Betriebssystem

Diskutiere Betriebssystem im Umfragen Forum im Bereich Informationen, Feedback, Boinc, Off-Topic; Welches Betriebssytem nutzt ihr momentan hauptsächlich?...



Umfrageergebnis anzeigen: Welches Betriebssytem nutzt ihr momentan hauptsächlich?

Teilnehmer
43. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Windows 2000

    2 4,65%
  • Windows XP Home

    2 4,65%
  • Windows XP Professional

    14 32,56%
  • Windows Media Center Edition

    0 0%
  • Windows Vista Basic 32 Bit

    0 0%
  • Windows Vista Basic 64 Bit

    0 0%
  • Windows Vista Business 32 Bit

    1 2,33%
  • Windows Vista Business 64 Bit

    4 9,30%
  • Windows Vista Premium 32 Bit

    2 4,65%
  • Windows Vista Premium 64 Bit

    3 6,98%
  • Windows Vista Ultimate 32 Bit

    4 9,30%
  • Windows Vista Ultimate 64 Bit

    9 20,93%
  • Mac OS

    0 0%
  • Linux

    1 2,33%
  • anderes

    1 2,33%
Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 26
 
  1. Betriebssystem #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    uli67's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64, 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB MDT (2x512MB)
    Festplatte:
    160 GB, 1, Seagate, Sata2
    Grafikkarte:
    ATI Radeon 850 GTO²
    Soundkarte:
    Nvidea MCP04 Onboard
    Monitor:
    Scott CRT 17"
    Netzteil:
    Seasonic M12 350 Watt
    Betriebssystem:
    XP Home SP2

    Standard Betriebssystem

    Welches Betriebssytem nutzt ihr momentan hauptsächlich?

  2. Standard

    Hallo uli67,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Betriebssystem #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Noch Win2000, in nächster Zeit XP Pro wenn ich aufrüste (Hardware liegt schon bereit).
    Auf dem Laptop XP Pro wegen der externen Soundkarte (Firewire), davor 2000.

  4. Betriebssystem #3
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Leider noch Vista Ultimate 64Bit...aber sobald meine Zeit es zulässt kommt der Dreck wieder runter und die DVD verschwindet im Müll. Hab sowas von die Faxen dicke...und wenn ich nicht mit mehreren VMWares rumspielen müsste wär es schon Geschichte...sobald meine Zeit es wieder zulässt wird ne komplette DASI gefahren und dann kommt mir wieder Linux unter die Fingerkuppen...da weiß ich wenigstens, das es kein Eigenleben hat und was mit meinen Daten passiert....

  5. Betriebssystem #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Vista Ultimate 64 und bin immer noch begeistert. Die letzten 10 Jahre nicht so ein geiles Betriebssystem gehabt! :)

  6. Betriebssystem #5
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Roland von Gilead Beitrag anzeigen
    Vista Ultimate 64 und bin immer noch begeistert. Die letzten 10 Jahre nicht so ein geiles Betriebssystem gehabt! :)
    Hättest vielleicht auch mal früher Linux antesten sollen, dann wäre Dir das mit den 10 Jahren garantiert nicht passiert...;-).

    Ne, mal im Ernst: Wie kann es eigentlich sein, das bei Dir immer alles Out-of-the-Box so geil rennt und alles immer wie geschmiert. Bei XP brauchtest Du keinerlei Updates und SPs (Dein O-Ton in vielen Threads). Bei Vista meckert alle Welt, nur bei Dir rennt es natürlich.

    Willst oder kannst Du Probleme damit nicht zugeben oder was steckt sonst dahinter? Und nein, hier ist jetzt keinerlei Sarkasmus, Ironie oder sonstwas dabei. Ich versteh es wirklich nicht. Und was mich dabei am meisten beschäftigt: Ich arbeite in der IT-Branche und erlebe jeden Tag die Probleme mit VISTA bei all unseren Kunden...Du arbeitest in einer Amtstube und beschäftigst Dich privat damit und im Freundeskreis...mach doch mal Images Deiner OS-Installationen, vielleicht werden dann auch unsere Kunden und deren Softwarelieferanten ein vielfaches glücklicher...;-/...und auch ich würde dann vielleicht meinen Frieden mit Vista machen...;-)...

  7. Betriebssystem #6
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    RoccoESA's Computer Details
    CPU:
    i7 920 @ 2,66GHz
    Mainboard:
    GB X58 extreme
    Arbeitsspeicher:
    8GB OCZ 1600 DDR3
    Festplatte:
    3x640GB (RAID5- Vista Ult. 64bit )
    Grafikkarte:
    XFX GTX280 XT SLi
    Monitor:
    LG L245WP (1920x1200)
    Gehäuse:
    Coolermaster Stacker
    Netzteil:
    BeQuiet DarkPower pro 1kw
    3D Mark 2005:
    28764
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    LG H20L

    Standard

    NOCH Vista Ultimate 32bit , ABER garantiert nicht mehr lange...
    Sobald ich meine Bequemlichkeit überwunden hab, ist wieder XPpro angesagt.

