ZALMAN 7700CU

Diskutiere ZALMAN 7700CU im User-Testberichte aus Hardware, Software & Multimedia Forum im Bereich User-Tests & Tutorials; Hallo, Also heute bekamm ich meinen neuen Kühler der Zalman 7700CU. Habe diesen für knapp 45€ in einem Internetshop bestellt. Leider passte ja mein alter ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 6 von 6
 
  1. ZALMAN 7700CU #1
    Foren-Guru Standardavatar

    Daumen hoch ZALMAN 7700CU

    Hallo,

    Also heute bekamm ich meinen neuen Kühler der Zalman 7700CU.
    Habe diesen für knapp 45€ in einem Internetshop bestellt.

    Leider passte ja mein alter Thermalright SLK900U nicht mehr auf den 64 er, diesen möchte ich Verkaufen inkl 92er TwinBlade Fan, doch weiss ich keinen Preis aber nur dies nur so am Rande.

    Der Lieferumfang des Zalman 7700 CU (ALCU) ist meinermeinung nach Überagend und es liegt sogar eine Anleitung bei allerdings habe ich diese hier benutzt.
    http://www.zalman.co.kr/product/view...t/CNPS7700.swf

    Hier das Zubehör und der grössen vergleich:

    http://www.teccentral.de/galerie/ind...=bild&bid=2504

    So sieht auch gleich jeder auf was er sich einlässt wenn er ihn kauft, ist auch besser als wenn ich 100 Bilder machen würde.

    Die Technischen Deatails stehen hier:
    http://www.zalman.co.kr/eng/product/...45&code=005009

    Und damit auch jeder weiss ob dieser Riesen Kühler mit knapp 140mm auf euer Board passt müsste ihr einfach nur etwa in die Mitte Scrollen auf der page.

    Der Aufbau war an sich recht leicht und unkomplieziert auf einem Sockel 939 Mainboard jedoch ist der Kühler extragross und auch nicht gerade leicht.

    Hier ist er im eingebaut zustand in nahaufnahme:

    http://www.teccentral.de/galerie/ind...=bild&bid=2505

    Hier ist nocheinmal die Befestigung zu sehn:

    http://www.teccentral.de/galerie/ind...7ec55520157f5a

    Leider muss ich sagen wer jetz bei einem 64er Winchester den Boxed Kühler benutzt und sich denkt oh geil wie weit werden die Temps runter gehn dem kann ich sagen das nur bei vollast maximal 5 Grad drin sind wenn der Fan auf Medium arbeitet, aber als Casemodder kann man schlecht einen Boxed Kühler behalten.
    Auf dem ersten Blick, wenn man ihn in der Hand hält denkt man, man guckt nicht richtig, ja selbst wenn man sich im vor der Beobachtung des Kühlers ein Stück papier rund in dieser grösse auschneidet lässt sich nicht erahnen wie gross er doch wirklich ist.
    Es ist für mich der erste Kühler aus dem Hause Zalman den ich mir gekauft habe und Laut test berichten ist er etwas besser als ein Thermalright XP 120 mit einem 120er Papst Lüfter auf 19dba was ich sehr erstaunlich finde da der Zalman keine Headpipe hat.
    Lediglich die Verpackung (Plastick) hätte Zalman bessermachen können beim aufreisen ist extrem viel Kraft aufzuwenden und sie ist danach auch leicht eingerissen. Schlecht für den Wiederverkauf.

    Fazit:

    Ein extragrosser Kühler der echt was her macht und grosses staunen verursacht mit überagener Kühleistung sowie geringer Geräuschentwicklung, zumindest höre ich ihn nicht bei mir im PC.
    Der Lieferumfang kann sich sehn lassen vorallem liegt eine Wärmeleidpaste bei die sicherlich für "ANFÄNGER" auch für andere Kühler verwendbar ist.
    Zudem ist eine kleine Lüftersteuerung mit im Lieferumfang mitlerweile die Fan Mate 2 dies eist deutlich besser verarbeitet wie ihr vorgänge.
    Einzig die Verpackung finde ich nicht gerade toll da sollte Zalman doch langsam Überlegen das eine Grosse Plastikbox nicht so ganz das ware ist.

    Meiner meinung ist dieser Kühler eine empfehlung Wert vorallem bei einem Sockel 939 CPU ist dieser eine der wenigen optisch ansprechenden Leistungsstarken Kühler.

