Saitek Eclipse Keyboard

Diskutiere Saitek Eclipse Keyboard im User-Testberichte aus Hardware, Software & Multimedia Forum im Bereich User-Tests & Tutorials; Review: Saitek Eclipse Keyboard Einleitung: Da eine neue Tastatur fällig wurde, habe ich mich für das "Eclipse Keyboard" der Firma "Saitek" entschieden. Die Besonderheiten des ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Saitek Eclipse Keyboard #1
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    Moddingnuss's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750@3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB DDR2-1066 Corsair Dominator
    Festplatte:
    Samsung HD103LJ
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870@935/1250@EK waterblock
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2ZS
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    LianLi PC7 Plus II B
    Netzteil:
    Seasonic M12-600W
    3D Mark 2005:
    aaaalt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Samsung SH183L

    Daumen hoch Saitek Eclipse Keyboard

    Review: Saitek Eclipse Keyboard

    Einleitung:

    Da eine neue Tastatur fällig wurde, habe ich mich für das "Eclipse Keyboard" der Firma "Saitek" entschieden. Die Besonderheiten des Keyboards werde ich im folgenden Test erläutern.

    Verpackung/Ersteindruck:

    Das Eclipse Keyboard ist in einer länglichen Verpackung gut und ordentlich verpackt. Die Packung enthält das Keyboard mit Handauflage (muss von selbst angesteckt werden) und ein kleines Manual in Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch. Die Hauptfunktionen sind in den 5 Sprachen je mit 2 Seiten beschrieben.



    Verpackung des Keyboards



    Verpackung geöffnet

    Das Keyboard ist meiner Meinung ziemlich schwer, was wohl mit der Technik zusammenhängt. Der erste Eindruck ist gut, das Keyboard wirkt sehr edel. Der silberne Lack auf den Tasten wirkt sehr schön, gepaart mit dem auffälligem Design ein echter Hingucker.


    Das Keyboard mit angeschlossener Handballenauflage

    Design und Verarbeitung:

    Die Verarbeitung ist gut, einzig die Aufhängung der Handballenauflage wirkt etwas klapprig, sie wackelt etwas hin und her, erfüllt aber ihren Zweck bei langer Tipparbeit. Die Tastenanordnung ist deutsch, die Tastenabstände groß genug, auch für dicke Finger. 104 Tasten besitzt das Keyboard + die vier Extratasten über dem Nummernblock.


    Die Tasten in der Nahaufnahme


    Die vier Tasten über dem Nummernblock

    Praxistest:

    Das Keyboard rutscht dank den vier großflächigen, aber flachen Gummiauflagen nicht weg. Das Keyboard ist nicht zu hoch und liegt gut auf dem Tisch. Bei Bedarf kann man die Tastatur hinten in der Höhe verstellen, dadurch fallen zwei der vier Gummiauflagen weg, das Keyboard ist dennoch rutschfest. Das Kabel ist lang genug, ca. 1,5 M.


    Die Tastaturrückseite

    Der Anschlag der Tasten ist angenehm, nicht zu stark, aber auch nicht zu weich, die Tasten haben einen guten Druckpunkt. Das Tippgeräusch ist leise, die Tasten schlagen nicht besonders laut auf.

    Mit einer Extrataste kann die LED-Beleuchtung eingestellt werden. Die Optionen sind: Aus/Gedimmt/Hell. Die LEDs beleuchten die Tasten nicht nur am Rand, sonder auch die Buchstaben, hier wurde der silberne Lack weggelassen. Alle Buchstaben sind im Dunkeln gut und klar zu erkennen, lediglich die Extratasten sind nicht beleuchtet.
    Auch bei gedimmter Einstellung ist noch alles klar erkennbar. Der Blauton ist sehr kalt, das Licht kommt wie aus einer Eishöle aus dem Inneren der Tastatur, ein sehr schöner Effekt.


    Die Tastatur auf der hellsten Leuchtstufe


    Das leuchten in der Nahaufnahme
    Die Funktionen der Extratasten: Lautstärke +/-, Stummstellen, Beleuchtung

    Fazit:

    Das Keyboard ist der Firma "Saitek" sehr gut gelungen. Mit der optionalen Handballenauflage spricht es auch Vieltipper an. Die Beleuchtung ist sehr schön und eine echte Hilfe bei gedimmten Zimmerlicht oder in absoluter Dunkelheit. Die Verarbeitung ist gut, der Preis eigentlich für dei Funktionen angemessen, ca. 35€ muss der Käufer bezahlen.

    + Design
    + Beleuchtung
    + Handballenauflage
    + 4 Extratasten, 2 Beleuchtungstufen
    + Rutschfestigkeit, Verstellbarkeit

    - Etwas klapprige Hanballenauflagenclips

    Website: www.saitek.de

  2. Standard

    Hallo Moddingnuss,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Saitek Eclipse Keyboard #2
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Schönes Review Schade dass ich schon so ne nice Tastatur hab

  4. Saitek Eclipse Keyboard #3
    Hardware Freak Avatar von Ollekalle

    Mein System
    Ollekalle's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8k3a+
    Arbeitsspeicher:
    2 * 512 MB MDT
    Festplatte:
    Seagate 80 GB + Hitachi 250 GB
    Grafikkarte:
    Geforce 4 Ti
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930 BF
    Gehäuse:
    Chieftec CS 601
    Netzteil:
    Be Quiet! irgendwas
    Betriebssystem:
    Win XP Prof
    Laufwerke:
    Lite-On CD-Brenner und Plextor PX-716A DVD-Brenner

    Standard

    Find die Review auch sehr super ....hab aber leider auch keinen Bedarf nach ner Tastatur....