    @ Fetter

    vermutlich hast Du die Ursache bereits selber schon unbewusst "gefunden" - unsereiner versucht damit zu "arbeiten" und zwar meistens so, wie wir es bisher gewohnt waren ... Ich denke mal, DAS lässt uns scheitern.

  8. Betriebssystem #7
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von Fetter IT Beitrag anzeigen
    Hättest vielleicht auch mal früher Linux antesten sollen, dann wäre Dir das mit den 10 Jahren garantiert nicht passiert...;-).

    Ne, mal im Ernst: Wie kann es eigentlich sein, das bei Dir immer alles Out-of-the-Box so geil rennt und alles immer wie geschmiert. Bei XP brauchtest Du keinerlei Updates und SPs (Dein O-Ton in vielen Threads). Bei Vista meckert alle Welt, nur bei Dir rennt es natürlich.

    Willst oder kannst Du Probleme damit nicht zugeben oder was steckt sonst dahinter? Und nein, hier ist jetzt keinerlei Sarkasmus, Ironie oder sonstwas dabei. Ich versteh es wirklich nicht. Und was mich dabei am meisten beschäftigt: Ich arbeite in der IT-Branche und erlebe jeden Tag die Probleme mit VISTA bei all unseren Kunden...Du arbeitest in einer Amtstube und beschäftigst Dich privat damit und im Freundeskreis...mach doch mal Images Deiner OS-Installationen, vielleicht werden dann auch unsere Kunden und deren Softwarelieferanten ein vielfaches glücklicher...;-/...und auch würde dann vielleicht meinen Frieden mit Vista machen...;-)...
    Linux geht mir zur Zeit nur noch auf den Wecker, so wie ich momentan arbeiten muss brauch ich in erster Linie Kompatibilität zu gängiger Soft- und Hardware, da kann ich mit Linux nur bedingt was anfangen.

    Getestet hab ich es oft genug, hab aber nie dauerhaft was tolles dran gefunden und dieser Pseudo-Intellektuellen-Status nur weil ich Linux nutze hat mich noch nie interessiert.
    Wer in meinen Augen bei einem neuen Betriebsystem komplette Kompatibilität zu allem was früher mal war erwartet, ist ohnehin ein Träumer.

    Ich arbeite in einer Amtsstube und habe allein schon deswegen mit allen Computern dieser Behörde zu tun, bin quasi hauptberuflich für selbige verantwortlich! :) Nebenbei bin ich im Support für einen großen deutschen Serveranbieter tätig und nebengewerblich im gesamten IT-Sektor. Das hat natürlich überhaupt nix mit ARBEIT zu tun...

    Der Knackpunkt ist einfach das ich offensichtlich in der Lage bin zu antizipieren und weiss das bei einem neuen Betriebssystem gar nicht alles funktionieren kann, somit rechne ich auch nicht damit.

    Allerdings find ich auch bei bestem Willen nix was auf Vista nicht liefe, von uralt Hardware und Software mal abgesehen. Genial finde ich das die gleichen Vollspacken die über mangelhafte Treiber-, etc. Kompatibilität mosern Linux dafür in Schutz nehmen, weil die Treiber ja Sache der Hersteller sind... aber nicht bei MS, die müssen alles selbst machen


    Jeder kann gerne sagen ich nutze Vista aus dem und dem Grund nicht, wenn ich damit aber keine Probleme habe, fange ich nicht an dem allgemeinen Blabla zuzustimmen.


    Ich ARBEITE mit Vista schon seit über einem Jahr, in allen möglichen Bereichen, klar gibt es Fälle wo nur noch XP hilft (momentan jedenfalls) und? Hab nie was anderes erwartet...

  9. Betriebssystem #8
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Was mich bei VISTA am meisten nervt:

    Ich finde den PC morgens NIE so vor, wie ich ihn abends verlassen habe. Mal klappt das auf einmal nicht mehr, mal was anderes nicht.

    Aber das liegt sicher auch nur an mir. Muß mal mit meiner Firma reden, die sollen sich 5 andere Techniker suchen, da wir alle ja eine mit dem Hammer bekommen haben. Aber, halt, stop...auch mein Cheffe ist ja darunter, der müsste sich nach 30 Jahren IT-Branche nun selbst aus dem Boot kippen und anfangen zu zweifeln, das er das BESTE WINDOWS ALLER ZEITEN nicht gebändigt bekommt...der Narr der....


Betriebssystem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.