Sony Ericsson K750i

Diskutiere Sony Ericsson K750i im User-Testberichte aus Hardware, Software & Multimedia Forum im Bereich User-Tests & Tutorials; Hi, ich hab mir vor einigen tagen das Sony Ericsson mit vertrag bestellt. die karte, auf die der vertrag läuft habe ich rausgeschmissen und ne ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 35
 
  1. Sony Ericsson K750i #1
    m0e
    m0e ist offline
    Newbie Avatar von m0e

    Standard Sony Ericsson K750i + Bilder von der Digicam

    Hi,

    ich hab mir vor einigen tagen das Sony Ericsson mit vertrag bestellt. die karte, auf die der vertrag läuft habe ich rausgeschmissen und ne prepaid karte reingehauen^^ der vertrag kostet mich im monat 10€ und läuft 2 jahre, da das angebot aber beinhaltete, dass die ersten 6 monate kein grundgebühr anfällt, habe ich also efektiv nur 180 € fürs handy bezahlt (0 € versand; 0 € anschluspreis etc.).

    so, nun zum handy:


    Einstieg:
    als das paket per DHL geliefert wurde, konnte ich es kaum erwarten und packte erstmal aus... ohne irgendwas anderes zu beachten, setzte ich die prepaid-karte ein, griff mir das handy und den datenkabel, und fing an die java games und appz, die ich schon wochen vorher gesammelt hatte, aufs handy zu übertragen...
    dies wieß zwar keine schwierigkeiten auf, dafür aber verwirrungen, denn mit der beigelieferten software konnte ich nur direkt auf den handy speicher zugreifen... ich wollte die dateien aber auf der 64 MB speicherkarte speicher...
    nach einiger zweit in der ich viel herumprobierte, stellte ich dann fest, dass man die dateien in einen bestimmten ordner, der in dem neuerkannten wechseldatenträger war, kopieren musste, und schon war alles aufs handy kopiert ;)
    genau so einfach wie dieses problem ließen sich auch alle anderen probleme lösen, einfach ein bisschen rumprobieren....
    (wenn einer fragen hat, wie irgendwas mit de handy geht, dann bitte hier posten oder pn an mich ;))

    Ausstattung:
    die ausstattung des paketes war genauso top, wie die des handys:
    im parket paren mit dabei:

    - 64 MB Speicherkarte (langt völlig für den anfan)
    - Datenkabel
    - Handy
    - etliche bedienungsanleitungen, in sämtlichen sprachen
    - ladegerät...

    also alles was ich gebraucht hab (bis auf die speicherkarte, die könnte etwas größer sein ^^)

    die ausstattung des handys ist aber natürlich auch nicht ohne:

    - 2 MPixel Digicam, mit autofocus und wirklich gutem blitz
    - 34 MB interner speicher, auf dem spiele und progs installiert werden
    - ziemlich gutes display, um nicht zu sagen: überwältigend gutes display ;)
    - kalender organizer und so weiter...

    Bedienung:
    das handy lässt sich vorbildlich bedienen, der joystick funktioniert einwandfrei und die tasten lassen sich gut drücken. das menü ist übersichtlich und die technik, des betriebssys. ist kinderleicht zu bedienen und "genial", so kann man ein java game in wenigen schritten insallieren, und in einen ordner packen...

    Kamera:
    die kamera war einer der hauptgründe, warum ich mir das handy gekauft habe. ich war natürlich sehr gespannt, und hatte SEHR große erwartungen, die dann leider etwas entäuscht wurden.... die bilder sind teilweise ganz leicht unscharf und verschwommen...
    aber dennoch, bin ich total begeistert von der überragenden quallität einer "handykamera"
    beispiele:

    Draußen:



    Drinnen:


    Mit Zoom:


    In völlig abgedunkeltem Raum:



    Zum Mp3-Player:
    die quallität steht der eines "richtigen" mp3-players in nichts nach!!! einzigalleine die menüführung, lässt zu wünschen übrig, denn man kann seine musiktitel nicht wie bei "normalen" mp3-playern in interpreten, alben, und musikrichtung (o.ä.) unterteilen, sondern kann nur alle lieder gleichzeitig anwählen, und dann wird von den liedern nur der ID3-Tag-Titel (also von "farin urlaub - porzelan" würde nur "porzelan" angezeigt werden).
    trozdem kann man in seine playlist komplette ordner einlagen, d.h. man kann z.B. einen ordner auf der speicherkarte erstellen, der z.B. "farin urlaub" heißt, und den dann öffnen. somit kann man schon ordnung in seine musiksammlung bringen ;)
    alles in allem gefällt mir der mp3-player sehr gut, und er ist mit einer der gründe, warum ich mir eine größere speicherkarte holen will ;), nämlich um noch mehr mp3s auf mein handy laden zu können^^

    Sonstiges:
    das handy hat nicht so guten empfang, dies ist etwas schade, außerdem ist schade, dass man das radio nur benutezen kann, wenn der kopfhörer angeschlossen ist, da dieser als antenne fungiert...
    das desing ist super und die verarbeitung auch.

