So kann man die CPU Temp. zu 95 % richtig auslesen !

Diskutiere So kann man die CPU Temp. zu 95 % richtig auslesen ! im User-Testberichte aus Hardware, Software & Multimedia Forum im Bereich User-Tests & Tutorials; Hallo ! Ich hab mir jetzt das hir gekauft ! Revoltec Thermoeye : http://froogle.google.de/froogle_clu...coring=p&hl=de http://www.caseumbau.de/index.php?pa...6d94c117800a0f Hab erst mal ein paar Test`s darüber gelesen,wo auch stand ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. So kann man die CPU Temp. zu 95 % richtig auslesen ! #1
    Volles Mitglied Avatar von Hagen

    Mein System
    Hagen's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 @ 3608 Mhz @ 1,28 V.
    Mainboard:
    DFI LANParty UT ICFX3200-T2R/G
    Arbeitsspeicher:
    GB A-DATA Vitesta Extreme Edition DDR2 800
    Festplatte:
    160 GB SATA II Hitachi
    Grafikkarte:
    MSI 7900 GTO
    Soundkarte:
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Monitor:
    ACER TFT 17"
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano 1000
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power PRO, BQT P6-PRO-600W
    3D Mark 2005:
    ~12900
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    1 x DVD Brenner / 1x DVD Laufwerk

    Pfeil So kann man die CPU Temp. zu 95 % richtig auslesen !

    Hallo !

    Ich hab mir jetzt das hir gekauft !

    Revoltec Thermoeye :

    http://froogle.google.de/froogle_clu...coring=p&hl=de

    http://www.caseumbau.de/index.php?pa...6d94c117800a0f

    Hab erst mal ein paar Test`s darüber gelesen,wo auch stand das es ab 55-60°c um fast 8°c Wärmer anzeigt !

    Meins habe ich aber selber getestet !

    Zum Vergleich:

    Mit: 1x Thermometer für Aussen an die Hauswand
    1x Thermometer für`s Aquarium

    Warmes Wasser in ein Glas rein ,dann ....

    mit warmen und kaltem Wasser zuerst mal auf 30°c Wassertemperatur gebracht !

    Dann zB. einen Fühler (von 2.)von dem Thermoeye rein,und siehe da ~ 30,5 °c !

    Hab bei 20°c / 25°c / 30°c / 35°c / 40°c /45°c / 50°c gemessen !

    Bei allen Temperaturen hat das Thermoeye ~ 0,5 ° zu warm angezeigt !

    Aber das ist ja noch alles im grünen Bereich !

    Dann einen Fühler direkt an der CPU ( DIE ) angebracht,aber so das der Fühler ganz nah anliegt,und das der Fühler kontackt mit dem Kühlerboden hat !

    Besser geht es eigentlich nicht !

    Dann wieder die CPU einbaut,und das Thermoeye vorne auf den Radi geklebt !

    Jetzt der Temp.Vergleich :
    --------------------------------------------------------------------------
    @ IDLE:

    Thermoeye 24,6 °c / Mainboard ( NF7 ) 30 °c
    --------------------------------------------------------------------------
    @ Last ( 30 min. Prime 95 )

    Thermoeye 30,8 °c / Mainboard ( NF7 ) 36 °c
    --------------------------------------------------------------------------

    So und jetzt ?

    Was stimmt da eher ?....normal doch das Thermoeye !!!

    Hagen

    PS: Das Thermoeye (Fühler) reagiert in bruchteilen von Sekunden,...nur gegen den Fühler pusten und schon verändert sich die Temp. auf der Anzeige !
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken So kann man die CPU Temp. zu 95 % richtig auslesen !-feb15-19.jpg   So kann man die CPU Temp. zu 95 % richtig auslesen !-feb15-22.jpg   So kann man die CPU Temp. zu 95 % richtig auslesen !-feb15-23.jpg  
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   

  2. Standard

    Hallo Hagen,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. So kann man die CPU Temp. zu 95 % richtig auslesen ! #2
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Und wie packt man dat Ding auf nen AMD64 beispielsweise?

