  
    By BassBoXX on 04.12.2005, 00:11
    Standard

    Danke, Doc, solch ein Lob aus deinem Mund ehrt mich besonders :)

    @all: Werde mich noch nach einem Preis erkundigen, Anfang der Woche!
      #5  
    By Force on 09.12.2005, 13:29
    Standard

    Also ich muss Sagen das Review geht so ist zwar Klasse das jemand eins geschrieben hat aber man merkt auch das er nicht so viel ausprobiert hat.

    Also ich hab mir das schöne gerät gekauft. Kostet im Internet 86€ -100€,
    Die Installation war wirklich einfach hat zwar bei mir Länger gedauert dank den Kabel Salat in mein PC.

    Jeden Falls Fehlt mir bei der Review das nicht erwähnt wird das die Software die mit geliefert wird eine Alte Version ist 3.0.... auf der Hersteller Seite kann man sich das Neuste Imod Software Laden 4.038. Bei dieser Version sind einige Probleme Behoben so wie der der schlechte File Scanner von der Alten Version. Es gab keine direkte Möglichkeit dort ordentlich paar Ordner zu wählen fängt einfach an komplett alles zu scannen und da hat man den Natürlich alles dabei. sogar die schicken Windows Sound ;)

    Jeden Falls die Neue Version sollte auf jeden Fall ein Muss sein.
    Was mir bei diesen Gerät noch auf Gefallen ist wen man jetzt irgendwie ein VoiceChat tool am Start Hat Ventrilo, TS (bei mir der Fall) den wurde das Micro Leiser und meine Kumpels konnten kein Wort verstehen das kommt durch die Audio EQ Funktion. Die Automatisch auf das Micro zugreift. Wenn man jetzt einen anderen Eingang für den EQ wählt geht das micro nicht.

    Der Support von Thermaltake meinte nur sie werden das aus Probieren und mich Kontaktieren bis jetzt noch nicht passiert.

    Weiter Also man kann auch seine eigenen NEWS Abspielen Review @BassBoxx kuck doch mal da ist ein ini Datei im Programm Ordner und RSS Links findet man doch schon überall ;)

    Review Note 4!

    Warum Note vier weil mir da noch Paar wichtige Informationen Fehlen! Durch die Fehler vom Review Schreiber wurde leider die Note kauftipp nicht erreicht was wirklich Schade ist also von mit Kriegt das Produkt auf jeden Falle eine Note2 Kauftipp von Force. PS: ist auch Kompatible zur anderen HTPC Software.

    Mfg
    Geändert von Force (Force um Force Uhr).
      #6  
    By Lucky on 10.12.2005, 20:03
    Standard

    Eine interessante Aufklärung.

    Mir hat das Review eigentlich ganz gut gefallen, aber wenn Aussagen nicht ganz stimmen oder wichtige Dinge vergessen wurden ist das für ein Review natürlich eine dumme Sache.

    Vielleicht reagierst du auf den Beitrag von Force und überarbeitest das ganze nochmal, denn viele werden sich vor dem kauf indirekt über Google hier auf TC informieren. Ich persönlich weiß jetzt garnicht ob ich mir so ein Ding holen sollte oder nicht.

    Und ich wüsste gerne mehr über die kompatiblität zu anderer Software.

    Dennoch Respekt zu deiner Arbeit. Ich weiß, dass du das ganze noch auf Review Note 1 verbessern kannst, wenn du willst. (An dieser Stelle finde ich es übrigens unabgebracht von force sich das Recht zu nehmen die eine "vier" zu geben, auch wenn er es recht gründlich begründete)

    mfg
    Lucky
    ...auf Update wart....
      #7  
    By Hellfire on 03.03.2006, 20:39
    Standard

    hmm...
    noch ein Fehler... :)

    Das Display des MediaLab`s hat kein LCD Display sondern ein VFD Display daher auch die gute Ablesbarkeit und der höhere Preis im vergleich zu ähnlichen Lösungen mit LCD oder LED Anzeige.

    LCD = Liquid Crystal Display
    VFD = Vacuum Flourescent Display

    völlig unterschiedliche Technologien :)

    Ich kann das Programm MediaPortal nur emfehlen, funktioniert auch mit der Fernbedienung, macht ordentlich was her und ist Freeware.

Thermaltake Media Lab

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

media lab

thermaltake media lab test

media lab lcd display

mce funkfernbedienung

Thermaltake fernbedienung pc

thermaltake media lab

Media Lab LCD

media lab display

mce fernbedienung

mediaportal imon vfd

windows media fernbedienung
medialab steuerkreuz funktioniert nicht
thermaltake media lab software internetradio
media center display
thermaltake media lab software
thermaltake medialab
multimedia software imon
thermaltake media lab stromanschluss
imon manager versteckt
LCD Panel Fernbedienung PC Medialab
imon multimedia-software
fernbedienung media center
imon fernbedienung tasten neu belegen
MediaLab
neuste medialab software

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.