    Sehr schade finde ich, dass es kein symbian hat... ich hatte mir gedacht, dass dich darauf gut und gerne verzichten kann, aber pustekuchen... an symbian kommt man halt einfach nciht vorbei (jedes wirklich gute prog will symbian haben), denn z.B. interessiere ich mich sehr für handynavigation, aber das ist leider nur SEHR bedingt möglich (kenne nur ein java-based navi-prog, und zwar activepilot)

    Fazit:
    das handy ist der wahnsinn, und troz des fehlenden symbian würde ich jeder zeit wieder zuschlagen!!!
    absulut zu empfehlen!!!

    wenn irgendwer fragen hat, dann fragt ruhig, ich würde nämlich sagen, dass ich mich schon ganz gut mit dem teil auskenne (das einzige was ich bis heute nicht weiß und mich frage, ist wie stark der prozessor da drin ist....)

    ich hoffe ich konnte euch einen kleinen eindruck vermitteln
    m0e

  2. Standard

    Hallo m0e,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sony Ericsson K750i #2
    Hardware Freak Avatar von Ollekalle

    Mein System
    Ollekalle's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8k3a+
    Arbeitsspeicher:
    2 * 512 MB MDT
    Festplatte:
    Seagate 80 GB + Hitachi 250 GB
    Grafikkarte:
    Geforce 4 Ti
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930 BF
    Gehäuse:
    Chieftec CS 601
    Netzteil:
    Be Quiet! irgendwas
    Betriebssystem:
    Win XP Prof
    Laufwerke:
    Lite-On CD-Brenner und Plextor PX-716A DVD-Brenner

    Standard

    hab das handy auch schon bestellt...hab zwar von massiven Software-Problemen gelesen aber die sollen mittlerweile gelöst sein....

  4. Sony Ericsson K750i #3
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Du hast gar nichts über den MP3-Player gesagt. Wie ist denn der?

  5. Sony Ericsson K750i #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    hab nen k700i und die qualität des mp3 players über das mitgelieferte headset ist einfach spitze. habe einige mp3 player ausprobiert, die konnten aber mit der soundqualität nicht mithalten.

  6. Sony Ericsson K750i #5
    m0e
    m0e ist offline
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von m0e

    Standard

    Zum Mp3-Player:
    die quallität steht der eines "richtigen" mp3-players in nichts nach!!! einzigalleine die menüführung, lässt zu wünschen übrig, denn man kann seine musiktitel nicht wie bei "normalen" mp3-playern in interpreten, alben, und musikrichtung (o.ä.) unterteilen, sondern kann nur alle lieder gleichzeitig anwählen, und dann wird von den liedern nur der ID3-Tag-Titel (also von "farin urlaub - porzelan" würde nur "porzelan" angezeigt werden).
    trozdem kann man in seine playlist komplette ordner einlagen, d.h. man kann z.B. einen ordner auf der speicherkarte erstellen, der z.B. "farin urlaub" heißt, und den dann öffnen. somit kann man schon ordnung in seine musiksammlung bringen ;)
    alles in allem gefällt mir der mp3-player sehr gut, und er ist mit einer der gründe, warum ich mir eine größere speicherkarte holen will ;), nämlich um noch mehr mp3s auf mein handy laden zu können^^

    mfg
    m0e

  7. Sony Ericsson K750i #6
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Ich hatte vor Jahren das breite QWERTZ-Nokia-Handy (glaube 5510 wars) und da war auch schon ein MP3-Player dabei. Dann kam eine Zeit völlig ohne MP3 + Handy am Markt und jetzt bin ich froh, dass die Hersteller begriffen haben, dass viele Leute gerne beides in einem hätten.
    So ne Tastatur wärs natürlich. Konnte damit schreiben wie ein Weltmeister!
    Dass man bei dem MP3-Player die Musik nicht so gut sortieren kann, stört mich nicht besonders.
    Wenn mir jetzt noch zufällig jemand sagen könnte, ob ich wie bei vodafone alle zwei Jahre, auch bei o2, ein neues Handy bekomme, dann hab ich wahrscheinlich schon meinen Favoriten, wenn bis Herbst kein Besseres rauskommt.

    Edit: Wenn ich die Bilder mit denen vergleiche, die mein handy macht, dann kann ich nur sagen:

  8. Sony Ericsson K750i #7
    Hardware Freak Avatar von Ollekalle

    Mein System
    Ollekalle's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8k3a+
    Arbeitsspeicher:
    2 * 512 MB MDT
    Festplatte:
    Seagate 80 GB + Hitachi 250 GB
    Grafikkarte:
    Geforce 4 Ti
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930 BF
    Gehäuse:
    Chieftec CS 601
    Netzteil:
    Be Quiet! irgendwas
    Betriebssystem:
    Win XP Prof
    Laufwerke:
    Lite-On CD-Brenner und Plextor PX-716A DVD-Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von RealSucker
    Wenn mir jetzt noch zufällig jemand sagen könnte, ob ich wie bei vodafone alle zwei Jahre, auch bei o2, ein neues Handy bekomme, dann hab ich wahrscheinlich schon meinen Favoriten, wenn bis Herbst kein Besseres rauskommt.
    Kommt doch ganz auf die Aktionen der Netzanbieter an oder?
    Was in 2 Jahren ist kann heute wohl noch keiner sagen...aber generell hab ich eher den Eindruck dass die Netzanbieter bei Vertragsverlängerungen nicht so spendabel wie bei Vertragsabschlüßen sind.....

  9. Sony Ericsson K750i #8
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Ich hab grad mal im Kundenbereich bei Vertragsverlängerung als Unterpunkt Handyauswahl und Vergleich gesehen.
    Wird also was mitm neuen handy und momentan siehts nachm K750i aus. ;)


Sony Ericsson K750i

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.