Der THG-Test-Test - Pentium D805 mit AGP und DDR?

Diskutiere Der THG-Test-Test - Pentium D805 mit AGP und DDR? im User-Testberichte aus Hardware, Software & Multimedia Forum im Bereich User-Tests & Tutorials; Hm, sagt mal, kann das richtig sein......?.....: Außentemp ist hier gerade geschmeidige 34°...und der D940 zeigt mir noch geschmeidigere 38° an obwohl ich gerade seit ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 73 bis 79 von 79
 
  1. Der THG-Test-Test - Pentium D805 mit AGP und DDR? #73
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hm, sagt mal, kann das richtig sein......?.....:

    Außentemp ist hier gerade geschmeidige 34°...und der D940 zeigt mir noch geschmeidigere 38° an obwohl ich gerade seit ner Stunde nen neuen Kernel kompiliere....??? Es ist "nur" ein Kern ausgelastet, aber das kann doch nicht wirklich sein....;-/....bis auf ein paar Schwankungen nach oben auf bis maximal 42°.......da brauch ich ja garnicht zu überlegen, meine alte WaKü auf Sockel 775 anzupassen....lohnt sich ja garnicht......

  2. Standard

    Hallo ace-flame,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Der THG-Test-Test - Pentium D805 mit AGP und DDR? #74
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Hm, sagt mal, kann das richtig sein......?.....:

    Außentemp ist hier gerade geschmeidige 34°...und der D940 zeigt mir noch geschmeidigere 38° an obwohl ich gerade seit ner Stunde nen neuen Kernel kompiliere....???
    Physikalisch unmöglich...
    Aber nicht ganz unmöglich, denn es können Außen 34°C sein und die Bude mit Klima auf 15°C runtergekühlt...

    Habe im Moment 28°C Raumtemperatur, 35°C Systemtemperatur und 52°C CPU (rennt schon seit Stunden @Boinc), wobei das Board im Gegensatz zu vergleichbaren Systemen (Gehäusebelüftung, CPU) mehr anzeigt (aber lieber zu viel als zu wenig), war auch bei dem 3500+ so...

  4. Der THG-Test-Test - Pentium D805 mit AGP und DDR? #75
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Meiner zeigt mir hier 45°C im Idle und 49 -51 unter Last an. Ich vermute mal, das sollte korrekt sein.

  5. Der THG-Test-Test - Pentium D805 mit AGP und DDR? #76
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Na, den richtigen Sensor lese ich schon aus...und Ergebnisse sind im aktuellsten BIOS wie auch unter XP identisch.... ....naja, sei´s drum....werd mal zusehen, das ich längere Schrauben bekomme um den XICE-Kühlerblock auf dem jetzigen Halter des ZALMAN montieren zu können....

  6. Der THG-Test-Test - Pentium D805 mit AGP und DDR? #77
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wobei etliche Asus-Boards auch schon zu SockelA-Zeiten dafür bekannt waren, utopische Temperaturen auszugeben... Was sagen denn die anderen Sensoren (Geh-Temperatur)?

    @Ace: Wäre ja nett, wenn Du Dein System mal aufschreiben würdest (z.B. unter "Mein System")...

  7. Der THG-Test-Test - Pentium D805 mit AGP und DDR? #78
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich dachte, das sei allgemein bekannt....

    Intel Pentium D 830 (2x 3.0Ghz) FSB800
    Asus P5P800 SE
    Asus 6800LE @GT, 16/6 AGP8x
    SB Audigy Player
    2x 1024 TRS DDR400 CL2

    Samsung HDD SATA II 250GB
    Plextor CDRW 52x
    LG DVDRW 16x/40x

    CPU, Board und Grafikkarte sind mit einer Aquacomputer-WaKü gekühlt, welche die Kühlleistung aus dem Airplex Evo 240 zieht und durch die Eheim 1048 verteilt. Als Lüfter kommen zwei "Enermax WARP" Lüfter auf 5 - 5.5V (~700-880rpm) zum Einsatz.

    Der Andere PC hat den D805@3.3Ghz mit Zalman 7700CU im Aplus Gehäuse mit 250mm Lüfter. Auch hier kommt das P5P800SE zum einsatz und es steckt eine 6800LE@GT drin.

  8. Der THG-Test-Test - Pentium D805 mit AGP und DDR? #79
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    ch dachte, das sei allgemein bekannt....
    Ähm ja... Und man kann sich auch die Systemkonfigs von den ganzen Forummitgliedern merken...

    Darum haben wir ja so eine sinnvolle Funktion, damit man die Systemkonfiguration einfach zur Verfügung stellt (vorher musste oftmals die Signatur dran glauben).


Der THG-Test-Test - Pentium D805 mit AGP und DDR?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

d805 benchmark

d805 test

verlaufsprotokoll

Intel Pentium D 805 2 66Ghz *

pentium d805 test

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.