Euer Lieblingsgenre bei Filmen?

Diskutiere Euer Lieblingsgenre bei Filmen? im Umfragen Forum im Bereich Informationen, Feedback, Boinc, Off-Topic; Zitat von michl Jaaaaajajajajajaaaaaa du hast da vollinhaltlich recht. Natürlich kann man eine Trillogie die so umfangreich ist nicht 1:1 in einem Film umsetzten. Und ...



Umfrageergebnis anzeigen: Was mögt ihr am Liebsten?

Teilnehmer
59. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Actionfilme mit viel Geballer

    10 16,95%
  • Anspruchsvolle Krimis, Spannung pur!

    10 16,95%
  • Comedy in allen Formen, da schmeiß ich mich weg!

    6 10,17%
  • Liebesfilme *schmacht*

    2 3,39%
  • Science Ficition, nichts geht über eine Weltraumschlacht

    11 18,64%
  • Horrorfilme mit möglichst viel Blut und Körperteilen

    14 23,73%
  • Schaue immer die "Kurzfilme" nachts auf diversen Sendern *hust*

    0 0%
  • Cartoooooons :)

    1 1,69%
  • Dramen sind meien Favoriten

    1 1,69%
  • Historien-/Kriegsfilme, möglichst authentisch!

    4 6,78%
  • Filme??? Bahhh... Mag ich nicht, ich les lieber!

    0 0%
  • Filme? Was das? Hab noch nichtmal nen Fernseher

    0 0%
Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 56 von 57
 
  1. Euer Lieblingsgenre bei Filmen? #49
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von michl
    Jaaaaajajajajajaaaaaa du hast da vollinhaltlich recht. Natürlich kann man eine Trillogie die so umfangreich ist nicht 1:1 in einem Film umsetzten. Und eine wenig Hollywood ist ja auch immer dabei neeeeee! Fürs nicht lesende Publikum und das ist ja wohl im Kino die Mehrheit.

    Aber bitte nenne mir eine einzige Literturverfilmung die besser den Buchstoff umsetzt als Herr der Ringe! Ich kenne keine.
    Um 1:1 gehts nicht, es geht auch nicht darum das Handlungsstränge oder Person weggelassen werden! Es geht nur darum das der Film ne ganz andere Aussage hat als das Buch und vorallem das sämtliche Charaktere anders sind als im Original! Eine gelungene Umsetzung (jedenfalls in den ersten 3 Teilen, die anderen kenne ich nicht) ist zum Beispiel Michael Endes Unendliche Geschichte.

  2. Standard

    Hallo BassBoXX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Euer Lieblingsgenre bei Filmen? #50
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    uli67's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64, 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB MDT (2x512MB)
    Festplatte:
    160 GB, 1, Seagate, Sata2
    Grafikkarte:
    ATI Radeon 850 GTO²
    Soundkarte:
    Nvidea MCP04 Onboard
    Monitor:
    Scott CRT 17"
    Netzteil:
    Seasonic M12 350 Watt
    Betriebssystem:
    XP Home SP2

    Standard

    Also sophi - da muss ich deutlich widersprechen. Das Buch ist 3d und der Film ist 2d. Die Unendliche Geschichte ist eines der ersten Bücher die ich überhaupt gelesen habe - und ich war von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt. Einen derartig fantasiereiche Geschichte habe ich nie wieder gelesen. Da ist der Film nur ein müder Abklatsch. Selbst Ende hat sich zu der Verfilmungen distanziert.

  4. Euer Lieblingsgenre bei Filmen? #51
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von uli67
    Also sophi - da muss ich deutlich widersprechen. Das Buch ist 3d und der Film ist 2d. Die Unendliche Geschichte ist eines der ersten Bücher die ich überhaupt gelesen habe - und ich war von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt. Einen derartig fantasiereiche Geschichte habe ich nie wieder gelesen. Da ist der Film nur ein müder Abklatsch. Selbst Ende hat sich zu der Verfilmungen distanziert.
    Da muss man differenzieren und nicht wiedersprechen, mir ging es darum ob die Idee und die entscheidenden Handlungen dem Original entsprechend umgesetzt wurden. Wie jemand einen Film findet, ist absolute Geschmackssache, hier ging es nur um die qualitative Umsetzung. Das die Bücher 1000mal besser sind, steht ausser Frage,...

