Suchen alten Rechner

Diskutiere Suchen alten Rechner im Verkaufe / Tausche / Verschenke Forum im Bereich Marktplatz; Suche alten Rechner, hardwaremäßig ungefähr so: - CPU: 500-1000 MHz - RAM: 128 oder 256 MB - Netzteil maximal mit 250 W Leistung - mindestens ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Suchen alten Rechner #1
    Senior Mitglied Avatar von Sebastian Brandt

    Standard Suchen alten Rechner

    Suche alten Rechner, hardwaremäßig ungefähr so:

    - CPU: 500-1000 MHz
    - RAM: 128 oder 256 MB
    - Netzteil maximal mit 250 W Leistung
    - mindestens 20 GB HD

    Was ich nicht benötige:
    - Betriebssystem
    - CD-ROM oder Floppy Laufwerke
    - sonstiger Schnickschnack

  2. Standard

    Hallo Sebastian Brandt,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Suchen alten Rechner #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Mahlzeit,

    Anbieten könnte ich einen Athlon Thunderbird 800MHz auf einem ASUS A7V mit 2x 256MB Infineon CL3 RAM PC133. Der Speicher ist recht ordentlich und läuft auf dem Board problemlos mit CL2. Der CPU Kühler ist noch ein Original - ziemlich klein mit 60er Lüfter und leider etwas nervig. Könnte eventuell einen Arctic Cooling Copper Silent 2 TC beilegen.
    An Festplatte habe ich nur eine 80Gig Seagate ST380021A, 7200UPM, 2MB, ATA-100.
    Als Graka könnte ich eine Geforce 2 TI von MSI mit diesem Lüfter anbieten. Ist auch nicht der leiseste, aber der originale ist irgendwann mal stehengeblieben.
    Alternativ habe ich hier noch eine ELSA Erazor III Pro (TNT2 Pro), die passiv gekühlt ist mit diesem Kühler - aber ich weiß noch nicht ob ich mich von der trennen würde
    Ach ja, ein 300W noname NT, mit dem der Rechner seit über drei Jahren lief würde ich auch noch abgeben können - Reinigung mit einem Kompressor inbegriffen.

    Sach mal bescheid, wenn dich was interessiert...

  4. Suchen alten Rechner #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Sebastian Brandt

    Standard

    Zum NT:
    - 300 Watt ist zu viel da der Rechner den ganzen Tag laufen soll und mir so zu viel Strom verbraucht, ich habe ja selbst noch nen 350W NT von nem Komplett-PC hier liegen was ich nehmen könnte, aber das verbraucht mir auch zu viel.

    Der PC muss auf jeden Fall leise sein. Wie laut ist denn der andere CPU-Kühler?

    Grafikkarate muss nichts besonderes sein - hauptsache sie schafft ese KDE vernünftig darzustellen - dann reicht das aus.

    Das mit dem Speicher hört sich gut an, 80 GB für die Festplatte wären auch nicht verkehrt.

    Hast du auch noch nen altes Gehäuse was du abgeben kannst?

  5. Suchen alten Rechner #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Ähem, nur mal so zur Info,
    300W bedeutet, das das NT diese Leistung zur Verfügung stellen kann, das heißt nicht, dass es ständig 300W verbrät. Verbraucht wird nur soviel, wie die anbeschlossenen Geräte zusammen benötigen. Das wird die meiste Zeit sogar noch unter 100W sein, bei so einem alten Sys.

    ABER wenn du unbedingt willst, dann hätte ich bestimmt noch ein 235W NT, habe aber keine Ahnung wie alt das ist. Gereinigt habe ich es allerdings schonmal.

    Der Arctic Cooling Kühler ist tempgeregelt und sehr leise - bestimmt nicht lauter als ein noname 235W NT.

