XFX 7950GT 550M Minireview

Diskutiere XFX 7950GT 550M Minireview im User-Testberichte aus Hardware, Software & Multimedia Forum im Bereich User-Tests & Tutorials; Heute kam meine XFX 7950GT 550M und ich dachte mir, man könnte ja mal ein kleines Review schreiben. Erster Eindruck: Die XFX 7950GT 550M wirkt ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. XFX 7950GT 550M Minireview #1
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    Moddingnuss's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750@3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB DDR2-1066 Corsair Dominator
    Festplatte:
    Samsung HD103LJ
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870@935/1250@EK waterblock
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2ZS
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    LianLi PC7 Plus II B
    Netzteil:
    Seasonic M12-600W
    3D Mark 2005:
    aaaalt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Samsung SH183L

    Standard XFX 7950GT 550M Minireview


    Heute kam meine XFX 7950GT 550M und ich dachte mir, man könnte ja mal ein kleines Review schreiben.

    Erster Eindruck:

    Die XFX 7950GT 550M wirkt wie einer überarbeitete XFX 7900GT 550M mit 512MB Grafikspeicher. Lediglich ein paar Bauteile sind ausgetauscht, sonst entspricht das Design aber der 7900GT. Die Besonderheiten der XFX 7950GT 550M sind das schwarze PCB und der einzigartige Passivkühlkörper. Die Grafikkarte macht einen sehr edlen Eindruck und muss sich nicht hinter einer PC-Blechwand verstecken. In der Verpackung liegen die Grafikkarte, das Handbuch, eine Treiber-CD und das Spiel „Ghost Recon: Advanced Warfighter“.

    Hier ein paar Eindrücke der Grafikkarte:









    Spezifikationen:




    (Quelle: www.computerbase.de)


    Leistung:

    Die 7950GT besitzt im Gegensatz zur 7900GT 512MB Grafikspeicher anstatt 256MB, welcher mit 700MHz getaktet ist. Der Chiptakt beträgt, wie der Name schon verrät, 550MHz. Die sonstigen Spezifikationen sind gleich geblieben.

    Als Benchmark habe ich den Futuremark 3Dmark06 durchlaufen lassen. Zu mehr hatte ich noch keine Zeit, es ist ja auch ein Minireview ;)

    Testrechner:

    CPU: Intel Core 2 Duo T7400@2,9GHz
    Mainboard: Aopen i975xa-YDG
    RAM: 2x1024MB G.Skill DDR2-800
    Grafikkarte: XFX 7950GT 550M
    Netzteil: BeQuiet! P5 470W

    Standardtakt (550/700):



    Übertaktet (582/772):



    Der Takt wurde aus dem Nvidia-Treiber als optimale Taktrate ermittelt, aber da geht bestimmt noch mehr.

    Da außer den 512MB Grafikspeicher und dem höheren Takt nichts verändert wurde, kann man davon ausgehen, dass nur Spiele, die viel Grafikspeicher brauchen, von den 512MB profitieren. Allerdings habe ich im 3Dmark06 schon einen Unterschied feststellen können. Mit einer XFX 7900GT 520M@570MHz/850MHz hatte ich bei sonstiger gleicher Konfiguration 5719 Punkte.

    Kühler:

    Der Passivkühler besteht aus 2 Elementen. Einen schwarzer Aluminiumkühler mit XFX-Logo kühlt auf der Vorderseite den Chip und die RAMs. In ihn sind 2 Heatpipes eingelassen, welche den größeren Lammelen-Aluminiumkühler, der auf die Rückseite ragt, mit dem schwarzen Kühler verbinden. Die Grafikkarte erreicht unter Leerlauf eine Temperatur von 42°C (ausgelesen im Nvidia-Control-Center). Belastet man die Karte mit dem HDR-Benchmark rthdribl, erreicht die Karte eine Temperatur von 98°C. Trotz dieser Temperatur lief die Karte auch während dem 3Dmark06 fehlerfrei, auch unter OC.
    Wird ein 80x80mm-Lüfter@12V auf den größeren Kühlkörper gelegt, sinkt die Temperatur auf 42°C im Leerlauf und 65°C unter Last. Wenn der Passivkühler wirklich passiv betrieben wird, sollte man für eine gute Gehäusebelüftung sorgen.

