AKWs an oder aus?

Diskutiere AKWs an oder aus? im Umfragen Forum im Bereich Informationen, Feedback, Boinc, Off-Topic; Naja... die Vegetarier, die ich kenn sind eher ziemlich intelligent... so viel dazu ;-) Zum Thema: Ich denke man kann nicht einfach sagen, dass "alt ...



Umfrageergebnis anzeigen: Atomausstieg Ja oder Nein?

Teilnehmer
36. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • JA !

    10 27,78%
  • NEIN !

    26 72,22%
+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 67
 
  1. AKWs an oder aus? #25
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Naja... die Vegetarier, die ich kenn sind eher ziemlich intelligent... so viel dazu ;-)

    Zum Thema:

    Ich denke man kann nicht einfach sagen, dass "alt gegen neu" (Umweltverschmutzer gegen Umweltschoner) schlecht ist, weil durch die Produktion die Umwelt auch verschmutzt wird... wer würde denn an ressourcensparender Technik forschen, wenn es niemand kauft? Dann würden wir ziemlich lang auf den Ressourcenverschwendern sitzen bleiben... und diese Technik lohnt sich nunmal.

    Zudem sind Atomkraftwerke auch nicht gerade die umweltfreundlichsten Energieerzeuger... schonmal an den Uranabbau gedacht? Das Zeug langsam auch immer tiefer in der Erde...
    Zudem könnte man im Moment sogar auch schon wesentlich mehr Strombedarf mit erneuerbaren Energien decken... allein der große Staudamm in China könnte alle deutschen AKWs ersetzen... zudem wäre das ganze noch effektiver und weniger umweltverändernd gegangen, wenn die Chinesen nicht unbedingt so angeben wollen würden ;-)

    Oder schaut die Dänen an... Windparks auf dem Meer... da ist Platz und es zerstört keine Natur... und es steckt ne Menge Potential da drin...
    Wenn man in jeder Erdregion auf die erneuerbaren Energie setzen würde für die es dort eben jeweils die besten Voraussetzungen gibt würde da einiges gehen...


    => sprich ich bin gegen AKWs (aber ja, ich weiß, dass wir im Moment noch nicht darauf verzichten können...)

  2. Standard

    Hallo ANBU_ELWOOD_HUANG,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AKWs an oder aus? #26
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Naja, also ich wohne hier 10 Km neben dem AKW Krümmel dem Leistungsfähigsten Siedewasserreaktor der Welt , wurde mitte der 90er auf über 1400MW aufgebohrt und hatte seit Inbetriebnahme auch nur über 400 offizielle Störfälle. Vor einigen Jahren starb unser Nachbar an Leuchämie und in keinem Ort der Welt ist die Erkranktendichte von Kindern die an Leuchämie und Krebs erkranken so groß wie in Krümmel . Aber hey, die sind doch totsicher die AKWs....

    1.Möglichkeit
    Von mir aus können sie die gerne Abschalten und dafür dann Strom aus Russland importieren, die dafür die Laufzeiten um 40 weitere Jahre erhöhen, wenn irgendwo vernab mal ein Meiler nen Krater in die Tundra bläst juckt mich das hier weniger als wenn mein Haus incl. mir weggefegt werden, ziemlich sarkastisch was .

    Aber was sind die Alternativen ?
    2. AKWs abschalten und noch mehr fossile Energieträger verbrauchen...gute Sache ! Mein Auto fährt auch ohne Wald....

    3. Erneuerbare Energien sind ja nach der großen politischen Ansicht des Staates eher unrentabel...also wären wir wieder bei Lösung 1.

    Und dann wären wir wieder an dem Punkt in dem ich Frank aka POINTman wieder Zustimme. Ziemlicher Teufelskreis und meiner Meinung nach sehr schwer zu lösen.

    [Traum]Aber ich bin dabei und werde mich um ein Studienplatz für Plasmaphysik bewerben und den ersten Fusionsreaktor mitentwickeln [/Traum]

    MfG

  4. AKWs an oder aus? #27
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Zitat Zitat von Carsten76 Beitrag anzeigen

    Es gibt Leute die Wissen wie man Energie direkt aus der Entropie filtert.
    Verdammt mein Perpetuum Mobile dreh sich immer schneller irgendwas mach ich falsch.

