RSS-Reader mit hilfe der SimpleXML Bibliothek

Diskutiere RSS-Reader mit hilfe der SimpleXML Bibliothek im Tutorials & Ratgeber Forum im Bereich User-Tests & Tutorials; RSS-Reader 1. Vorstellung Dieses Tutorial gibt ihnen einen Einblick in die Welt des RSS und dem RDF. Außerdem wird die PHP Bibliothek SimpleXML in/an unserem ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 8 von 8
 
  1. RSS-Reader mit hilfe der SimpleXML Bibliothek #1
    ken
    ken ist offline
    Junior Mitglied Avatar von ken

    Mein System
    ken's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750 2x2660MHz S775 4MB Box
    Mainboard:
    Gigabyte GA-G33M-DS2R S775 FSB 1333MHz PCIe mATX
    Arbeitsspeicher:
    2GB OCZ 800mhz
    Festplatte:
    40GB noname
    Grafikkarte:
    EVGA 8800GTS 512MB
    Soundkarte:
    Realtek ALC889A 8 Channel (ONBOARD)
    Gehäuse:
    Barebone Blockbuster schwarz
    Netzteil:
    Netzteil ATX Tagan TG500-U33, 2Force II 500W
    Betriebssystem:
    XP-Professional 32-bit
    Laufwerke:
    DVD

    Standard RSS-Reader mit hilfe der SimpleXML Bibliothek

    RSS-Reader

    1. Vorstellung
    Dieses Tutorial gibt ihnen einen Einblick in die Welt des RSS und dem RDF.
    Außerdem wird die PHP Bibliothek SimpleXML in/an unserem Beispiel benutzt und erläutert.

    2. Voraussetzungen
    Kenntnisse in PHP(Objektorientiert) und XML.

    3. Beispiel
    Als Beispiel habe ich einen RSS-Reader Programmiert, der die neusten Nachrichten vom Nachrichten-Portal Golem.de bezieht.

    RSS und RDF
    Heutzutage findet man viele Nachrichten-Portale im Internet. Sie veröffentlichen die neusten Nachrichten auf ihrer Webseite und geben diese auch öffentlich frei, dass heißt, dass jederman sie auf seiner eigenen Webseite einbinden und verwenden darf.

    Damit nicht alle Nachrichten-Portale verschiedene Formate verwenden um ihre Nachrichten zu formatieren, hat man RSS eingeführt. Das Format RSS ist ursprünglich von Netscape entwickelt worden, um das einfach Ausstauschen
    von Nachrichten zwischen Seiten zu ermöglichen. Es wurden verschiedene Versionen entwickelt bis schließlich Version 2.0.

    Version Bemerkung
    RSS 0.90 Ursprüngliche Version
    RSS 0.91 (Benutzen wir in unserem RSS-Reader auch)
    RSS 0.92
    RSS 1.0 vom W3C anerkannt als RDF
    RSS 1.1 (inoffizielle Weiterentwicklung von der RSS 1.0)
    RSS 2.0
    RSS 2.0
    RSS 3 (inoffizielle Weiterentwicklung von der RSS 2.0)
    Quelle: RSS Versionen - RSS-Readers


    Ein Beispiel für ein RSS-Dokument:
    Code:
    <?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-1"?>
    <rss version="0.91">
    <channel>
    <title>Teccentral</title>
    <description>Hardware News</description>
    <link>www.teccentral.de/</link>
    <language>de</language>
    <item>
    <title>VLC Media player 0.8.6c für Windows</title>
    <link>www.teccentral.de/news</link>
    <description>
    VLC Media player neu Version 0.8.6c 
    für Windows.
    </description>
    <pubDate>Fri, 28 Dec 2007 22:02:00 +0000</pubDate>
    </item>
    </channel>
    </rss>
    Eine oder mehrere Nachrichten von verschiedenen Portalen, werden im Tag "rss" mit der Version angegeben. Dann kommt der "channel" der die Nachrichten und Informationen eines Portales angibt.
    Die Nachrichten selber stehen im "item" Tag (im channel).
    Ein Paar Tags mit Erläuterung:
    language: Die Sprache im verkürzten Format
    title: Der Titel des Portales oder der Nachricht
    description: Die Beschreibung des Portales oder der N.
    link: Link zur Nachricht oder Portal
    pubDate: Datum der Erstellung der N.