  5. Euer Lieblingsgenre bei Filmen? #52
    LoQ
    LoQ ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    LoQ's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+ non overclocked
    Mainboard:
    gigabyte k8nsc
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB Kingston Hyper X DDR 400
    Festplatte:
    2x Samsung SP1614N
    Grafikkarte:
    Asus Ax800pro
    Soundkarte:
    Terratec Auron 5.1 fun
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Avance Airliner
    Netzteil:
    Antec Neo Power 480W
    Betriebssystem:
    windoof xp SP2 etc.
    Laufwerke:
    das übliche, also 1x DVD Brenner und CD Brenner

    Standard

    Action-scifi-filme a`la Terminator, Matrix etc.

    Krimis auf jeden Fall- gerne im Genre Mix mit Action a´la Leon der Profi

    Comedy sehr schwierig, das meiste ist einfach dämlich

    Liebesfilme... nur im Independent - Film - Bereich

    Science Fiction... s.o. auch z.B. Blade Runner (einer DER Filme überhaupt, allerdings nicht im Directors Cut) aber auch SciFi Comic a´la Ghost in the Shell

    Horrorfilme... nä zu langweilig, ausser sowas wie Blade oder Underworld (so "ihr" die zu dem Genre zählt)

    Kurzfilme.... Auf jeden Fall!!! Jedes Jahr im August 3-4 Tage auf dem Weiterstädter Open Air

    Cartoon...siehe Sience Fiction

    Dramen... yep gerne und viel

    Kriegsfilme klar!!! Apocalypse Now, Black Hawk Down....


    Mir persönlich fehlt INDEPENDENT als Kategorie z.B. Jim Jarmush Filme etc....

    Aber ich saus auch wenn es geht einmal die Woche ins Kino
    Grüße LoQ

    Edit: Sophisticated´s Position zu HDR ist auch meine....

  6. Euer Lieblingsgenre bei Filmen? #53
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von sophisticated
    Wo zum Beispiel ist Tom Bombardil?
    Ich will aus diesem Thread nun auch keinen HdR-Kritik-Thread machen, aber die Episode mit Tom Bombadil war IMHO die schwächste im ganzen Epos und ich bin heil froh, dass Peter Jackson sie weggelassen hat.

    Davon mal abgesehen ist es glaube ich keinem Film möglich, Charaktere eines Buches mit all ihren Nuancen so zu entwickeln und wiederzugeben, dass sie auch jeder Zuschauer wahrnimmt. Im täglichen Leben ist ja auch nicht jeder empfänglich für Ironie, Sarkasmus oder unterschwellige Botschaften der Mimik und Gestik. Im Buch ist all dies niedergeschrieben und jeder Leser muß es quasi wahrnehmen.

    Ich glaube Peter Jacksons große Leistung bei HdR war es, die Bilder der Schauplätze, die jeder von uns vom Lesen der Bücher in seiner Version im Kopf hatte, durch die Bank zu übertreffen. Ich wage sogar zu behaupten, das Werk war so bildgewaltig, dass es müheloser als andere Titel Schwächen an anderen Stellen vergessen macht.
    Was aber auch nichts schlechtes ist, wenn man - wie Sophi bereits treffend gesagt hat - den Film als etwas eigenes betrachtet, quasi als Konzentrat der Bücher...

  7. Euer Lieblingsgenre bei Filmen? #54
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von DreamCatcher
    Ich will aus diesem Thread nun auch keinen HdR-Kritik-Thread machen, aber die Episode mit Tom Bombadil war IMHO die schwächste im ganzen Epos und ich bin heil froh, dass Peter Jackson sie weggelassen hat.