  5. Saitek Eclipse Keyboard #4
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Tolles Review persönlich finde ich das Brett aber etwas zu klobig. Weiß nicht. Hab das Teil mal beim MediaMarkt genauer unter die Lupe genommen und für mich macht die Tastatur so den Eindruck, als könnte man noch mit nem Panzer darüber fahren

    Aber die Beleuchtung sieht schon echt nice aus.
    Trotzdem hab ich mich vor kurzem für eine Cherry CyMotion Plus9 entschieden. Ich steh nun mal auf Cherry und die CyMotion ist wirklich klasse. Nur doof, daß sie nicht auch leuchtet *g*

  6. Saitek Eclipse Keyboard #5
    Newbie Avatar von Noko Jones

    Mein System
    Noko Jones's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3700+ San Diegeo Core (nicht OC´t)
    Mainboard:
    ASUS A8N-X
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston Value
    Festplatte:
    2X Exelstore 60GB
    Grafikkarte:
    MSI GeForce7800GS
    Soundkarte:
    CreativeLabs Soundblaster Audigy 4
    Monitor:
    Fujitsu Siemens 17" TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano (black with window)
    Netzteil:
    Silentmax 450W
    3D Mark 2005:
    5533
    Betriebssystem:
    WinXP home
    Laufwerke:
    BenQ AllinOne DvD-Brenner

    Standard

    Soper gemacht!
    Ich verwende die Saitek Eclipse selber seit über einem Jahr und bin absolut zufrieden mit dem Gerät :)

  7. Saitek Eclipse Keyboard #6
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Moddingnuss's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750@3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB DDR2-1066 Corsair Dominator
    Festplatte:
    Samsung HD103LJ
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870@935/1250@EK waterblock
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2ZS
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    LianLi PC7 Plus II B
    Netzteil:
    Seasonic M12-600W
    3D Mark 2005:
    aaaalt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Samsung SH183L

    Standard

    Ich ja auch (siehe Reviewdatum), hält immernoch wunderbar :D

  8. Saitek Eclipse Keyboard #7
    Newbie Avatar von Noko Jones

    Mein System
    Noko Jones's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3700+ San Diegeo Core (nicht OC´t)
    Mainboard:
    ASUS A8N-X
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston Value
    Festplatte:
    2X Exelstore 60GB
    Grafikkarte:
    MSI GeForce7800GS
    Soundkarte:
    CreativeLabs Soundblaster Audigy 4
    Monitor:
    Fujitsu Siemens 17" TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano (black with window)
    Netzteil:
    Silentmax 450W
    3D Mark 2005:
    5533
    Betriebssystem:
    WinXP home
    Laufwerke:
    BenQ AllinOne DvD-Brenner

    Standard

    Ich hab mir zwar aml ne andere Tastatur noch gekauft aber die dient zur Zeit mehr als Staubfänger ^^
    Klick mich

  9. Saitek Eclipse Keyboard #8
    Volles Mitglied Avatar von Noir

    Mein System
    Noir's Computer Details
    CPU:
    E6700@3,4 - 1.36V, 31/51°C / Thermalright SI-128SE
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi +Thermalright HR-09 / HR-05
    Arbeitsspeicher:
    4x 1 GB OCZ DDR2-800 @ 4-4-4-12 + OCZ XTC @ 6V
    Festplatte:
    250 GB Samsung SP2514N - 160 GB Hitachi T7K250 - 500 GB Seagate Barracuda 7200.11
    Grafikkarte:
    Powercolor Hd 4870 @ 840/1200
    Soundkarte:
    X-Fi Fatal1ty
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226CW
    Gehäuse:
    Antec P160 + Volldämmung
    Netzteil:
    BeQuiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST GSA H10N
    Sonstiges:
    OCZ XTC, Thermalright HR-05 + HR-09, Scythe Kama Meter

    Standard

    Habe die Tastatur auch - muss noch anmerken, das sich die Farbe der Tasten nicht abgrabbelt, so das irgendwann die ganze Taste leuchtet. Das sie schön schwer ist, finde ich prima - rutscht weniger.

    Die klapprige Handballenauflage lässt sich schnell & günstig festmachen, sofern sie ganz ausgezogen ist. Ich hab um den Ausziehmechnismus ganz normales schwarzes Islolierband gewickelt, recht dick. Sofern man das ordentlich macht, sieht das nicht "hingebastelt" aus. Passt von der Breite her genau rein, anschliessend klappert und wackelt nichts mehr.


Saitek Eclipse Keyboard

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

tastatur beleuchtet

saitek eclipse nummernfeld problem
saitek eclipse tastatur probleme
saitek eclipse keyboard drivers
smiley auf nummernblock
saitek eclipse keyboard kaputt

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.