    Die SimpleXML Bibliothek
    Die SimpleXML Bibliothek ist dazu gedacht, einfacher XML in PHP einzubinden.
    Sie kann ganze XML-Datein öffnen und daraus ein Objekt erzeugen.
    TIPP:
    Schauen sie sich mal das RSS-Dokument Beispiel an, es besteht aus einer Baumstruktur bei der man jede Verzweigung in ein neues Array umwandeln könnte.
    Daraus könnte man wiederum mehrdimensionale Arrays oder auch ein Objekt formen.

    Die Funktion zum einlesen einer XML-Datei lautet:

    object simplexml_load_file(string filename)

    Beispiel:
    testdoku.html = das obrige Beispiel
    Code:
    # einlesen des Dokumentes
    $xml = simplexml_load_file(testdoku.html);
    # zugreifen auf title des ersten items, im ersten channel, im RSS
    echo $xml->channel[0]->item[0]->title;
    das Script würde ausgeben:
    VLC Media player 0.8.6c für Windows

    Hinweis: PHP: SimpleXML - Manual

    Das reicht erst mal als Einführung, jetzt kommen wir zum RSS-Reader.

    Anforderungen:
    Er sollte
    - die RSS-Datei vom Golem Server laden und mit SimpleXML verarbeiten.
    - die 5 neusten Themen anzeigen und ein Link sollte zu den kompletten Nachrichten verweisen.
    - die Information wie Quelle, Sprache und Beschreibung zum Portal anzeigen.
    - außerdem beim Thema das Datum der Erstellung anzeigen.

    Design:
    Das Design ist eure Entscheidung ich habe lediglich ein einfaches CSS formatiertes Design erstellt.

    (Anhang: viertes Bild)

    Ich habe alles berücksichtigt (Anforderungen, Design, ...) und einen RSS-Reader programmiert.

    Die Datein:
    index.php Hauptdatei
    css.css CSS-Datei zu formatierung der Seite

    css.css vorweg da sie sehr klein ist:
    Code:
    body {
    background-color:#FBFBC1; # Hintergrundfarbe einstellen 
    }
    # alle Links Blau machen egal ob Aktive oder schon geklickt.
    a:link { color:#3300FF; }
    a:visited { color:#3300FF; }
    a:focus { color:#3300FF; }
    a:active { color:#3300FF; }
    Ich glaub ich brauche dazu keine Erläuterung schreiben.

    index.php:
    Code:
    <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
    <html>
    <head>
    <title>RSS-Reader</title>
    <meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="css.css">
    </head>
    <body>
    <?
    # Laden der Daten von Golem.de
    $url = "http://www.golem.de/rss.php?feed=RSS0.91";
    $xml = simplexml_load_file($url);
     
    # Ausgeben der Informationen
    echo "<h3>Informationen:</h3>";
    echo "<b>Quelle:&nbsp;</b>". $xml->channel[0]->title ."&nbsp;(". $xml->channel[0]->link .")<br />\n";
    echo "<b>Description:&nbsp;</b>". $xml->channel[0]->description ."<br />\n";
    echo "<b>Language:&nbsp;</b>". $xml->channel[0]->language ."<br />\n";
     
    echo "<br />\n<b>Eintr&auml;ge:</b>&nbsp;<a href='?item=0'>1-5</a>&nbsp;-&nbsp;<a href='?eintraege=5-9&item=5'>6-10</a>&nbsp;-&nbsp;<a href='?eintraege=10-14&item=10'>11-15</a><br />\n<hr /><br />\n";
     
