Erfahrungsbericht Silentium T2

Diskutiere Erfahrungsbericht Silentium T2 im User-Testberichte aus Hardware, Software & Multimedia Forum im Bereich User-Tests & Tutorials; Hallo meine Liebenden, Lieben ;P Ich hab heute meine Ware bekommen. :D - Arctic Silentium T2 - Amd 3000+ Barton FSB200 - Tt Silent Boost ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 5 von 5
 
  1. Erfahrungsbericht Silentium T2 #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard [Userreview] Silentium T2

    Hallo meine Liebenden, Lieben ;P
    Ich hab heute meine Ware bekommen. :D
    - Arctic Silentium T2
    - Amd 3000+ Barton FSB200
    - Tt Silent Boost
    Der einbau ist ein bisschen kompliziert da der Platz recht knapp berechnet ist. Die 4 Gehäuse Lüfter (davon 2 NT/HDD Lüfter) sind schwach hörbar. Um den Luftstrom nicht zu beeinträchtigen hab ich runde IDE Kabel verwendet. Die abdeckung für das entkoppelte HDD Gehäuse ist schwer zum öffnen da man wahnsinnig vorsichtig sein muss das die Clips oder wie man die auch nennen mag, nicht abbrechen.

    Das einzige Lüfter geräusch das man hört ist vom Tt Silent Boost. Schade! Aber ich hab den Lüfter an ein Zalman Poti angeschlossen und die Drehzahl ein wenig gedrosselt. Da die Lüftung im inneren vom Gehäuse so gut ist kann man das gut wagen. Die Temps sind im idle zustand bei 40-42°. Unter Volllast bei 50-55°. Ich find diese Temps voll akzeptabel. Und bin mir keinen Cent reuig.

    Ich hoffe ich konnte euch hiermit dienen und hoffe das es euch weiter bringt beim einkaufen ;)
    Greetz

  2. Standard

    Hallo Asus A7N8X Deluxe,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Erfahrungsbericht Silentium T2 #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo, das gleiche Gehäuse möchte ich mir auch kaufen, und zwar mit einen Athlos 64 3200+ Venice auf einem Gigabyte GA-K8NF-9 und mit einer der Gigabyte GV-RX08128D Grafikkarte. Die Grafikkarte hat ja keinen extra Lüfter, sondern ist komplett passiv gekühlt.
    Ich frage mich jetzt ob das in dem (kleinen) Gehäuse gut geht?
    Und sind die 350 Watt ausreichend? Mein Händler hat mit zu einem System mit über 400 Watt geraten?

    Danke, nizzle

  4. Erfahrungsbericht Silentium T2 #3
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Verschieben ins normale Forum?

    Mein Tipp: Kühler für GraKa kaufen (Arctic Cooling), und neues NT wäre nützlich schon als Reserve zB von beQuiet oder Tagan.

    Zitat Zitat von nizzle
    Hallo, das gleiche Gehäuse möchte ich mir auch kaufen, und zwar mit einen Athlos 64 3200+ Venice auf einem Gigabyte GA-K8NF-9 und mit einer der Gigabyte GV-RX08128D Grafikkarte. Die Grafikkarte hat ja keinen extra Lüfter, sondern ist komplett passiv gekühlt.
    Ich frage mich jetzt ob das in dem (kleinen) Gehäuse gut geht?
    Und sind die 350 Watt ausreichend? Mein Händler hat mit zu einem System mit über 400 Watt geraten?

    Danke, nizzle

  5. Erfahrungsbericht Silentium T2 #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    ich habs vor ca. 2 monaten für ne kundin bei mindfactory bestellt und es war zu meiner überraschung mit nem 450w nt ausgestattet. ansonsten ist es echt ein recht schönes case - vor allem für den preis!

  6. Erfahrungsbericht Silentium T2 #5
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Mein Händler meinte aufgrund der Bauweise wäre es schwierig ein anderes Netzteil zu bekommen...

    Ist den ein GraKa-Kühler einfach zu montieren? Und ist da überhaupt der Platz da? Der Kühlkörper und die Heatpipes der Karte sind ja auch nicht grade klein...


Erfahrungsbericht Silentium T2

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.