    Fazit:

    Die XFX 7950GT 550M ist ein echter Hingucker. Für 280€ bekommt man eine Karte mit guter Leistung und einem schicken Kühlkörper. Das Upgrade von einer 7900GT aus lohnt sich aber nicht.

  2. Standard

    Hallo Moddingnuss,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XFX 7950GT 550M Minireview #2
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Schönes Review!

    Der Kühler macht echt was her!

    Zitat Zitat von Moddingnuss
    Die Grafikkarte erreicht unter Leerlauf eine Temperatur von 42°C (ausgelesen im Nvidia-Control-Center). Belastet man die Karte mit dem HDR-Benchmark rthdribl, erreicht die Karte eine Temperatur von 98°C.
    Hast du die Temps auch mal mit everest ausgelesen? Nach meiner Erfahrung packt der nvidia-Treiber 10% drauf?!

  4. XFX 7950GT 550M Minireview #3
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Moddingnuss's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750@3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB DDR2-1066 Corsair Dominator
    Festplatte:
    Samsung HD103LJ
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870@935/1250@EK waterblock
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2ZS
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    LianLi PC7 Plus II B
    Netzteil:
    Seasonic M12-600W
    3D Mark 2005:
    aaaalt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Samsung SH183L

    Standard

    Ne habe ich nicht, aber bei meiner 7900GT ist die Temp bei Everest und im Nvidia-Treiber gleich :)

  5. XFX 7950GT 550M Minireview #4
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von Moddingnuss
    Ne habe ich nicht, aber bei meiner 7900GT ist die Temp bei Everest und im Nvidia-Treiber gleich :)
    Dann muß das wohl ein GTX-Phänomen sein...meine Asus hatte das auch schon...


  6. XFX 7950GT 550M Minireview #5
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Moddingnuss's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750@3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB DDR2-1066 Corsair Dominator
    Festplatte:
    Samsung HD103LJ
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870@935/1250@EK waterblock
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2ZS
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    LianLi PC7 Plus II B
    Netzteil:
    Seasonic M12-600W
    3D Mark 2005:
    aaaalt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Samsung SH183L

    Standard

    Das ist seltsam. Hatte ich noch nie beobachtet *grübel* Musst du mal franklin fragen, der hat ja auch eine 7900GTX, ob das bei ihm auch so ist.

  7. XFX 7950GT 550M Minireview #6
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von Moddingnuss
    Das ist seltsam. Hatte ich noch nie beobachtet *grübel* Musst du mal franklin fragen, der hat ja auch eine 7900GTX, ob das bei ihm auch so ist.
    Der läuert doch bestimmt mal hier rein denk ich dann soll er mal vergleichen würd mich echt interessieren kann ja nicht an mir liegen den ich hatte es ja wie gesagt mit der Asus schon und die lief aufm NF4...naja was solls solang die hält bin ich froh...(da hat Franklin ja auch kaum Schwein gehabt der hatte ja eine der ersten)

  8. XFX 7950GT 550M Minireview #7
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Also ich hab bei meiner GT 3° unterschied zwischen Everest und Treiber.. 37° (Treiber) <-> 34° (idle natürlich)

  9. XFX 7950GT 550M Minireview #8
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    Zitat Zitat von Adonay
    Hast du die Temps auch mal mit everest ausgelesen? Nach meiner Erfahrung packt der nvidia-Treiber 10% drauf?!
    ....vielleicht ist es ja wieder zu spät........irgendwie verstehe ich das mit den 10% und den von dir geposteten Bildern jetzt nicht, weil ich keine 10% Differenz sehen kann.....


XFX 7950GT 550M Minireview

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

xfx gf7950gt 550m 512mb

treiber xfx 7950gt 550m

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.