    Nochmal zum Thema Wasserkraft Staudämme sind Barrikaden im Flusslauf und zerstören somit Lebensräume zudem werden die Flüsse in ihrem Lauf geregelt was auch ein paar angenehme Folgen hat (Überschwemmungen). Andererseits entsteht auch ein neues Ökosystem.

    Zum Thema Erdwärme das ist recht Interessant.
    Geothermale Energie in Island ? Wikipedia

  5. AKWs an oder aus? #28
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Das Problem mit diesen Statistiken ist das es meist so wenig Leute sind das man keine wirklich aussagekräftigen Aussagen treffen kann. Bei nem 50 Mann Ort von erhöhtem Krebs Risiko zu sprechen ist eher Zufall. Da ich nicht weis wie groß dein Ort ist, genieße es mit Vorsicht :).

    Wenn man das mal ganz logisch durchrechnet müsste das eigentlich mindestens ein 50000 Mann Ort sein, quasi 50000 "Messungen" und wenn dann anhand dieser "Messwerte" erkennbar ist das das Krebsrisiko höher ist dann ist das eben so. Dazu muss man aber auch mitnehmen wieviele durch Krebsfälle in der Familie vorbelastet sind und und und. So einfach ist das nämlich alles nicht, nur manche machen das sich eben sehr einfach und veröffentlichen dann undurchdachte und vorallem panikmachende Studien.

    Wenn man überlegt wieviele sich jedes Jahr mit dem Auto zusammenfalten, das sind bedeutend mehr....


    Achja das ein Transformator abraucht kann bei jedem um die Ecke passieren, das es aber 2 der gleichen Baureihe innerhalb einer kurzen Zeit durchknallt sollte eigentlich nicht passieren und zeigt schon das mit dem Transformator Konzept oder mit den Werkstoffen etwas nicht gestimmt haben kann.

  6. AKWs an oder aus? #29
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    Zitat Zitat von Carville Beitrag anzeigen
    Oder schaut die Dänen an... Windparks auf dem Meer... da ist Platz und es zerstört keine Natur...
    Das stimmt so eben auch nicht! Denn die Fischerei leidet heute schon darunter. Es gibt für solche Windparks "Sperrzonen" die nicht befahren werden dürfen und dadurch fallen Fischgründe weg.

    Es haben eben alle Methoden ihre Nachteile wie auch Vorteile. Dort gilt es eben wieder abzuwägen welche am effektivsten und schonendsden für alle Beteiligten ist. Oder es entscheiden eben die, die die größte Lobbi haben......

    Aber deshalb meine ich ja, es ist ein sehr komplexes Thema, bei dem es viele Aspekte zu bedenken gibt. Aber einer wird nicht drum rum kommen sich bei einigen sehr unbeliebt zu machen.......

    MfG - Frank

  7. AKWs an oder aus? #30
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Zitat Zitat von Hawkeye Beitrag anzeigen
    Das Problem mit diesen Statistiken ist das es meist so wenig Leute sind das man keine wirklich aussagekräftigen Aussagen treffen kann. Bei nem 50 Mann Ort von erhöhtem Krebs Risiko zu sprechen ist eher Zufall. Da ich nicht weis wie groß dein Ort ist, genieße es mit Vorsicht :)
    Da passt dazu was ein alter Physiklehrer von mir mal erzählt hat. Eine Zeitung schrieb, dass sich die Anzahl der Krebstoten pro Jahr in dem Ort nahe eines neu gebauten KKWs um 50% erhöht hat. Tatsächlich war sie von 2 auf 3 gestiegen.