    # SWITCH zum ermitteln des GETs eintraege
    switch ($_GET['eintraege']) {
     
    case "5-9":
    # die Eintraege 5-9 ausgeben
    for($i = 5; $i <= 9; $i++) {
    # den Title in normale Schrift umwandeln (Umlaute erlauben, ...)
    $title = utf8_decode($xml->channel[0]->item[$i]->title);
    echo "<a href='?eintraege=5-9&item=$i' title='$title'>$title</a><br />\n";
     
    if ($_GET['item'] == $i) {
    # die Beschreibung in normale Schrift umwandeln (Umlaute erlauben, ...)
    $description = utf8_decode($xml->channel[0]->item[$i]->description);
    $link = $xml->channel[0]->item[$i]->link;
     
    $time = $xml->channel[0]->item[$i]->pubDate;
    # das Datum nach dem 25 Zeichen abschneiden
    $time = substr($time, 0, 25);
     
    echo "<b>$time</b><br />\n $description &nbsp;";
     
    echo "<b><a href='$link' title='...mehr'>...mehr</a></b><br />\n";
    }
    }
    break;
    case "10-14":
    # die Eintraege 10-14 ausgeben
    for($i = 10; $i <= 14; $i++) {
    # den Title in normale Schrift umwandeln (Umlaute erlauben, ...)
    $title = utf8_decode($xml->channel[0]->item[$i]->title);
    echo "<a href='?eintraege=10-14&item=$i' title='$title'>$title</a><br />\n";
     
    if ($_GET['item'] == $i) {
    # die Beschreibung in normale Schrift umwandeln (Umlaute erlauben, ...)
    $description = utf8_decode($xml->channel[0]->item[$i]->description);
    $link = $xml->channel[0]->item[$i]->link;
     
    $time = $xml->channel[0]->item[$i]->pubDate;
    # das Datum nach dem 25 Zeichen abschneiden
    $time = substr($time, 0, 25);
     
    echo "<b>$time</b><br />\n $description &nbsp;";
     
    echo "<b><a href='$link' title='...mehr'>...mehr</a></b><br />\n";
    }
    }
     
    break;
    default:
    # die Eintraege 0-4 ausgeben
    for($i = 0; $i <= 4; $i++) {
    # den Title in normale Schrift umwandeln (Umlaute erlauben, ...)
    $title = utf8_decode($xml->channel[0]->item[$i]->title);
    echo "<a href='?eintraege=0-4&item=$i' title='$title'>$title</a><br />\n";
     
    if ($_GET['item'] == $i) {
    # die Beschreibung in normale Schrift umwandeln (Umlaute erlauben, ...)
    $description = utf8_decode($xml->channel[0]->item[$i]->description);
    $link = $xml->channel[0]->item[$i]->link;
     
    $time = $xml->channel[0]->item[$i]->pubDate;
    # das Datum nach dem 25 Zeichen abschneiden
    $time = substr($time, 0, 25);
     
    echo "<b>$time</b><br />\n $description &nbsp;";
     
    echo "<b><a href='$link' title='...mehr'>...mehr</a></b><br />\n";
    }
    }
     
    }
    ?>
    </body>
    </html>


    Vielleicht ist der Code ein bisschen unübersichtlich, aber ich werde jetzt die einzelnen Abschnitte erläutern.

    1.
    Code:
    $url = "http://www.golem.de/rss.php?feed=RSS0.91";
    $xml = simplexml_load_file($url);
    Zuerst lädt die SimpleXML Bibliothek die Datei vom Server und erzeugt daraus ein Objekt mit dem Zeiger $xml.

    2.
    Code:
    echo "<h3>Informationen:</h3>";
    echo "<b>Quelle:&nbsp;</b>". $xml->channel[0]->title ."&nbsp;(". $xml->channel[0]->link .")<br />\n";
    echo "<b>Description:&nbsp;</b>". $xml->channel[0]->description ."<br />\n";
    echo "<b>Language:&nbsp;</b>". $xml->channel[0]->language ."<br />\n";
    Hier werden die Information wie Quelle, Beschreibung und Sprache ausgegeben.

