[S] Athlon XP-M 2.600+ / welche Fertigungswoche?

Diskutiere [S] Athlon XP-M 2.600+ / welche Fertigungswoche? im Verkaufe / Tausche / Verschenke Forum im Bereich Marktplatz; Hallo. Ich suche für ein Zweitsystem einen Athlon XP-M 2.600+ Barton! Es sollte angegeben sein, welcher Kern drin steckt, welches Stepping er hat und wie ...



Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 25
 
  1. [S] Athlon XP-M 2.600+ / welche Fertigungswoche? #1
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Beitrag [S] Athlon XP-M 2.600+

    Hallo.

    Ich suche für ein Zweitsystem einen Athlon XP-M 2.600+ Barton!

    Es sollte angegeben sein, welcher Kern drin steckt, welches Stepping er hat und wie weit er (am besten auf welchem Board und mit welchem RAM und mit welchem Kühlsystem) bei moderatem vCore übertaktbar ist.

    Falls also jemand so einen Prozessor (tray) günstig abzugeben hat oder jemanden kennt, der einen Abnehmer sucht, werdet ihr bei mir evtl. fündig. ;-)

    Es sollte natürlich in einwandfreiem Zustand sein, wenn möglich noch mit OVP, muss aber nicht unbedingt sein.


    Bye, Feyamius...
    ...auf der Suche.

  2. Standard

    Hallo Feyamius,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. [S] Athlon XP-M 2.600+ / welche Fertigungswoche? #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Reden

    ... kauf Dir doch einen, der aus Mitte vom Wafer stammt - das sind meistens die Besten...*LOOOOOOOOL* Sowas hat mal einer ernsthaft bei Iiiibäääh angeboten*GGGGG*

    Nee - mal im Ernst: Klar gibts bessere und schlechtere Steppings - aber nur der Test entscheidet, da auch innerhalb eines Steppings große Unterschiede bestehen! Also lass Dir vom Verkäufer garantieren, dasser bei ihm so und so schnell ging (mit Vcore- und Temp-Angabe!) und auch sagen, auf welchem Board...!

    Bye, boidsen...
    ... IMMER auf der Suche (nach was er suchen soll...)

  4. [S] Athlon XP-M 2.600+ / welche Fertigungswoche? #3
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    bei einem gebrauchten xp-m solltest du noch erwähnen was er min. bei wie viel v-core schaffen soll
    2300 - 2400 schaffen wohl die meisten mobile, alles drüber bei moderater v-core sind dann schon die besseren mobile
    und das mit dem steppings hat boidsen recht, selbst ein so genanntes gutes stepping kann ein griff ins klo sein, da gibts es keine garantie...

  5. [S] Athlon XP-M 2.600+ / welche Fertigungswoche? #4
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Hmm... ein XP-Mobile 2.600+ hat doch einen Realtakt von 1.933MHz. Geteilt durch seinen FSB von 133 wäre das ein Multi von 14,5. Hab' ich soweit Recht?

    Ich werde wohl ein MDT 1024MB DDR-400er Kit (DS) holen, welches die Übertaktung auf 215MHz schaffen soll.

    14,5 mal 215 sind jedoch ca. 3.117MHz... kann das denn sein?

    Wenn das möglich ist, würde ich mit ungefährlicher vCore und guter Luftkühlung (Thermalright SI-97 mit Papst-Lüfter) schon gerne an die 3.000MHz rankommen.

    Außer ich habe einen großen Rechen- oder Denkfehler drin - kann bei diesem FSB eigentlich der Multi auf 14,5 bleiben oder müsste der runter?

    Was sind denn realistische Werte, wenn man mit den von mir beschriebenen Voraussetzungen arbeitet?

    @ boidsen:
    Was zum Geier ist eine "Mitte vom Wafer"? Sofern das hätte lustig sein sollen, hab ich's nicht verstanden. ;-)


    Bye, Feyamius...
    ...auf Fortbildung, so scheint es ihm langsam.

  6. [S] Athlon XP-M 2.600+ / welche Fertigungswoche? #5
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Blinzeln

    Also Deine Realtaktpläne sind dann doch wohl "etwas" utopisch...!!!
    --> So um 2500MHz wären schon sehr gut! Kannst doch den Multi frei wählen beim Mobile..., also 11,5x215 dürfte selbst bei nem sehr guten XP-M ohne abenteuerlichen Vcore und Extrem-Kühlung so ziemlich das höchste der Gefühle sein.

    Wafer? http://de.wikipedia.org/wiki/Wafer
    --> Die Qualität is meist in der Mitte besser, als am Rand, also auch die daraus gefertigten Chips...! Nur wirste nie erfahren und an nix sehen können, aus welchen Wafer-Bereich ein Chip stammt...

  7. [S] Athlon XP-M 2.600+ / welche Fertigungswoche? #6
    Foren-Guru Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    hi,
    kann das mit den steppings bestätigen...
    mein mitbewohner hat wie ich auch das iqyha-stepping; sollte angeblich besonders gut gehen . er bekommt seinen ums verrecken nicht über fsb 200 ordentlich zum laufen; selbst mit 1.9v nicht. meiner hingegen macht nen fsb >250 mit (ok, dafür aber auch 1.85v-1.875v bios).
    allerdings laufen beide mit 10x200 @ 1.5v
    ist alles glückssache
    bei pctweaker gibt es mittlerweile auch nur noch eingeschränkt pretestet varianten; bleibt wohl nur das vertrauen beim gebrauchtkauf...
    mfg
    Gipse

  8. [S] Athlon XP-M 2.600+ / welche Fertigungswoche? #7
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    @ Gipse:
    Welchen RAM hat dein Kollege denn drin?

    @ boidsen:
    Ja, ich hab mir eben auch an die Stirn geklatscht und beinahe einen Schreikrampf bekommen - eben noch von dir das erste mal das Wort "Wafer" gehört, und eine Stunde später in einem Artikel der Süddeutschen Zeitung über die Firma Infineon wiederentdeckt. Das passiert mir aber seltsamerweise recht häufig - Wörter das erste Mal im Leben hören und dann eine zeitlang fast täglich mehrfach damit zugebombt werden.
    Auf jeden Fall trotzdem danke für den Link, obwohl ich es dann doch schon wusste. *grins*
    Aber ich frage mich dann, woher man wissen will, dass die aus der Mitte besser sind, wenn es keine Möglichkeit gibt, zu überprüfen, aus welchem Bereich die guten Chips ehemals stammen...!?! ;-)

    Ah, also muss ich den Multiplikator senken, wenn ich den FSB hochziehen will, okay. Also setze ich mir mal das Ziel eines 12x 215 MHz gleich 2.580 MHz! :-D
    Vielleicht hab ich ja Glück.


    Bye, Feyamius...
    ...aber erst mal 'nen Prozessor haben müssend.

  9. [S] Athlon XP-M 2.600+ / welche Fertigungswoche? #8
    Foren-Guru Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    hi,
    wir haben den proz auf folgenden boards getestet:
    DFI Lanparty Ultra B und Abit NF7-S
    Ram: A-Data PC4800 und Corsair PC3200

    auch auf dem dfi ging seine cpu nicht besser, das ding ist also oc-technisch gesehen ein reinfall...
    dafür ist er bei 1.5v nicht zu hören...

    mfg
    Gipse

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

[S] Athlon XP-M 2.600+ / welche Fertigungswoche?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

athlon xp fertigungswoche

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.