    Davon mal abgesehen ist es glaube ich keinem Film möglich, Charaktere eines Buches mit all ihren Nuancen so zu entwickeln und wiederzugeben, dass sie auch jeder Zuschauer wahrnimmt. Im täglichen Leben ist ja auch nicht jeder empfänglich für Ironie, Sarkasmus oder unterschwellige Botschaften der Mimik und Gestik. Im Buch ist all dies niedergeschrieben und jeder Leser muß es quasi wahrnehmen.

    Ich glaube Peter Jacksons große Leistung bei HdR war es, die Bilder der Schauplätze, die jeder von uns vom Lesen der Bücher in seiner Version im Kopf hatte, durch die Bank zu übertreffen. Ich wage sogar zu behaupten, das Werk war so bildgewaltig, dass es müheloser als andere Titel Schwächen an anderen Stellen vergessen macht.
    Was aber auch nichts schlechtes ist, wenn man - wie Sophi bereits treffend gesagt hat - den Film als etwas eigenes betrachtet, quasi als Konzentrat der Bücher...
    Es geht ja nicht darum das Nuancen (!!!) weggelassen wurden, sondern darum das Charaktere komplett andere sind!!! Schlachten sind anders, die Elben sind durch die Bank lächerlich! Arwen ist völlig anders als im Buch, ANDERS nicht weniger oder sonst etwas, ANDERS! Genau wie Frodo, Merry, Pippin, Denethor, Aragorn usw usw usw. Ganz zu schweigen von den unlogischen Abläufen in den Schlachten, von der Geisterarmee die einfach so durchmaschiert. Die Waldgeister? Genau wer nur den Film gesehen hat weiss garnicht was das ist. Bevor ich mich da jetzt zu sehr reinsteiger möchte ich abschließend sagen das ich mit allem was du geschrieben hast einverstanden bin, ausser das die Filme ein Konzentrat der Bücher sein sollen.

  8. Euer Lieblingsgenre bei Filmen? #55
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Dr. Satan

    Mein System
    Dr. Satan's Computer Details
    CPU:
    Amd X2 3800+ @ 5400+
    Mainboard:
    Abit Fatal1ty Sli
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 1024-3200 XL Pro
    Festplatte:
    160Gb von Hitachi
    Grafikkarte:
    Leadtek PX7800GT TDH @ GTX
    Monitor:
    Philips 107E5 17"
    Gehäuse:
    Chieftec CS601
    Netzteil:
    Be Quiet 400W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. 64Bit
    Laufwerke:
    LG 16fach Doublelayer

    Reden

    Hauptsche es verreckt jemand

  9. Euer Lieblingsgenre bei Filmen? #56
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Ich glaube Peter Jacksons große Leistung bei HdR war es, die Bilder der Schauplätze, die jeder von uns vom Lesen der Bücher in seiner Version im Kopf hatte, durch die Bank zu übertreffen. Ich wage sogar zu behaupten, das Werk war so bildgewaltig, dass es müheloser als andere Titel Schwächen an anderen Stellen vergessen macht.
    Das ist genau meine Meinung! Die Schauplätze, habe ich mir zumindest, genau so vorgestellt beim lesen.

    Was die Charaktere angeht hat Sophi schon recht. Aber was ist mit Gandalf? Den habe ich mir genau so vorgestellt beim lesen. Der Kampf mit dem Balrog in der Zwergenhöhle war grenzgenial. Das ein Legolas absolut lächerlich dargestellt wurde liegt wahrscheinlich daran das er für das Amipublikum so sein mußte. Oder auch nicht, keine Ahnug warum das so war.

    Zur Unendlichen Geschichte. Ich war nur mit dem Teil 1 einverstanden. Die darauf folgenden waren allesamt Schrott. Wie schon geschrieben wurde hat sich sogar der Ende davon distanziert. Für mich absolut keine guten Literaturverfilmungen.

    Aber wie auch immer. Jedem das seine. Back to Topic!

    @ Dr. Satan was ist mit dir los? Bist du auf ne Sperre aus?


Euer Lieblingsgenre bei Filmen?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

lieblingsgenre film

umfragen liebesfilme
lieblingsgenre bei filme
lieblingsgenre film in deutschland
euer lieblings genre bei filmen
lieblingsgenre film grafik

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.