Was verträgt eure Hardware? Läuft das Teil nach der Behandlng noch?

Diskutiere Was verträgt eure Hardware? Läuft das Teil nach der Behandlng noch? im Umfragen Forum im Bereich Informationen, Feedback, Boinc, Off-Topic; Bei meim Freund seim alten fertig Pc war die Graka mit Heiskleber in den Slot gepfuscht!! Mit dem Schraubenzeiher bei entfernen abgerutscht quer über die ...



Umfrageergebnis anzeigen: Was habt ihr mit eurer Hardware schon alles gemacht und danach noch eingebaut?

Teilnehmer
71. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Flüssigkeiten drüber geschüttet danach eingebaut

    10 14,08%
  • Kekse darüber zerbröselt und danach eingebaut

    7 9,86%
  • mit 3cm dickem Staub eingebaut

    16 22,54%
  • mit blosser Hand überall angefasst und eingebaut

    59 83,10%
  • mit dem Lastwagen drüber gefahren das Ding läuft tatsächlich noch

    2 2,82%
  • im Laufenden Betrieb mitm Schraubenzieher abgerutscht

    26 36,62%
  • fiel schon aus dem 10. Stock hatts aber gut überstanden

    7 9,86%
Multiple-Choice-Umfrage.
Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 73 bis 80 von 83
 
  1. Was verträgt eure Hardware? Läuft das Teil nach der Behandlng noch? #73
    Senior Mitglied Avatar von crisiszone

    Mein System
    crisiszone's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DDR2-800 2GB Kit CL 4 4 4 12
    Festplatte:
    *new* WD Raptor 74GB/Hitachi 7Tk250 250GB Sata2
    Grafikkarte:
    MAD-Moxx X1900XT mit VF-700CU
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS;Concept E Magnum >Power Edition<
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 940BW
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami +Window,silber,Alu@ Test
    Netzteil:
    Bequiet Dark Power Pro 530Watt
    3D Mark 2005:
    11627
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1+SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-4167B/DVD-Rom LG GDR 8168 silber

    Standard

    Bei meim Freund seim alten fertig Pc war die Graka mit Heiskleber in den Slot gepfuscht!! Mit dem Schraubenzeiher bei entfernen abgerutscht quer über die Graka. Fetter Kratzer drin und die Graka leuft bis heute noch!!

  2. Standard

    Hallo Zest,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Was verträgt eure Hardware? Läuft das Teil nach der Behandlng noch? #74
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    mir ist mal ne logitech tastatur in die badewanne gefallen, hab sie danach schön getrocknet, ging aber leider nur noch die hälfte der tasten...

    als ich mein letztes case selber gebaut habe is mir leider die bohrmaschine ausgerutscht, als ich das board auf einer mdf platte festgeschraubt hab... einige kratzer und 2 verbogene transistoren, scheint aber noch zu laufen, bin grade damit online ;)

    mfg

  4. Was verträgt eure Hardware? Läuft das Teil nach der Behandlng noch? #75
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Also ich reinige hardware, besonders wenn sie von Ebay und einem Kettenraucher ist , immer unter fliessendem Wasser. Danach lege ich die Sachen in den angenehm vorgeheitzten Backofen zum Trocknen. Bislang ist durch diese misshandlung noch nichts kaputt gegangen. Auch die TI4200 die ich im Ofen vergessen habe hat's überlebt obwohl ich mir daran die finger verbrannt habe.

  5. Was verträgt eure Hardware? Läuft das Teil nach der Behandlng noch? #76
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    @ Opa Hartrock

    vielleicht solltest du zur Sicherheit doch lieber Isopropanol nehmen sonst geht es vielleicht beim 100(0)sten mal doch noch schief...

  6. Was verträgt eure Hardware? Läuft das Teil nach der Behandlng noch? #77
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    @Ownly: Wie kann ne Tastatur aus Versehen in die Badewanne fallen?
    Steht dein PC im Bad oder was?

  7. Was verträgt eure Hardware? Läuft das Teil nach der Behandlng noch? #78
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    habe eine Hercules 9700 Pro unfreiwillig geduscht. (Wasserkühler hatte ein Leck). Die karte ist mir ihrerzeit, als die X850 er rauskamen dann langsam schleichend immer mehr ausgefallen. Habe die 9700 Pro dann einfach ausgebaut und aus Wehmut aufgehoben.

    Gleich darauf eine AGP X850 XT gekauft von ASUS für 300 € derzeit ein super fairer Preis. Jedenfalls beim Einbauen hab ich sämtliche Schläuche der Kühlung erneuert und bei der Aktion ist mir die X850 XT (nagelneu derzeit) auch gleich unter die Dusche gekommen.