    Der ganze PC steckt in einem einfachen aber optisch netten Stahlgehäuse das auch nicht zu schwer ist. 2x USB, FW und Audio Anschlüsse sind auch an der Front. Hat allerdings auf dem Decke ein paar Kratzer im Lack - dafür würde ich nicht mal was haben wollen - hätte es ansonsten vermoddet...

  6. Suchen alten Rechner #5
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Hätt nen Komplettrechner mit 750er Duron auf M810LR, 192MB SDRAM, VGA/Sound/100Mbit LAN onboard, 4x USB 1.1, 15GB HDD, CDROM-LW und Floppy.
    Is eingebaut in nem Midi-Tower mit 2x Front-USB.

    Derzeit läuft völlig problemlos Kubuntu 5.04 drauf. (Wobei allerdings Gnome, also z.B. Ubuntu, der KDE-GUI bei Rechnern in der Leistungsklasse vorzuziehen wäre!)

    --> 60€ exkl. und es is Deiner...!

  7. Suchen alten Rechner #6
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Sebastian Brandt

    Standard

    Also ok dann werde ich mein 350 W NT verwenden was ich hier noch habe, das ist lautlos. Kann mir jemand sagen wie ich den aktuellen Leistungsverbrauch dann messen kann, oder Spannung und Strom messen und dann errechnen?

    @DreamCatcher

    Wie viel willst du haben für:
    - CPU mit leisem Lüfter, Mainboard, Case, HD, die beiden 256 MB Riegel und ne alte Graka

    @boidsen
    - Hättest du noch ne Festplatte oder wie viel wird da maximal erkannt?
    - CD-ROM und Floppy brauche ich nicht
    - Wie laut ist der Rechner?

  8. Suchen alten Rechner #7
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Ne andere Platte hab ich leider nich gebraucht abzugeben, erkannt werden vom Board mit neuestem Bios (das selbstverständlich schon drauf is) bis 160GB und der Rechner is echt fast unhörbar (80er Lüfter, geregelt, aufm Proz-Kühler, NT sehr leise) bis auf die alte IBM-Platte...

    Ohne CDROM und Floppy koschter 55€ exkl.!

  9. Suchen alten Rechner #8
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Hab hier noch ein 200W Netzteil von Fortron.

    Das hat Input bis4A bei 230V
    3.3V=14A
    5V=21A
    12V=7A

    +5Vsb=0.8A
    -5V=0.3A
    -12V=.05A

    Na ja, ist auch schon ein Tag älter, und ich würd's Reinigen bevor ich's verschick.Aber es wird bestimmt nicht einfach ein NT in der Leistungsklasse zu bekommen.
    Dazu könnt ich einen Duron1300Mhz Anbieten mit insgesammt 640MB SD-Ram(2x256+1x128) auf einem GA7ZXR rev3.x mit Raid onboard.
    Die Geforce4 mx 460 trägt einen MSI Kühler von einer gf4TI4600 und die Besückungsseitigen Rams sind mit Alu Kühlkörpern versehen.
    Die GF4 ist mit dem MSI Kühler alles andere als Leise, aber eine Sehr kühle Karte. Will sagen das die mx460 sehr wenig Verlustleistung produziert und somit für Stromspaarende Rechner gerade zu prädistiniert ist.
    Allerdings sind die Kühler auf den ganzen Sachen nicht gerade leise!

    Meine Preisvorstellung liegt bei 95Euro+Versand.
    (würd sagen,Prozessor +Kühler 25,- Board 10,- 2x256MB 30,- 1x128MB 10,- Graka 20,- Netzteil ganix)

    Läuft alles einwandfrei, hab's mit diversen Spielen getestet weil ich's schonmal bei E-Bay einstellen wollte.

    Kann aber dennoch keine Garantie oder Gewärleistung geben weil ich als Privatperson dazu nicht im Stande bin!
    Es ist leider so, das muss man dazu sagen weil sich die Gestzgeber keinen grösseren Quatsch ausdenken konnten!
    MfG
    Michael

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Suchen alten Rechner

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.