    Hinweis:
    Code:
    Der Zeiger lautet $xml und die SimpleXML Bibliothek formt die einzelnen XML-Tags (den DOM-Baum) in ein Objekt um. 
    Mit $xml->channel[0] greift man auf das erste channel Tag zu.
    Mit $xml->channel[0]->language greift man auf das language Tag im ersten channel Tag zu (siehe RSS-Dokument Beispiel).
    3.
    Code:
    echo "<br />\n<b>Eintr&auml;ge:</b>&nbsp;<a href='?item=0'>1-5</a>&nbsp;-&nbsp;<a href='?eintraege=5-9&item=5'>6-10</a>&nbsp;-&nbsp;<a href='?eintraege=10-14&item=10'>11-15</a><br />\n<hr /><br />\n";
    Es werden Links erzeugt die das GET eintraege und item erzeugen.
    eintraege bezeichnet die anzuzeigenden Einträge item das zu (öffnende) anzeigende Thema.

    4.
    Code:
    switch ($_GET['eintraege']) {
    Überprüft das GET eintraege und die "cases" zeigen dann die Themen an.

    5.
    Code:
    case "5-9":
    # zuerst zeigt die for-Schleife die Einträge an
    for($i = 5; $i <= 9; $i++) {
    # den Title in normale Schrift umwandeln (aus dem Unicode heraus filtern)
    $title = utf8_decode($xml->channel[0]->item[$i]->title);
    echo "<a href='?eintraege=5-9&item=$i' title='$title'>$title</a><br />\n";
    # wenn das GET item gleich der aktuellen ID ($i) ist, das Thema anzeigen
     
    if ($_GET['item'] == $i) {
    # die Beschreibung in normale Schrift umwandeln (aus dem Unicode heraus filtern)
    $description = utf8_decode($xml->channel[0]->item[$i]->description);
    $link = $xml->channel[0]->item[$i]->link;
     
    $time = $xml->channel[0]->item[$i]->pubDate;
    # das Datum nach dem 25 Zeichen abschneiden, da das Datum mit folgendem Format geliefert wird
    # Mon, 00 Dec 2007 00:00:00 +0000
    # wir brauchen aber nur die erste 25 Zeichen
    $time = substr($time, 0, 25);
     
    echo "<b>$time</b><br />\n $description &nbsp;";
     
    # den Link zu der kompletten Nachricht anzeigen
    echo "<b><a href='$link' title='...mehr'>...mehr</a></b><br />\n";
    }
    }
    break;
    Der Switch ist in drei Teile aufgeteielt. Der erste Teil oder "case" wird aktiv wenn das GET "eintraege" auf 5-9 steht. Dann werden alle anzuzeigenden Themen mit Hilfe der for-Schleife angezeigt. Die if Frage regelt ob, dass GET "item" in dem for-Schleifendurgang gleich dem Thema ist.
    Also wenn ich die Themen 5-9 sehen will, muss ich das GET eintraege auf 5-9 stellen und wenn ich vom 6. Thema die Beschriebung(description) sehen will, muss ich das GET "item" auf 6 stellen.
    Der zweiteTeil oder "case" wird aktiv wenn das GET "eintraege" auf 10-14 steht. Die for-Schleife zeigt dann die Einträge 10-14 an. Der Rest ist gleich dem ersten Teil.
    Der letzte Teil wird aktive wenn das GET "eintraeg" ungleich 5-9 oder 10-14 ist. Die for-Schleife zeigt dann die ersten fünf Einträge. Das muss so sein da man ja nicht vom Benutzer erwarten kann, dass er immer das GET "eintrage"
    setzt, wenn er die Seite besucht. Es wird dann automatisch die ersten Einträge ausgegeben. Der Rest, gleich dem ersten und dem zweiten Teil.

    Dieser RSS-Reader ist natürlich noch nicht perfekt, aber er erfüllt den Sinn eines RSS-Readers.