    Erst hatte sie schöne Pixelfehler beim einschalten. Dann hab ich sie weiter getrocknet. Das PCB nochmal mit Alkohol saubergemacht usw... (war aber immernoch nicht ganz trocken). Mit der Zeit ist sie immer trockener geworden, bis schliesslich der Rechner mit ihr wieder hochfuhr. Anfangs gabs noch bunte Vierecke anstelle desktop und nach ca 4 stunden Dauerbetrieb und mehreren loops 3D Mark waren alle Shader, RAMS usw. wieder trocken und die Grafik einwandfrei. Mittlerer weile ist wieder der Originalkühler drauf und das ding rennt in einem anderen Rechner weiter.

    Kürzlich hab ich dann die 9700 Pro aus der Schublade gezogen. Festgestellt, dass der Stromanschluss auf dem PC ein bisschen nen Wackler hat und eine komische ölige Schicht auf dem PCB war. Saubergemacht, dazu das mit dem Stecker gelöst und die Karte rennt! Auch wieder mit Originalkühler *gg*

    als ich mein erstes kt333 board verbaut hab, hab ich aus versehen einen Wiederstand an der Unterseite weggerissen. (tja) Ansonsten mach ich mir keine grossen Sorgen dass mir das nochmal passiert. Gewinde durchgedreht hat sicher auch schon jeder mal*

    einem Kumpel hab ich weil ich eine neue CPU eingebaut hab, mal eine alte schenken wollen, leider hatte ich keinen Alkohol da, er wollte den sofort einbauen. Rannte los zu meinem Waschbecken und hat angefangen die CPU unterm Wasserhahn zu duschen "wenn er meint dachte ich", er mit dem Kommentar "habe er schonmal so gemacht" jedenfalls is der 2400´er Toroughbred nicht mehr gelaufen.

    Destilliertes Wasser ist auch eine ganz andere Geschichte als Wasser aus einem Wasserhahn.
    Im Idealfall ist die Leiteigenschaft von destilliertem Wasser so gering, dass kein Kurzschluss entstehen kann *theoretisch*. Korrosion und Algen und Wasszusätze sind schon wieder problematisch bis giftig.

    Hercules verdient fast ein Waterproof würd ich sagen :p

    Ansonsten wenn ich im Gehäuse was rumbastel lange ich bei mir zuhause, ohne entsprechende Ausrüstung vorher immer 1x kurz an den Heizkörper, vermeide bestimmte Kleidung, an der immer Plastikfolie kleben bleibt und arbeite dabei immer mit einer Hand am Gehäuse, wenn möglich. Wenn ich 2 Hände brauch berührt zumindest der Unterarm das Gehäuse.

    Hat jemand einen Workshop in sachen Statische Ladungen und Computer? Ansonsten vermeide ich auf Chips direkt draufzufassen, auch Kontaktstellen berühre ich nicht. Im grossen und ganzen nehme ich Erweiterungskarten in etwa wie CDs am Rand und berühre die Heiligen Stellen einfach nicht. Staub versuche ich zu vermeiden. Bzw sauge mein Gehäuse mit einem Staubsauger auf niedriger Stufe aus. Und wische den Staub mit einem trockenen sauberen Pinsel von den Teilen herunter, sofern sich dort Staub angesammelt hat.

    Gruss

    R

  8. Was verträgt eure Hardware? Läuft das Teil nach der Behandlng noch? #79
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    whippersnapper's Computer Details
    CPU:
    X2 5000+ BlackEdition (Brisbane G2) @3,2 Ghz
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1 GB MDT DDR2 800er
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint T166 250GB + Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB
    Grafikkarte:
    HIS IceQ3 Turbo HD3870 Crossfire
    Soundkarte:
    Realtek ALC883
    Monitor:
    22" TFT
    Gehäuse:
    Cooler Master Mystique 631 schwarz
    Netzteil:
    Seasonic S12II 330W
    3D Mark 2005:
    12283
    Betriebssystem:
    Win XP x64
    Laufwerke:
    LG GSA-H66N + LG GDR-H20N
    Sonstiges:
    Xigmatek HDT-S1283

    Standard

    Ich hab vor 3 Tagen meine Tastatur gewaschen, (also komplett, auch die elektronik) dummerweiße hielt sie es nicht aus und ist gefeggt, dafür ist die jetzt sauber ;D. Aber ich muss sagen, einen positiven effekt bringt das mit sich: Ich habe endlich einen Grund mir eine neue zu kaufen. Schlussendlich hab ich mich für den Logitech LX710 Desktop endschlossen, und kann eine eindeutige Kaufempfehlung aussprechen.

  9. Was verträgt eure Hardware? Läuft das Teil nach der Behandlng noch? #80
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Die Tastatur ist was? gefeggt? WTF?

    MfG
    Iopodx


Was verträgt eure Hardware? Läuft das Teil nach der Behandlng noch?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.