  4. So kann man die CPU Temp. zu 95 % richtig auslesen ! #3
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Dir is bewusst, dass es direkt neben dem DIE nich so heiss is wie im DIE?

  5. So kann man die CPU Temp. zu 95 % richtig auslesen ! #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Soweit ich weiß, liest das NF7 die Temperaturdiode der CPU (im Die) aus... Beim P4 und A64 werden die Temperaturen generell in der CPU gemessen. Ist aber nur dann genau, wenn das Board nicht lügt (wie es z.B. oft bei Asus der Fall war)...

  6. So kann man die CPU Temp. zu 95 % richtig auslesen ! #5
    Hardware - Kenner Avatar von wtman2k

    Standard

    tempfuehler ist spitze, aber nicht geeignet fuer sowas, neben der die hat es nicht die gleiche temperatur wie auf der die, wenn du nicht glaubst dann kannst du es ja mal mit dein finger testen =o) ich habs schon mal getestet mit nen palermo, man koennte sagen es ist genauso heiss wie auf der herdplatte wenn es nicht gekuehlt wird

  7. So kann man die CPU Temp. zu 95 % richtig auslesen ! #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Hagen

    Mein System
    Hagen's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 @ 3608 Mhz @ 1,28 V.
    Mainboard:
    DFI LANParty UT ICFX3200-T2R/G
    Arbeitsspeicher:
    GB A-DATA Vitesta Extreme Edition DDR2 800
    Festplatte:
    160 GB SATA II Hitachi
    Grafikkarte:
    MSI 7900 GTO
    Soundkarte:
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Monitor:
    ACER TFT 17"
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano 1000
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power PRO, BQT P6-PRO-600W
    3D Mark 2005:
    ~12900
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    1 x DVD Brenner / 1x DVD Laufwerk

    Standard

    Hab einen Fehler eingebaut !

    Es darf kein kontakt mit dem Fühler zum Kühlerboden sein !
    Sonst kühlt der Kühler den Fühler in der Temp. runter !

    Werde das noch umändern !

    Test kommt noch !

    Klar gibt es da Unterschiede !

    Aber weil der Fühler einen direkten Kontakt an der DIE anliegt,denke ich mal das das max. + 2°c ausmacht !

  8. So kann man die CPU Temp. zu 95 % richtig auslesen ! #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Hagen

    Mein System
    Hagen's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 @ 3608 Mhz @ 1,28 V.
    Mainboard:
    DFI LANParty UT ICFX3200-T2R/G
    Arbeitsspeicher:
    GB A-DATA Vitesta Extreme Edition DDR2 800
    Festplatte:
    160 GB SATA II Hitachi
    Grafikkarte:
    MSI 7900 GTO
    Soundkarte:
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Monitor:
    ACER TFT 17"
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano 1000
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power PRO, BQT P6-PRO-600W
    3D Mark 2005:
    ~12900
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    1 x DVD Brenner / 1x DVD Laufwerk

    Standard

    Weil der Fühler noch in eine Folie eingeschweist ist und einen Rand drum herum,....hab ich den bis fast auf den Fühler weggeschnitten !

    Der Fühler drückt genau gegen die DIE !

    Jetzt ..IDLE 26,6 °c !

  9. So kann man die CPU Temp. zu 95 % richtig auslesen ! #8
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    26,6 Grad sind absolut unrealistisch, wie bereits gesagt haben die Werte nix mit der wirklichen Temperatur zu tun. Egal ob der Fühler die DIE berührt oder nicht.


So kann man die CPU Temp. zu 95 % richtig auslesen !

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

cpu-temperatur richtig auslesen

cpu temperatur am besten auslesen

cpu temp richtig auslesen

auslesen der cpu temperatur unterschiede
cpu temperatur korrekt auslesen
wie kann man einen 2 accoUNT MACHEN AUF DEN ACER P&HL
be quiet bqt p6 600w
prozessor auslesen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.