    Die verwendeten Programme:
    Weaverslave 4 beta (3.9.18.1)
    xampp 1.6.5
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken RSS-Reader mit hilfe der SimpleXML Bibliothek-bild_code.jpg   RSS-Reader mit hilfe der SimpleXML Bibliothek-bild_code2.jpg   RSS-Reader mit hilfe der SimpleXML Bibliothek-bild.jpg  
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  2. Standard

    Hallo ken,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RSS-Reader mit hilfe der SimpleXML Bibliothek #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Einen guten Tag,
    ich lese schon eine Weile hier im Forum mit (sehr interessant und informativ, außerdem eine sehr nette Community).
    Tatsächlich erkenne ich vielen Scripten & Erklärungen in diesem Tutorial eine gewisse Änlichkeit (bei den Scripten oft z.B. einfach nur Variablennamen geändert) mit Mark Lubkowitz "Webseiten programmieren und gestalten"!?
    Ob die das so gerne sehen??

    EDIT:
    Zur Erstellung des Mini-CMS habe ich folgende Programme verwendet:
    1. Weaverslave (V.: 4 beta 3.9.18.1.)
    2. The Gimp (V.: 2.4.2)
    3. XAMPP (V.: 2.3, nicht die aktuellste Version aber die neue lief bei mir nicht richtig)
    und

    Die verwendeten Programme:

    Weaverslave 4 beta (3.9.18.1)
    xampp 1.6.5
    NikthePig = ken?

  4. RSS-Reader mit hilfe der SimpleXML Bibliothek #3
    Volles Mitglied Avatar von NikthePig

    Mein System
    NikthePig's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750 + Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024MB OCZ Rev. 2 Platinium CL4 800Mhz
    Festplatte:
    1 x Seagate Barracuda 7200.10 16MB Cache
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce 8800GTS (G92)
    Soundkarte:
    OnBord
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh
    Netzteil:
    Seasonic S12II 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof., SuSe LinuX 10.1
    Laufwerke:
    NEC DVD-RW ND-4571A

    Standard

    Zitat Zitat von US2005 Beitrag anzeigen
    NikthePig = ken?
    Nein, ken scheint nur von meinem kleinen Tutorial etwas inspriert worden zu sein und hat einige Elemente sagen wir mal "ähnlich" übernommen.

  5. RSS-Reader mit hilfe der SimpleXML Bibliothek #4
    ken
    ken ist offline
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von ken

    Mein System
    ken's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750 2x2660MHz S775 4MB Box
    Mainboard:
    Gigabyte GA-G33M-DS2R S775 FSB 1333MHz PCIe mATX
    Arbeitsspeicher:
    2GB OCZ 800mhz
    Festplatte:
    40GB noname
    Grafikkarte:
    EVGA 8800GTS 512MB
    Soundkarte:
    Realtek ALC889A 8 Channel (ONBOARD)
    Gehäuse:
    Barebone Blockbuster schwarz
    Netzteil:
    Netzteil ATX Tagan TG500-U33, 2Force II 500W
    Betriebssystem:
    XP-Professional 32-bit
    Laufwerke:
    DVD

    Böse

    Moin,
    deine Unterstellung mir gegenüber (US2005) erkenne ich nicht an,
    da ich zwar das Nachrichten-Portal Golem.de benutzt habe, dass im
    "Webseiten programmieren und gestalten" Buch auch verwendet wird, habe ich aber keinerlei Code aus dem Buch verwendet. Außerdem wird im Buch eine
    ganz andere Methode verwndet um das RSS zu laden. Das ich die SimpleXML
    Bibliothek benutzt habe kann man woll darauf schließen, dass es die einfachste
    Methode ist um XML-Dokument in PHP einzugliedern.

    Die verwendeten Programme hab ich nicht von NikthePig abgeguckt, sondern
    es sind einfach nur Informationen für den Webmaster oder auch dem Leser.

    Die Struktur des Tutorial ist woll meine Erfindung, sie lässte sich auf die
    einfach Art schließen, denn sie ist sehr leicht zu verstehen.

    Die Unterstellung ist wohl nicht die netteste und ich bitte dich nicht noch
    mehr da von zu verwenden.

