Was ist eure Backup-Lösung?

Diskutiere Was ist eure Backup-Lösung? im Umfragen Forum im Bereich Informationen, Feedback, Boinc, Off-Topic; Zitat von Magiceye04 Wer hat dir denn das Märchen erzählt? Einem Virus ist es egal, wie oft und wie kurz die Platte an ist. Sobald ...



Umfrageergebnis anzeigen: Was ist eure digitale Lebensversicherung (System-Backup-Software)?

Teilnehmer
35. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Acronis (TrueImage)

    20 57,14%
  • Paragon (Drive Backup oder ExactImage)

    0 0%
  • Norton (Ghost oder Save & Restore)

    1 2,86%
  • Roxio (Backup My PC)

    0 0%
  • anderes Zeuch (z.B. Simon Tools....)

    6 17,14%
  • gar keine

    8 22,86%
Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 33 bis 34 von 34
 
  1. Was ist eure Backup-Lösung? #33
    f4w
    f4w ist offline
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    f4w's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6300
    Mainboard:
    Intel 965Q BTX
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB (DDR2-533 2x512 MB)
    Festplatte:
    HDS728080PLA380 (80 GB, 7200 RPM, SATA-II) / WDC WD2500KS-00MJB0 (250 GB, 7200 RPM, SATA-II)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 7600 GS (256 MB, MSI, passiv)
    Soundkarte:
    Intel - High Definition Audio Controller
    Monitor:
    Eizo Nanao L557 (Digital) [17" LCD]
    Gehäuse:
    Midi Tower BTX
    Netzteil:
    350W
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    TSSTcorp CD/DVDW SH-W163A

    Cool

    Zitat Zitat von Magiceye04
    Wer hat dir denn das Märchen erzählt?
    Einem Virus ist es egal, wie oft und wie kurz die Platte an ist. Sobald sie sich am System anmeldet, kann ein potentieller Virus mit dem ersten Zugriff übertragen werden oder falls er auf Deinem System nur darauf wartet, daß ein Wechseldatenträger eingelegt wird, diesen löschen...
    Außerdem stellen USB-Platten die mit Abstand unsicherste Methode dar, Daten SICHER aufzubewahren. Es kann schon ein Absturz während eines Schreibvorganges ausreichen, um die ganze Partition unbrauchbar zu machen.
    Hallo Magiceye04,

    die Daten sind Viren frei, dafür sorge ich mit einem Scan der Festplatte meines System vor einem eventuellen Backup. Deine Annahme dass sich ein Virus bei der Sicherung/Wiederherstellung auf die Platte kopiert stimmmt, setzt aber vorraus dass ich die Daten von einem verseuchten System sichere/wiederherstelle. Dank Acronis gibt es jedoch wie gesagt eine bootbare Notfall-CD, von der ich die Daten/Images auf/von der USB-Platte kopieren kann. Die USB-Platte wird nur mit dem System verbunden wenn ich von der garantiert Virenfreien CD gebootet habe ...

    Bei einem Absturz kann eine Partition beschädigt werden da stimme ich dir ebenfalls zu, es gibt jedoch genügend Möglichkeiten eine defekte Partition zu reparieren. Zudem ist die USB-Platte in mehrere Partitionen unterteilt um genau diesem Fall vorzubeugen, d.h. ich verliere höchstens einen der letzten drei (drei Partitionen!) Zustände meines Systems/meiner Daten.

    Klar ist eine USB-Platte wesentlich anfälliger wie beispielsweise eine CD/DVD. Allerdings befinden sich auf meiner internen Festplatte mehr Daten als auf eine DVD (bzw. mehrer DVDs) passen, der Aufwand wäre mir zu groß. Bei einer Backupmethode ist es (für mich!!!) nicht nur wichtig wie sicher die Daten sind, es geht auch darum mit wieviel Aufwand mit einer Sicherung verbunden ist. Klar kann ich die Daten auf noch besseren Medien speicher, aber was bringt es mir wenn ich es nicht oft genug mache weil mir der Aufwand zu groß ist!?

    In diesem Sinne ...

    Gruß Alex

  2. Standard

    Hallo KLAUSdasHAUS,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Was ist eure Backup-Lösung? #34
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Ein guter EDV´ler braucht sowas nicht!
    Nungut... True Image hat mich überzeugt, da man auch HDD-Images von einer Platte anderer Größe auf eine andere Festplatte schieben kann, die Kapazität wird dann ggf. aufgeteilt.

    Eigentlich schiebe ich meine wichtigen Daten aber immer auf USB-HDD und gebe mich bei zu argen Problemen der Neuinstallation hin...


Was ist eure Backup-Lösung?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.