    Hier nocheinmal im gesamten:

    http://www.teccentral.de/galerie/ind...=bild&bid=2506

    Wenn ihr fragen habt fragt einfach oder in ICQ 157476128

  2. Standard

    Hallo DR_KILL,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ZALMAN 7700CU #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hallo
    Ich hab den kleinen Bruder also den 7000 Cu
    nun meine frage
    Muss ich das original Backplate vom Msi K8n Neo2 entfernen oder geht die Montage auch so
    gruss Icemaan

  4. ZALMAN 7700CU #3
    Volles Mitglied Avatar von DvBs

    Mein System
    DvBs's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ @2750 MHz Windsor F2
    Mainboard:
    Gigabyte GA-M56S-S3
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Exceleram PC2-8000
    Festplatte:
    Samsung 250 GB SATA-II
    Grafikkarte:
    eVGA 8800 GTS@621/1458/800 A2 112 SP
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    Viewsonic VP171s
    Gehäuse:
    Gigabyte 3D Mars
    Netzteil:
    Sharkoon Silentstorm 500W
    3D Mark 2005:
    14832
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    DVD und DVD-RW

    Standard

    Wenn ich mir das so ansehen, dann wirst Du aber Probleme bekommen, falls was am Arbeitsspeicher ist.
    Dann wirst Du wohl erst den Zalman abnehmen müssen, um an die RAM's zu kommen und musst danach wieder neue Wärmeleitpaste aus die CPU usw. oder habe ich das Bild nicht richtig betrachtet?
    Moddingtechnisch macht ausserdem doch ein Fan mit LED's mehr her.

  5. ZALMAN 7700CU #4
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von DvBs
    Wenn ich mir das so ansehen, dann wirst Du aber Probleme bekommen, falls was am Arbeitsspeicher ist.
    Dann wirst Du wohl erst den Zalman abnehmen müssen, um an die RAM's zu kommen und musst danach wieder neue Wärmeleitpaste aus die CPU usw. oder habe ich das Bild nicht richtig betrachtet?
    Moddingtechnisch macht ausserdem doch ein Fan mit LED's mehr her.
    Also ein blaues LED hat der Kühler ja aber das war nicht die Frage sondern ob ich das original Backplate vom Msi dranlassen kann oder nicht :

  6. ZALMAN 7700CU #5
    Volles Mitglied Avatar von DvBs

    Mein System
    DvBs's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ @2750 MHz Windsor F2
    Mainboard:
    Gigabyte GA-M56S-S3
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Exceleram PC2-8000
    Festplatte:
    Samsung 250 GB SATA-II
    Grafikkarte:
    eVGA 8800 GTS@621/1458/800 A2 112 SP
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    Viewsonic VP171s
    Gehäuse:
    Gigabyte 3D Mars
    Netzteil:
    Sharkoon Silentstorm 500W
    3D Mark 2005:
    14832
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    DVD und DVD-RW

    Standard

    Entschuldige Icemaan, eigentlich hatte ich meine Antwort auf den Themenstarter DR_KILL bezogen, nachdem ich mir die Bilder angeguckt hatte.

    Nun zu Dir Icemaan:
    Ist denn zum Kühler keine Bedienungsanleitung geliefert worden?
    Andererseits habe ich in mehreren Berichten zu Zalman-Kühlern gelesen, dass bei A64-Boards immer die Backplate abgebaut werden muss, weil der Lüfter ja verschraubt wird.
    Du kannst ja bei Zalman selbst nachsehen : http://www.zalman.co.kr/product/cool...MBlist_eng.htm

  7. ZALMAN 7700CU #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von DvBs
    Entschuldige Icemaan, eigentlich hatte ich meine Antwort auf den Themenstarter DR_KILL bezogen, nachdem ich mir die Bilder angeguckt hatte.

    Nun zu Dir Icemaan:
    Ist denn zum Kühler keine Bedienungsanleitung geliefert worden?
    Andererseits habe ich in mehreren Berichten zu Zalman-Kühlern gelesen, dass bei A64-Boards immer die Backplate abgebaut werden muss, weil der Lüfter ja verschraubt wird.
    Du kannst ja bei Zalman selbst nachsehen : http://www.zalman.co.kr/product/cool...MBlist_eng.htm
    jo danke aber das MSI MAinboard hat ja eine Backplate dran nur wenn ich die wegmachen muss verlier ich ja die Garantie aber das hat sich nachdem OC eh erledigt :a115:
    Wollte nur wissen ob jemand die gleichen Komponeten hat und mir so Arbeit ersparen kann
    Gruss Icemaan


ZALMAN 7700CU

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.