    MFK ken

  6. RSS-Reader mit hilfe der SimpleXML Bibliothek #5
    ken
    ken ist offline
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von ken

    Mein System
    ken's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750 2x2660MHz S775 4MB Box
    Mainboard:
    Gigabyte GA-G33M-DS2R S775 FSB 1333MHz PCIe mATX
    Arbeitsspeicher:
    2GB OCZ 800mhz
    Festplatte:
    40GB noname
    Grafikkarte:
    EVGA 8800GTS 512MB
    Soundkarte:
    Realtek ALC889A 8 Channel (ONBOARD)
    Gehäuse:
    Barebone Blockbuster schwarz
    Netzteil:
    Netzteil ATX Tagan TG500-U33, 2Force II 500W
    Betriebssystem:
    XP-Professional 32-bit
    Laufwerke:
    DVD

    Standard

    Ich finde es außerdem nicht nett nur mal im Forum
    vorbei zu schauen um andere Leute schlecht zu machen.
    Du hast dich woll nur registriert um diesen Beitrag zu schreiben.

  7. RSS-Reader mit hilfe der SimpleXML Bibliothek #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Dein Tutorial:
    Code:
        
    # einlesen des Dokuments
    $xml = simplexml_load_file(testdoku.html);
    # zugreifen auf title des ersten items im ersten channel im
    # RSS
    echo $xml->channel[0]->item[0]->title;
    Webseiten programmieren und gestalten von Mark Lubkowitz:
    Code:
    <?php
    
        $objBuecher = simplexml_load_file('buecher.xml')
        echo $odjBuecher->buch[1]->isbn;
    
    ?>
    Listening 50.12 XML-Dokument einlesen und als Objekt nutzen
    Und das ist nur ein Beispiel

    Zitat Zitat von ken Beitrag anzeigen
    Ich finde es außerdem nicht nett nur mal im Forum
    vorbei zu schauen um andere Leute schlecht zu machen.
    Ich möchte dich nicht schlecht machen, und schon gar nicht andere (das Tutorial zum köpfen einer CPU und das CMS Tutorial finde ich sehr gelungen, nur um ein paar Besipiele zu nennen), ich möchte lediglich darauf aufmerksam machen das sehr viele Inhalte aus deinem Tutorial so oder sehr ähnlich in genanntem Buch vorkommen, das du auch zu besitzen scheinst.


    Zitat Zitat von ken
    Du hast dich woll nur registriert um diesen Beitrag zu schreiben.
    Das stimmt, denn dieses Tutorial als selbstgemacht zu bezeichnen ist meiner Meinung nach nicht akzeptabel. Allerdings lese ich hier schon sehr lange mit (ich bin damals durch den Grafikkarten-Flash-Guide auf dieses Forum aufmerksam geworden), auch wenn ich mich bis jetzt nie aktiv beteiligt habe.

  8. RSS-Reader mit hilfe der SimpleXML Bibliothek #7
    ken
    ken ist offline
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von ken

    Mein System
    ken's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750 2x2660MHz S775 4MB Box
    Mainboard:
    Gigabyte GA-G33M-DS2R S775 FSB 1333MHz PCIe mATX
    Arbeitsspeicher:
    2GB OCZ 800mhz
    Festplatte:
    40GB noname
    Grafikkarte:
    EVGA 8800GTS 512MB
    Soundkarte:
    Realtek ALC889A 8 Channel (ONBOARD)
    Gehäuse:
    Barebone Blockbuster schwarz
    Netzteil:
    Netzteil ATX Tagan TG500-U33, 2Force II 500W
    Betriebssystem:
    XP-Professional 32-bit
    Laufwerke:
    DVD

    Standard

    Code:
    <?php
    
        $objBuecher = simplexml_load_file('buecher.xml')
        echo $odjBuecher->buch[1]->isbn;
    
    ?>
    Diese Funktion wird als Beispiel benutzt und nicht beim
    Newsfeed. Ich glaube aber nur weil ich die Bibliothek SimpleXML
    benutzt habe, die andere Bücher und Seiten auch verwenden,
    kann ich dieses Tutorial trotzdem mein eigenes Nennen.
    Schließlich verwendet man diese Funtion so.

