Thermalright SI-97

Diskutiere Thermalright SI-97 im User-Testberichte aus Hardware, Software & Multimedia Forum im Bereich User-Tests & Tutorials; Hallo zusammen, seit dem 02.01. habe ich auch den SI-97 auf meinem 2500+. Die Temps liegen zwichen 41° und 51°, das ist aus meiner Sicht ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 16 von 16
 
  1. Thermalright SI-97 #9
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Reden

    Hallo zusammen,

    seit dem 02.01. habe ich auch den SI-97 auf meinem 2500+. Die Temps liegen zwichen 41° und 51°, das ist aus meiner Sicht recht gut denn zur Zeit wird das Teil nur durch einen 80er-19dB-Papst belüftet. Ich bin mal gespannt wie die Temps aussehen wenn der 92er-NoiseBlocker-SE2 da ist. Vorher hatte ich einen ArcticCooling drauf und die Temps lagen da zwichen 46° und 59°. Wenn sich durch den neuen Lüfter noch etwas bewegt, melde ich mich noch einmal.

    Gruß

    Achim

  2. Standard

    Hallo Nobsy1984,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thermalright SI-97 #10
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Pfeil

    Hohl dir den YS-Tech lüfter der Kühlt den CPU noch extremer als der Noiseblocker (Noiselblocker 64m³/h, YS-Tech 84m³/h) :a115:

  4. Thermalright SI-97 #11
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Lächeln

    Hi,

    vielen Dank für den Tip, zur Zeit lege ich jedoch keinen Wert auf maximale Kühlleistung, sondern viel mehr auf ein vernüftiges Verhältnis von
    Kühlung : Geräuschentwicklung
    Aus diesem Grund habe ich mich zunächst für den NB entschieden.
    Ich habe gerade mal meine Gehäuse lüfter von der Temperaturregelung des TSP Netzteils abgeklemmt. Nun werden drei der fünf YS-Tech Lüfter wieder normal mit Strom versorgt und drehen entsprechend etwas höher.
    Somit liegen die Temps nun zwischen 38° und 48° und das ganze immer noch mit dem 80er Papst.


    Gruß
    Achim

  5. Thermalright SI-97 #12
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Also nochmal zu der Lautstärke! Ich hab einen SP94 mit dem 82m³/h YS-Tech.
    Mein Gehäuse ist vollständig mit Evo Matten gedämmt, aber hören tut man ihn trotzdem! Es ist eine angenehme Lautstärke, aber man hört defintiv, dass der Rechner an ist! Ich denke mit dem voll gedämmten Gehäuse kann man etwa bei 19-20 dB Lüftern von lautlos sprechen!

  6. Thermalright SI-97 #13
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Lautlos kommt immer darauf an auf was man sich bezieht, von welcher Entfernung etc. Ich würde auch nicht sagen das mein Bequiet lautlos ist da ich es wenn es in meinem Zimmer völlig still ist höre (20cm Entfernung). Nur ist das egal. Bei einem 84m³ Lüfter von Lautlos in einem gedämmten Gehäuse zu sprechen ist schon von reiner Logik her mies. Mag sein das ich es mit meinem Silent Wahn ein wenig übertreibe doch wird der dir bestimmt irgendwann aufn Sack gehen. Vor Anderthalb Jahren hatte ich einen SLK900U mit einem Smart Case Fan2 auf meiner CPU und empfand es nicht als störend! Ich hatte auch ein gutes Headset -_-. Ich meine Wozu brauch man einen lauten Lüfter wenn die CPU auch mit einem leiseren Lüfter kühl läuft. Achja db Herstellerangaben sind meistens hingeschummelt und gebogen. Achtet auf die Einheit! db(a) muss immer aus einer Entfernung von 1m gemessen werden (immer noch ein gewisses Restrisiko), db kann aber ein Hersteller oder wer auch immer aus egal welcher Entfernung messen. So komm ich bei 100m und nem Delta 120er auch auf 0db *gg*

  7. Thermalright SI-97 #14
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi,
    ich interessiere mich auch seit längerem für den Kühler und hätte
    dazu eine Frage an Euch:
    Und zwar liegt dem Kühler ja ein Kupferspacer bei.Kann man diesen
    ohne Bedenken benutzen ?
    Ich frage deshalb weil es ja mal diese Spacer gab und teilweise zu
    dick waren und darum den Kontakt zwischen Kühler und dem Die
    verhinderten.Bekanntlich macht so ein Prozzi das ja nicht lange mit.
    Ansonsten viele Grüsse
    Strider

  8. Thermalright SI-97 #15
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Daumen hoch

    Hi Strider,

    ja, dem Kühler liegt ein KupferSpacer bei und Du kannst das Teil benutzen. Damit man den auch nicht falsch auf die CPU legt ist der auch noch beschriftet.

    Gruß

    Achim

  9. Thermalright SI-97 #16
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi Achim,
    Danke für die schnelle Antwort.Dann werd ich den Kühler bestellen.
    Gruss

    Strider


Thermalright SI-97

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

thermalright si-97 kaufen

thermalright si-97

thermalright si 97

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.