Testbereicht PAPST 120mm 4412 F/2 GLL MAS

Diskutiere Testbereicht PAPST 120mm 4412 F/2 GLL MAS im User-Testberichte aus Hardware, Software & Multimedia Forum im Bereich User-Tests & Tutorials; PAPST 4412 F/2 GLL Maße : 120 x 120 x 25 mm Gewicht : 175 Gramm Anschluß : 3-pin Molex Luftströmung : ~55,00 m³/h Lüftertyp: ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. Testbereicht PAPST 120mm 4412 F/2 GLL MAS #1
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard Testbereicht PAPST 120mm 4412 F/2 GLL MAS

    PAPST 4412 F/2 GLL



    Maße : 120 x 120 x 25 mm
    Gewicht : 175 Gramm
    Anschluß : 3-pin Molex
    Luftströmung : ~55,00 m³/h

    Lüftertyp:
    Sintec Keramik-Gleitlager

    Geschwindigkeit : 890 U/min
    Geräuschentwicklung 11 dBA
    Leistungsaufnahme 0,48 Watt
    Spannung 12 Volt
    Temperaturbereich -20...+70°C
    Lebensdauer 80.000 Stunden


    MAS - Edition :

    Die Lüftern wurden vom Händler modifiziert, sodass nochmals eine langsamere Drehzahl bei guter Luftleistung erreicht werden konnte, was natürlich eine geringere Leistungsaufnahme und Geräuschentwicklung verspricht.

    Zum Test :

    Die Lüfter wurden im Einzeleinsatz 24h und im Doppel als Radiatorkühlung verwendet.

    Durchweg Positiv ist, dass die Lüfter bei 12V noch sehr laufruig, allerdings treffen hier die Herstellerangaben von 11db/a und 890upm nicht zu. Vielmehr wurde eine Drehzahl von knapp 1500 upm gemessen.

    Die Montage für den Doppelbetrieb auf den Radiator gestaltet sich wie bei allen anderen 120mm Lüftern recht einfach - je nach Einbauvorrichtung.

    Im Dauerbetrieb auf dem Radiator - in diesem Fall der Airplex EVO 240 - ist im 12-Volt Betrieb vor allem die beachtliche Kühlleistung überzeugend, nur 37 bzw. 45 Grad warm wurde der S478 Prescott bei 3.0Ghz.

    Leider entsteht durch die "aufblasende" Montage ein gewisser Geräuschpegel, den es nun natürlich zu reduzieren galt.

    Mit dem Zalman Fanmate, an dem nun beide Päpste (Ihr wisst ja, wir sind papst...) angeschlossen wurden, ließen sich die die Lüfter problemlos in einen unhörbaren Bereich von 550upm bei knapp 5Volt runterregeln. Eine geringere Spannung ist nicht empfehlenswert, da trotz kleiner Spannungsspitze das Keramik-Gleitlager nicht mehr nachgibt, die Lüfter laufen dann also nicht mehr an.

    Im Dauerbetrieb bei 550upm, der kleinstmöglichen Spannung also, konnten die Päpste durchaus überzeugen, sowohl im Geräuschlevel als auch bei der Wärmeabfur, was bei zwei 12cm - Lüftern natürlich auch nicht verwunderlich ist. Die Temperaturen betrugen im Leerlauf 43 Grad, unter Volllast maximal 51 Grad - Intel mags eben kuschelig warm.

    Auch den Negativen Punkt gilt es natürlich anzusprechen. Einen mehr oder minder schlimmem Haken haben die Lüfer ebenfalls.

    Bei Drehzahlen von 550 bis 890 upm ist das Gleitlager (bzw. Motor - Danke für die Anmerkung) eindeutig zu hören. Wer einen absoluten Noiseless-PC möchte, könnte sich eventuell daran stören. Das Gleitlager / der Motor verursacht ein minimales "knatterndes" Geräusch, welches hier im Test ungünstig durch den Einbau im Deckel eines Chieftec 901 verstärkt wurde. Zum Vergleich waren auch zwei Noiseblocker S2 Fans im Einsatz, welche in diesen niedrigen Drehzahlbereichen eben kein solches Geräusch erzeugten, dafür allerdings auch weniger Kühlleistung erbrachten.

    Klarer Vorteil der Gleitlager ist allerdings, dass diese wesentlich haltbarer und für den 24-Stunden Betrieb bestens geeignet sind.

    FAZIT:

    Wer beste Qualität und Haltbarkeit möchte, kommt früher oder später nicht um den "Papst" herrum. Nicht Jeder wird sich an dem leichten Geräusch der Keramiklager stören, wenn niedrige Drehzahlen gewünscht sind. Auch muss beachtet werden, dass die Störgeräusche nur nach dem Einbau in den Gehäusedeckel zu hören waren. Je nach Einbauart und Restlautstärke des PC´s ist es also durchaus möglich, dass dieses Geräusch nicht mehr zu hören ist.

    Pro:

    - sehr gute qualitative Verarbeitung
    - gewohnt lange Haltbarkeit
    - geeignet für 24h - Einsatz
    - sehr geringe Anlaufspannung
    - sehr geringe Drehzahl möglich

    Contra:

    - "raue" Keramik-Gleitlager im Vergleich zu anderen, Kugellager-gelagerten Produkten
    - Anschaffungspreis (16,66.-/Stk zzgl. VS)

    Weitere Informationen speziell zu der MAS-Version des Lüfters unter m-a-solutions.de.