    Trotz deiner Argumente, habe ich in meinem Tutorial keinerlei
    Code und Erklärungen aus dem Buch verwendet.
    Ich habe noch nicht mal das Buch beim schreiben des Tutorial
    neben mir liegen gehabt.

    Newsfeed im Buch "Webseiten Programmieren und gestalten":
    Im Buch wird das RSS mit Hilfe der Funktion file() geladen.
    Anschließend mit implode() in einen String verwandelt und
    dann weiterverarbeitet.

    Die Anschuldigungen von mir nehme ich zurück ich glaube dir,
    dass du öfters ins Teccentral Forum vorbeischaust nur nicht
    direkt aktiv warst. Trotzdem beharre ich darauf, dass ich das
    Tutorial selbst geschrieben habe.

    MFG

  9. RSS-Reader mit hilfe der SimpleXML Bibliothek #8
    ken
    ken ist offline
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von ken

    Mein System
    ken's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750 2x2660MHz S775 4MB Box
    Mainboard:
    Gigabyte GA-G33M-DS2R S775 FSB 1333MHz PCIe mATX
    Arbeitsspeicher:
    2GB OCZ 800mhz
    Festplatte:
    40GB noname
    Grafikkarte:
    EVGA 8800GTS 512MB
    Soundkarte:
    Realtek ALC889A 8 Channel (ONBOARD)
    Gehäuse:
    Barebone Blockbuster schwarz
    Netzteil:
    Netzteil ATX Tagan TG500-U33, 2Force II 500W
    Betriebssystem:
    XP-Professional 32-bit
    Laufwerke:
    DVD

    Standard

    Letzte Aktualisierung des RSS-Readers.

    Bitte keine neuen POSTs.

    Danke.


RSS-Reader mit hilfe der SimpleXML Bibliothek

Ähnliche Themen zu RSS-Reader mit hilfe der SimpleXML Bibliothek


  1. Neu, Card Reader Pr...: :hilfe Ich grüße Euch von dieser Stellen aus und setze auf Eure Hilfe. Ich bin neu hier, da mich mein Problem auf diese Seite führte. Ich habe einen fest in den PC...



  2. Adobe Reader 7: Ab heute steht der Adobe Reader in der Version 7 in drei Versionen zum Download bereit. Die Oberfläche soll übersichtlicher sein und die Geschwindigkeit verbessert worden...



  3. ECS Card Reader an ABit NF7-S ?: Hallo liebe Community, habe hier noch einen int. Card Reader (4 Slots/6 Kartentypen) welcher an einem Elitegroup K7S5A angeschlossen war und angeblich auch nur für...



  4. Card Reader USB 2.0: hallo zusammen &#33; Hab seit gestern nen Typhoon card reader mit USB 2.0 Anschluss (nicht schlagen, ich weiss das das keine tolle Firma ist...) An meinem Laptop...



  5. Toshiba SDM-1612 DVD/CD-Reader: <table border=0><td width="550"><center><img src="/reviews/laufwerke/toshiba_sdm1612/bild1.jpg" border="0"></a><font size=1...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

rss reader programmieren

simplexml_load_file rss in array umwandeln
rss feed in xml umwandeln
rss reader selber programmieren
app rss reader programmieren
rdf einlesen simplexml
php xml daten datum umwandeln
rss in xml umwandeln
php rss reader programmieren
rss reader app buch programmierung
rss reader selbst programmieren
rss-feeds programmieren selbst
rss news app selbst programmieren#
php rss in xml umwandeln
rss-reader php5 script
xml in rss umwandeln
script rss simplexml
rssreader programmieren
php script rss reader
php feed reader rss selber programmieren
simplexmlelement rss feed
rss feed lesen mit simple xml
rss reader programmieren php
rss feedreader programmieren

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.