Photoshop Gesichtsretusche - Look like a Model :)

Diskutiere Photoshop Gesichtsretusche - Look like a Model :) im Tutorials & Ratgeber Forum im Bereich User-Tests & Tutorials; Gesichtsretusche mit Photoshop CS 3 Tutorial Version : weibliches Gesicht Vielen Dank an meine Bekannte Nina, für die Freigabe des Fotos fürs Tutorial ;-) Schritt ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 3 von 3
 
  1. Photoshop Gesichtsretusche - Look like a Model :) #1
    Newbie Avatar von -=Shitbit=-

    Pfeil Photoshop Gesichtsretusche - Look like a Model :)

    Gesichtsretusche mit Photoshop CS 3

    Tutorial Version : weibliches Gesicht

    Vielen Dank an meine Bekannte Nina, für die Freigabe des Fotos fürs Tutorial ;-)


    Schritt 1 : Wir starten die Retusche

    Öffnet das Bild im Photoshop. Am besten immer Bilder in höher Auflösung benutzen, weil dabei genauer und feiner gearbeitet werden kann.

    Es ist sinnvoll das Original stets abzusichern, da die Retusche nicht immer das gewünschte Resultat liefert und so habt ihr auch einen Vorher / Nachher Vergleich. Dupliziert deshalb die erste Ebene, indem ihr Rechtsklick auf die Ebene-> Ebene duplizieren ausführt.Alternativ Shortcut STRG+J


    Habt ihr euer Bild vor Augen (Abb. 1) , schaut genau nach Unreinheiten, Narben, Pickel, etc.. Im Beispiel sind diese Bereiche farblich umkreist (Orange)
    Diese Unreinheiten werden wir im nächsten Schritt bereinigen / entfernen.


    Abb. 1

    Gut zu wissen :
    Beim arbeitem mit dem „Reparatur-Pinsel“ ist es sehr wichtig das vorsichtig, genau und sauber gearbeitet wird. Darauf achten, dass die Textur immer vorhanden bleibt, sonst ruiniert ihr das Bild. Für ein optimales Endergebnis versucht in diesem ersten Schritt alle Unreinheiten zu entfernen.



    Wählt das Reparatur-Pinsel-Werkzeug aus.(Abb 1.1) Stellt die Pinselgröße so ein, dass ihr die Bereiche sofort überdecken könnt. Die Pinselgröße kann auch mit den Tasten " ö " und " ' " verändert werden

    Der Reparatur-Pinsel braucht immer eine Quelle. Mit der ALT-Taste bei ausgewähltem Reparatur-Pinsel wird diese festgelegt. Dieser Bereich sollte in der Nähe der zu reparierenden Stelle liegen oder den gleichen Farbwert und Textur besitzen.



    Abb. 1.1

    Habt ihr die Quelle ausgewählt (mit Klick), lässt die Maus los und fahrt über die unsaubere Stelle. Klickt dann wieder einmal. Nun sollte die Stelle verdeckt werden.(Abb 1.2)

    Wiederholt das Ganze bis ihr alle Hautunreinheiten beseitig habt. Achtet aber darauf, dass ihr die Quelle stets neu festlegt.


    Abb. 1.2

    Schritt 2 : Wir glätten die Haut

    Dupliziert bitte die Ebene (STRG+J) und wendet dann den Filter / Scharfzeichnungsfilter /
    Unscharf maskieren ... (Einstellungen: siehe Abb. 2)


    Abb. 2

    Gleich danach den Filter / Rauschfilter / Helligkeit interpolieren ... (Einstellungen : Abb. 2.1)
    Je nach Fotoqualität (Auflösung) variiert dieser Wert Normal 30-40, bei unserem Bild 16


    Abb. 2.1

    Über die Ebeneneigenschaften stellen wir nun die Deckkraft dieser Ebene auf ca 55 %. Je nach Bild kann dieser Wert abweichen. Als Orientierungswert merke : ca 55% Deckkraft bei weiblichen Gesichtern und ca 35 % bei männlichen.Nun sollte unser Bild so ausschauen :



    Wie man jetzt sieht, wurden z.B. Augen, Mund, Haare und Kleidung ebenfalls "weich" gezeichnet. Diesen Effekt wollten wir natürlich nur bei der Haut erreichen. Fügt deswegen dieser Ebene eine Ebenemaske hinzu. Wählt das „Pinsel-Werkzeug“ mit schwarzer Farbe aus und malt auf der Ebenemaske die stellen aus (Augen, Mund, Haare etc...). Hier muss sehr sauber und genau gearbeitet werden.(Siehe Abb. 3)


    Abb. 3

    Der Ebenemaske hat Vorteile, ihr könnt schnell Korrekturen vornehmen. Für eine bessere Kontrolle und Übersicht der Maske - könnt ihr auch zu den Kanälen wechseln und dort die Maske verändern.Schaltet den untersten Kanal hierfür auf sichtbar.(Abb. 3.1)


    Abb. 3.1

    Schritt 3 : Wir verschärfen das Ganze :)

    Wenn wir mit der Haut fertig sind, nehmen wir uns die Augen, Mund, Haare, Kleidung vor. Dupliziert eure Foto Ebene (die Ebene wo wir die Unreinheiten entfernt haben) und wendet den Filter / Sonstige Filter / Hochpass ... (Radius: zwischen 0.7 und 2.1) an. Abb. 4


    Abb. 4

    Jetzt brauchen wir im Prinzip die invertierte Maske der Haut - das heißt alles außer der Haut soll schärfer werden. Klickt dafür mit gedrückter STRG - Taste auf die Maske der Hautebene. Es sollte jetzt eine Auswahl erscheinen. Abb. 4.1


    Abb. 4.1
    Klickt dann auf und es wird automatisch eine Maske für die Ebene erstellt. Mit STRG + i
    (Farben umkehren / invertieren) werden die Farben vertauscht (Schwarz / Weiß).

