Was ist eure Backup-Lösung?

Diskutiere Was ist eure Backup-Lösung? im Umfragen Forum im Bereich Informationen, Feedback, Boinc, Off-Topic; Ich hab hab mal Powerquest Drive Image getestet, was allerdings nicht tun wollte. Naja insgesamt hab ich 6HDDs (870GB) und da hab ich die Daten ...



Umfrageergebnis anzeigen: Was ist eure digitale Lebensversicherung (System-Backup-Software)?

Teilnehmer
35. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Acronis (TrueImage)

    20 57,14%
  • Paragon (Drive Backup oder ExactImage)

    0 0%
  • Norton (Ghost oder Save & Restore)

    1 2,86%
  • Roxio (Backup My PC)

    0 0%
  • anderes Zeuch (z.B. Simon Tools....)

    6 17,14%
  • gar keine

    8 22,86%
Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 34
 
  1. Was ist eure Backup-Lösung? #9
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Ich hab hab mal Powerquest Drive Image getestet, was allerdings nicht tun wollte.
    Naja insgesamt hab ich 6HDDs (870GB) und da hab ich die Daten auf einer HDD nochmal extra.

  2. Standard

    Hallo KLAUSdasHAUS,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Was ist eure Backup-Lösung? #10
    Mitglied Avatar von Zest

    Mein System
    Zest's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 2000MHz
    Mainboard:
    Asus P4S8X
    Arbeitsspeicher:
    1280 MB
    Festplatte:
    Maxtor 120GB, 3*40GB
    Grafikkarte:
    HIS Excalibur 9800 Pro IceQ
    Soundkarte:
    Sis 7012 Onboard
    Monitor:
    digital CRT und Sharp TFT
    Gehäuse:
    Standart Miditower
    Netzteil:
    Ednet 500W
    Betriebssystem:
    Win XP, Win98, Win2k, Suse 10.1
    Laufwerke:
    Plextor DVD 708-A, PlexWriter, Hitachi DVDRom

    Standard

    Ich mach das mit Acronis 8. Jaaaa noch ganz alt aber trozdem sehr zuverlässig.
    Mehr als jeweils 2 Voll Backups kann man damit eh nicht machen. Wenn man anfängt ein drittes Voll Backup zu erstellen, wird das älteste automatisch gelöscht.
    Kann sein das dies mit dem Acronis 9 anders ist.

    Das Grundbackup mach ich immer mit dem Ghost. Da sind BS und alle wichtigen Programme aber keine Treiber (GraKa,Board,usw...)Total knappe 3GB. Wenn mal das Board (Oder sonst was) abraucht oder ähnliches, muss man nicht zuerst noch die alten Treiber kompliziert löschen.

    Die Daten sind sowieso auf einer zweiten Physischen Festplatte 50GB. Jeden Monat gibts davon von den wichtigsten (Word, Excel) eine Sicherung auf dvd-rw (Wechselfestplatte).

  4. Was ist eure Backup-Lösung? #11
    Volles Mitglied Avatar von Tobias K.

    Mein System
    Tobias K.'s Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600
    Mainboard:
    EVGA nForce 680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 Gigabyte Kit DDR2 Cosair XMS2
    Festplatte:
    2x250 Gigabyte HitachiTk500@Raid0, 250Gigabyte WD, 200Gigabyte Seagate
    Grafikkarte:
    XFX 8800GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913 N
    Gehäuse:
    Thermalrock Ocean Dom
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E5
    3D Mark 2005:
    12195
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.|Vista Buisness x32/x64
    Laufwerke:
    Plextor 760A

    Standard

    nutzte true image. dazu noch die wichtigsten daten auf ner extra platte und aufm webspace.

  5. Was ist eure Backup-Lösung? #12
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    Acronis rulez

  6. Was ist eure Backup-Lösung? #13
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Blinzeln

    Zitat Zitat von LoneWolf
    Ich kann mir einfach nicht vorstellen, daß er aus Windows wirklich von allem (auch laufenden Prozessen) ein Backup machen kann.
    Es kann und zwar perfekt...

  7. Was ist eure Backup-Lösung? #14
    Volles Mitglied Avatar von P.K.

    Mein System
    P.K.'s Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon LE-1640 (Single-Core, 2,6 Ghz)
    Mainboard:
    Biostar A740G M2+
    Arbeitsspeicher:
    2 GB
    Festplatte:
    WD 160 GB
    Grafikkarte:
    Onboard
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Benq FP567s
    Netzteil:
    Ultron UN-380PFC
    Betriebssystem:
    Windows XP
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    TV-Karte: Leadtek Winfast TV 2000 XP Expert

    Standard

    Ich sichere auch nicht mein Betriebssystem. Mir macht's Spaß, alle paar Monate Windows neu zu installieren. Dann wird halt jedes Mal ein anderes Windows genommen (Entweder XP, 2000, 98 oder ME, oft auch zwei davon gleichzeitig), dann hat man wenigstens Abwechslung.
    Meine wichtigen Dateien (eigentlich nur so Sachen wie Programme aus dem Internet, Treiber und meine Musik) sichere ich auf DVD.

  8. Was ist eure Backup-Lösung? #15
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Yeah, Backups sind ja nur für Weicheier, Schattenparker und Sicherheitskopierer

    Ohne is viel geiler *g* Immer volles Risiko ^^

  9. Was ist eure Backup-Lösung? #16
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Meine wichtigen Daten sichere ich nach Bedarf auf DVD-RAM (schade, daß mein neuer LG-Brenner die Dinger nicht richtig beschreiben kann...).

    Dazu kommt jeden Monat ein Image mittels Acronis7. Zwar funktionieren ca. 20% aller Images nicht richtig (wie ich neulich feststellen mußte, als ich zu einem früheren Zustand zurückkehren wollte), aber es ist umsonst und die restlichen 80% gehen. Die Images liegen auf mehreren Platten herum (intern/extern) und das jeweils Aktuellste auf ner DVD-RW.

    Und die Registry wird jeden Tag mit ERUNT gesichert. Hat mich Gott sei Dank schon mehrmals vor dem Neuaufspielen des Systems oder eines nicht ganz so aktuellen Images bewahrt.

    Gruß, MagicEye


Was ist eure Backup-Lösung?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.