  2. Standard

    Hallo ace-flame,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Testbereicht PAPST 120mm 4412 F/2 GLL MAS #2
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    erst mal guter test
    wenn ich den papst jetzt mit ca 900 upm betreibe,
    ist dann das lagergeräsuch weg? genauer gefragt
    ist das lagergeräusch unter 900 upm lauter als das
    lüftergeräusch über 900 upm?

  4. Testbereicht PAPST 120mm 4412 F/2 GLL MAS #3
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Die Lüfter sind grundsätzlich sehr leise und laufruig. Bei 890 upm (War der Wert, den der Zalman zu justieren zuließ) hört man die Lager kaum noch, wobei immer die Einbaufrage noch im Raum steht.

    Ein "absaugender" Einbau bei 900upm erzeugt nur noch das übliche, fast unhörbare Geräusch der Lüfter. Selbst der Festplattenzugriff einer Samsung HDD übertönt dass dann schon.

    Um Deiner Frage zu entsprechen : Bei 550upm hört man die Lager, bei 890upm nicht mehr bzw. nur mit dem Ohr daneben. Das Luftansaug-Geräusch wird nur sehr geringfügig lauter, abhängig von der Luftverwirbelung, aber wirklich noch so leise, dass man dabei gut einschlafen könnte.

    Zum Vergleich sind die S2 Noiseblocker bei "Minimaldrehzahl", sprich Anlaufspannung, etwas leiser, da sie noch langsamer drehen und weichere Kugellager haben. Allerdings geht da eben auch Kühlleistung flöten.


    Als Vergleichsreferenz kommen in den nächsten Tagen noch zwei Günstig-Lüfter der Marke "Xilence" dran, die ich mit den S2 Noiseblockern und den Päpsten vergeichen möchte. Die Lüfter kosten "nur" um die 4.- Euro/Stück (Schwarz, Rotes Rotorblatt), was aber nicht heissen muss, dass Billig = Schlecht ist.

    Wir werden sehen!

  5. Testbereicht PAPST 120mm 4412 F/2 GLL MAS #4
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Ich schwöre ja auf Aerocool Turbine....Nachteil ist die recht hohe Anlaufspannung...

    Yate Loons sind natürlich auch noch zu empfehlen, der "Geheim"-Tipp unter den Silencern!

  6. Testbereicht PAPST 120mm 4412 F/2 GLL MAS #5
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Sehr schöner Testbericht :).

    Hab mir den Lüfter vor kurzem bei Ebay gekauft und ihn auf meinen SI-97 mit Hilfe von Blumenbindedraht befestigt, er steht zwar an den Seiten etwas über, aber kühlt die Umgebung sehr gut mit.

    Auf 7 V heruntergeregelt kann ich nur noch das Geräusch meiner schon etwas in die Jahre gekommener 80 GB WD wahrnehmen.

    Bin mit dem Lüfter total zufrieden und der Kauf hat sich wirklich gelohnt.


    MFG

  7. Testbereicht PAPST 120mm 4412 F/2 GLL MAS #6
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich lass mich mal überraschen, was die Xilence meinen audiophilen Ohren antun werden... und sollten auch die nicht passen, kommen auch nochmal Yate Loons ins Haus...

    Ich hatte mal zwei ENERMAX 120er, die waren ausserordentlich gut, liefen bei 600 upm, sehr geringe Anlaufspannung, butterweiches Kugellager... zur Not kommen auch die wieder ins Haus, mal sehen wie sich die Xilence schlagen.

  8. Testbereicht PAPST 120mm 4412 F/2 GLL MAS #7
    Hardware Freak Avatar von .c|ha0s

    Mein System
    .c|ha0s's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X2 3800+ @ 2600Mhz|Thermalright SI-120
    Mainboard:
    Abit AN8-SLI
    Arbeitsspeicher:
    1024 curical ballistix tracer pc-4000 (Defekt atm)
    Festplatte:
    All 230gig (WD-80gig,WD-Raptor 74gig,Hitachi Sata2 80gig)
    Grafikkarte:
    Ponit of View Geforce 7800GT
    Soundkarte:
    Sennheiser 155, 7.1 @ Abit
    Monitor:
    19" Flatron (TFT)
    Gehäuse:
    TT Tsunami black line (Window)
    Netzteil:
    be Quiet! 420W black line
    3D Mark 2005:
    8242
    Betriebssystem:
    Win Pro SP1
    Laufwerke:
    DvD, DvD-burner @ LG

    Standard

    Hi,
    Also erstmal schöner test !
    Wenn ich mal einen neuen 120mm Lüfter für mein Case brauche werde ich mir bestimmt auch so einen Papst Lüfter zulegen.

  9. Testbereicht PAPST 120mm 4412 F/2 GLL MAS #8
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Hab in meinem Case einen Papst 4412F/2GML in der Seitenwand. Der läuft mit einer Temperaturgeregelten Lüftersteuerung von Zalman auf ca. 7V und ist leiser als mein Papst 8412 N/2GML welcher auf dem CPU-Kühler sitzt.


Testbereicht PAPST 120mm 4412 F/2 GLL MAS

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

papst f2gll

memtest
4412f-2m forum
anschlussplan 4412 f2gl
4412 f 2/gl datenblatt
papst 4412 f/2gll test
gll so gleitlager
papst 4412 f2gll review
4412 f2gl
4412 f2gll
mas-edition 11db
4412 f2gl datenblatt
4412 f 2gll
papst papst f2gll
papst f2gll test
4412 radiator test
4412 f/2 gll
papst 4412 f/2 gl test
4412 f/2 gl
startspannung papst 4412f/2 gll

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.