    Den Ebenemodus setzen wir nun auf Ineinanderkopieren und die Deckkraft auf 50%.Abb. 4.2


    Abb. 4.2

    Schritt 4 : Die Hautfarbe

    Nun erstellen wir über allen Ebenen eine Füllebene mit Klick auf (Füllebene / Selektive Farbkorrektur)

    Bei Haut benötigen wir nur die Farbkanäle Rot- und Gelbtöne. Je nach Foto und natürlich eurem eigenem Empfinden kann man mit den Werten spielen. Ein natürlicher Hautton sollte jedoch beibehalten werden. Wie ihr bemerkt färbt sich das gesamte Bild. Da wir nur die Haut brauchen, bedienen wir uns wieder der Ebenemaske von der Haut.

    Markiert wie im Schritt davor die Auswahl der Maske von der Haut und fügt dann der Füllebene diese Maske hinzu.Abb. 5


    Abb. 5

    Schritt 5 : Die Augen und Zähne

    Bei einer Retusche des Gesichtes brauchen die hellen Stellen eine besondere Aufmerksamkeit.Das menschliche Auge nimmt diese Bereiche zuerst wahr. Im Gesicht sind es meistens die Augen und die Zähne.

    Auch hier nutzen wir / Selektiven Farbkorrektur ... . Erstellt wieder einer neue Füllebene. Wir stellen aber noch keine werte ein, da wir zunächst die Maske benötigen. Bei der Maske muss alles schwarz sein außer den Augen und den Zähnen. Wenn ihr die Maske fertig erstellt habt, klickt doppelt auf das Symbol der Füllebene und stellt die Farben Weiß und Grautöne nach eurem Ermessen ein. Achtet auch hier bei, das es nicht zu künstlich ausschaut.Abb. 5.1 und Abb. 5.2


    Abb. 5.1



    Um den Vorher / Nachher Effekt deutlicher zu machen, hier nochmal Ausgangsbild und Endresultat
    der Retusche.


    Ich hoffe ihr hattet Fun

    Im Anhang befindet sich die Offline Version des Tutorials im HTML Format als .zip Datei.

    Photoshop Tutorial Gesichtsretusche.zip

    Mfg -Shitbit-

  2. Standard

    Hallo -=Shitbit=-,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Photoshop Gesichtsretusche - Look like a Model :) #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Ähm, die gelbe Schrift ist übrigens sehr schwer zu lesen auf hellem Untergrund.
    Nicht jeder hat hier schließlich einen düsteren Forumstyle ausgewählt ;)

  4. Photoshop Gesichtsretusche - Look like a Model :) #3
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von -=Shitbit=-

    Standard

    Zitat Zitat von Magiceye04 Beitrag anzeigen
    Ähm, die gelbe Schrift ist übrigens sehr schwer zu lesen auf hellem Untergrund.
    Nicht jeder hat hier schließlich einen düsteren Forumstyle ausgewählt ;)
    Japp, mein Bruder teilte es mir gerade mit. Ich bin dabei die Formatierungen rauszunehmen und neutral zu halten ;-)

    Mfg -Shitbit-


Photoshop Gesichtsretusche - Look like a Model :)

Ähnliche Themen zu Photoshop Gesichtsretusche - Look like a Model :)


  1. GTA:SA Model Bug: Hi, ich habe GTA:SA aber meine Models sind alle Weiß. Die haben nur die Konturen und alle weißl!!!! was soll ich nun machen= mfg



  2. Model Ultra/700 XP: Ihr könnt hier abstimmen und eure Erfahrungen in Worten niederschreiben, was den Interessenten dieser Grafikkarte sicherlich unterstützt.



  3. Model Ultra/750 XP: Ihr könnt hier abstimmen und eure Erfahrungen in Worten niederschreiben, was den Interessenten dieser Grafikkarte sicherlich unterstützt.



  4. Model Pro/650 XP / Model Pro/650 TV/DVI: Ihr könnt hier abstimmen und eure Erfahrungen in Worten niederschreiben, was den Interessenten dieser Grafikkarte sicherlich unterstützt.



  5. Model Pro/450 TV: Ihr könnt hier abstimmen und eure Erfahrungen in Worten niederschreiben, was den Interessenten dieser Grafikkarte sicherlich unterstützt.


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

gesichtsretusche photoshop

photoshop vorher nachher

photoshop gesicht bearbeiten

gesichtsretusche
gesicht bearbeiten photoshop
retusche photoshop
Photoshop Retusche
photoshop gesicht retuschieren
photoshop model tutorial
photoshop gesichter bearbeiten
gesicht retuschieren photoshop
photoshop retusche tutorial
photoshop model retusche
models photoshop vorher nachher
gesichter bearbeiten photoshop
how to look like a model
photoshop gesicht
photoshop model effekt
photoshop tutorials retusche
retusche tutorial photoshop
model retusche photoshop
model vorher nachher photoshop
retuschieren photoshop tutorial
model photoshop
retuschieren photoshop

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.