  8. AKWs an oder aus? #31
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Nunja, es sind von 1990 bis heute aus einem Umkreis mit 1500 Personen 19 Kinder an Leuchämie erkrankt. Das ist dreimal höher als man ursprünglich angenommen hatte. Nun hängt dies jedoch meiner Meinung nach eher mit dem Reaktorbrand im Versuchslabor vom GKSS Institut das gleich nebenan liegt im Zusammenhang, bei dessen Umfeld Funde von PAC Kügelchen ( Plutonium, Americium, Curium) gemacht wurden. Das Land Schleswig Holstein stellt sich hier quer, behindert Wissenschaftler und stellt sich bei Untersuchungen den Forschern in den Weg und beschimpft diese als unseriös und unprofessionell. Das Land SH hat diesbezüglich keine Funde gemacht und es gab auch eigentlich nie einen Reaktorbrand mit Freisetzung von strahlendem Material, das leugnet man bis heute, ist aber schon fast ein Faktum.
    Das herunterzuspielen ist meiner Ansicht nach nicht mehr möglich und Spricht nur für eine Abschaltung beider Reaktoren in diesem Raum, solange Staat und Forschungsunternehmen nicht klare Transparenz liefern. Jedoch sind diese beiden Unternehmen (AKW und GKSS) Steuerquelle Nummer 1. für dieses Dorf und da wird es bestimmt die eine oder andere ''Sonderzahlung'' gegeben haben, die genauere Ermittlungsarbeiten verhindert/verdeckt hat. Anders ist es nicht zu erklären warum die Forschung von Wissenschaftlern so massiv behindert wurde. Institute weigern sich auch noch Bodenproben von dem Gebiet zu untersuchen, weil sie Angst haben der Staat würde Forschungsgelder streichen und Aufträge abbrechen. Spricht meiner meinung ebenfalls für die Theorie.
    Erinnert schon fast an aufklärerisches Drama und den intriganten Adel (in diesem Fall die Politiker und Machthabenden)

    Nunja und dann wundern sich die Angeblichen Experten die sich Politiker schimpfen dürfen wenn die Menschen Politikverdrossen sind und wir immer mehr kleine Splitterparteien bekommen, was momentan leider der Fall ist; erinnert stark an den Reichstag der Weimarer Republik...was danach kam wissen wir leider alle

    Interessanter Beitrag zum Thema AKW Krümmel und Umfeld in der Wiki zu lesen ;): http://de.wikipedia.org/wiki/Leukämiecluster_Elbmarsch

    MfG

  9. AKWs an oder aus? #32
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Auch wenn wir mittlerweile ne Pellets-Heizung im Keller haben denke ich dass man von Atom-Strom nicht weg kommt.

    Der Bedarf ist da, der Energieverbrauch immer höher.
    Ökostrom ist toll, keine Frage. Gas-Autos sind auch toll. Genau so wie Elektro-Motorräder. Nur blöderweise möchte sie keiner zu dem Preis. Und warum? Weil sie noch unverschämt teuer sind. Genau so wie Ökostrom. Hier zahlt man gute 200 Euro mehr im Vergleich zum schmutzigen Strom.
    Es ist und bleibt so... vielleicht wird mal ein AKW geschlossen, dann kommt was Neues.
    Diese Debatte ist nur da um von den wirtschaftlichen Schwierigkeiten in Deutschland abzulenken weil einfach niemand den Mumm hat etwas zu unternehmen. Genau so ein Witz des Jahrhunderts wie die Abwrackprämie, MwSt Erhöhung, der Euro.....
    Man gibt Gelder in Milliardenhöhe frei um die Wirtschaft anzukurbeln... nun verbraucht man halt 8 statt 10 Liter... wie wäre es mit der Ausweitung alternativer Kraftstoffe? Nein... weil man daran nichts verdienen kann.

    Oder unser F. J. Jung (unsere Soldaten sind gefallen... aber doch nicht im Krieg... tze).. aber DAS ist ein anderes Thema (wobei dieser "Geniestreich" auch etwas mit der Energiedebatte zu tun haben wird...)

    Also bleibt es einem selber überlassen ob man Energie sparen (effizientere Netzteile, Energiesparlampen...) möchte oder ob man wirklich auf sauberen Strom umschwenkt.

    Werden AKWs geschlossen, wird alles teurer... und da man eh immer mehr für weniger Geld arbeiten muss bin ich dagegen. Außerdem möchte ich ungerne solche Zustände wie in Osteuropa...


AKWs an oder aus?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

in welcher erdregion befindet sich die tundra?

erdregion tundra

in welcher erdregion befindet sich die tundra
i welcher erdregion tundra
akws an oder aus
tundra erdregion
in welche erdregion befindet sich die tundra?
in welcher erdregion befindet sich die tondra
content

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.