Test: Microsoft Wireless Optical Desktop Elite for Bluetooth

Diskutiere Test: Microsoft Wireless Optical Desktop Elite for Bluetooth im User-Testberichte aus Hardware, Software & Multimedia Forum im Bereich User-Tests & Tutorials; Also es geht um das Maus/Tastatur Combo Microsoft Wireless Optical Desktop Elite for Bluetooth Das Set hat mich 59.99€ im Mediamarkt Köln gekostet. Es enthält ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 4 von 4
 
  1. Test: Microsoft Wireless Optical Desktop Elite for Bluetooth #1

    Standard Test: Microsoft Wireless Optical Desktop Elite for Bluetooth

    Also es geht um das Maus/Tastatur Combo

    Microsoft Wireless Optical Desktop Elite for Bluetooth

    Das Set hat mich 59.99€ im Mediamarkt Köln gekostet. Es enthält
    -die Tastatur selbst
    -die IntelliMouse Explorer for Bluetooth
    -ein winziger USB Stick der als Sender für das Bluetoothsignal dient
    - erfreulicher Weise 5 AA Batterien
    -Treiber CD
    -dünnes Heftchen das in drei Sprachen (englisch, französisch und deutsch) auf 26 Seiten kurz erklärt wie man das ganze Installiert

    Zur Tastatur: Die 26 Sondertasten:
    -Vor/Zurück
    -Pause/play
    -Stop
    -Ton aus
    -lauter/leiser
    -Medien (öffnet Windows MediaPlayer)
    -nächster/ vorheriger Track
    -Eigene Dateien
    -Eigene Bilder
    -Eigene Musik
    -E-Mail
    -Startseite (öffnet die Startseite des eingestellten Standard-Browsers, erfreulicherweise auch Firefox, was bei MS ja nicht selbstverständlich ist
    -Messenger (öffnet ledier nur den Windows Messanger)
    -Rechner
    -Abmelden
    - Standby (ist etwas tiefer gelegt damit man das nicht ausversehn drückt)
    -fünf durchnummerierte Tasten die man selbst belegen kann
    und außer dem 4-Wege Scrollrad eine Taste die ein Fenster öffnet in dem man seine selbst belegten Tasten umbelegen kann

    Die F-Tasten sind mit neuen Funktionen belegt die oben aufgedruckt sind. Möchte man die Normalen F-Tasten benutzen muss man vorher die neue Taste F Umsch. drücken. Die Handballenablage ist mit Kunstleder bezogen und ist ein bisschen weich. Allerdings steht sie zu hoch vor was etwas beim Schreiben stört, zumal sie auch nicht abnehmbar ist. Die Tastatur hat zwei Höheneinstellungen, von denen für mich beide etwas unbequem sind, wobei ich mich nach einpaar tagen an die niedrigere gewöhnt hab und kaum noch anders arbeiten kann. Das Layout ist etwas verändert worden. und zwar ist der Mittelblock (mit Einfg, Entf, Ende usw.)in zwei Reihen geteilt worden. Einfg ist dabei zur sekundär belegung von Druck geworden. Scroll Lock aus der darüberliegenden Reihe ist ebenfalls weg. Weichen musste auch die Windowstaste rechts von der Leertaste. Die Tasten in der Strg-Reihe werden zur Handballenablage hin weniger hoch und sind alle größer als die übrigen Tasten. Alle Tasten lassen sich gut drücken undlassen sich mit ausnahme der linken Strg Taste alle gleich drücken. Die Sondertasten lassen sich zwar auch gut drücken aber das "Gefühl" dabei ist etwas anders was etwas stört. Der Sinn der neuen Tastenbelegung der F-Tasten ist durchaus sinnvoll, allerdings ist unklar warum "Schließ" dort steht und was der Sinn der Taste "Antwort" ist. Die Leds dei normalerweise auf einer Tastatur sind gibts auf der MS WOD Elite nicht mehr, um wie im Handbuch steht Strom zu sparen. Stattdessen erscheint auf dem Bildschirm über der Systemuhr eine Meldung das z.B. die Feststelltaste aktiv ist.

    Zur Maus:
    Diese hat 4 Tasten und ein 4-Wege Scrollrad. Sie ist Blau mit einem kleine Bluetoothlogo. Leider lässt die Verarbeitung zu wünschen übrig: beim Übergang der linken Maustaste zum Mauskörper steht letzterer etwas höher. Das merkt man allerdings nicht bei der Benutzung. Sie liegt gut in der Hand, lässt sich aber im Vergleich zu meiner alten MX 500 irgendwie schlechter bedienen, wobei es auch nicht hilft die Mausempfindlichkeit zu verändern. Das Scrollrad funktioniert bei XIII nicht. Beim Seitwärtsscrollen sind die Scrollräder zu langsam, ich seh also kein Sinn in diesem feature.

    Zur Akkulaufzeit: seit dem 10.10.05 in regelmäßigem 2 Stundenbetrieb und es läuft alles Perfekt. Der Treiber zeigt Akkustatus "gut" an.(es gibt übrigens keine Ladestation)

    Alles in allem hat die Tastatur zwar einige Schwächen aber auch sinnvolle zusatzfeatures. Die Maus ist zum spielen völlig ungeeignet, beim Arbeiten aber OK. Anfangs stört aber die verändert Empfindlichkeit, ich habs nicht geschaft die Empfindlichkeit, der meiner alten MX 500 anzugleichen.


    So das war mein Testbericht, ich hoffe er war nicht zu lang und gefällt euch. Würde mich über Feedback freuen.

    MfG killgenerals

  2. Standard

    Hallo killgenerals,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Test: Microsoft Wireless Optical Desktop Elite for Bluetooth #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Sehr schöner Testbericht, wäre eventuell was für meinen Wohnzimmer PC. Kannst du vllt noch ein paar Bilder machen?

  4. Test: Microsoft Wireless Optical Desktop Elite for Bluetooth #3
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Bilder würden mich auch interessieren. :)

    Beim Seitwärtsscrollen sind die Scrollräder zu langsam, ich seh also kein Sinn in diesem feature.
    Die Geschwindigkeit dabei kann man auch nicht erhöhen?

  5. Test: Microsoft Wireless Optical Desktop Elite for Bluetooth #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hmm... mit Bildern is das so eine Sache... ich kann keine Bilder von dem Ding machen... Ich such mal nach einpaar Bildern im Netz und poste die Links dazu.

    Die Geschwindigkeit des Vier-Wege-Scroll Rades, lässt sich zwar verändern, aber mit höheren Geschwindigkeiten ist der Text nicht lesbar... man fährt bei weitem besser den Zeilenumbruch anzuschalten, schon allein weil es mühsam ist den Text immer ein Stück nach links zu verschieben und am satzende wieder zurück...

    MfG killgenerals


Test: Microsoft Wireless Optical Desktop Elite for Bluetooth

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

microsoft wod elite

microsoft optical desktop elite for bluetooth tastatur und maus

microsoft wireless optical desktop elite
microsoft wireless optical desktop elite standard unterschied
microsoft bluetooth elite
test Microsoft Elite for Bluetooth
Vier-Wege Scroll
bluetooth desktop test
test Microsoft Wireless Optical Desktop Elite for Bluetooth
testberichte bluetooth desktop

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.