Aufnahme ohne Ton mit WinDVR2

Diskutiere Aufnahme ohne Ton mit WinDVR2 im Video, Videoschnitt, Videobearbeitung Forum im Bereich Video, Bild, Grafik, Homepage; Hi, ich such schon verzweifelt nach einem Programm, mit dem ich mit meiner Cinergy 400 Tv-Karte vernünftig aufnehmen kann. Das was mir bislang am besten ...



 
  1. Aufnahme ohne Ton mit WinDVR2 #1
    Mitglied Avatar von Tork

    Standard Aufnahme ohne Ton mit WinDVR2

    Hi,

    ich such schon verzweifelt nach einem Programm, mit dem ich mit meiner Cinergy 400 Tv-Karte vernünftig aufnehmen kann.
    Das was mir bislang am besten gefallen hat war WinDVR2, nur dass der bei mir keinen sound aufnimmt.
    Egal was ich bei der Soundaufnahme auswähle, mit keinem nimmt er den sound auf.
    Zur auswahl stehen:
    S/PDIF-In
    MIDI-Synth
    CD digital
    Microfon

    Was ich bräuchte, wäre die Schnittstelle:
    Wiedergabesteuerung, What you hear oder Wave.

    Dann hab ich noch das Programm, Cinergy TV.

    Funktioniert mit dem aufnehmen recht gut, nur das nach 30min aufnahme mit divx 4.12 codec, die File dann 450mb gross ist. Das ist mir einfach zu gross.
    Egal was für einen codec ich nehme, er speichert immer alles als .avi.

    Welches Format muss ich auswählen damit ein DvD-Player die DvD überhaupt lesen kann?

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Danke

  2. Standard

    Hallo Tork,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aufnahme ohne Ton mit WinDVR2 #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Hi!
    Wie gelangt der Ton denn in Deinen PC? Ist da ein extra Kabel von der TV-Karte zur Soundkarte? Dann sollte bei Aufnahme auch dieser Eingang gewählt werden.
    Weiterhin sollte in den Soundkarteneigenschaften (unten rechts im Tray auf den Mixer klicken) dieser Eingang auch für AUFNAHME aktiviert und laut genug sein (ist meist getrennt Aufnahme/wiedergabe).

    Wenn der Ton irgendwie über den PCI-Bus wandern muß, ist es wohl eher schlecht mit der Verwedendbarkeit anderer Software als der mitgelieferten bestellt.
    Egal was für einen codec ich nehme, er speichert immer alles als .avi.
    Warum auch nicht? AVI ist nur ein Container, der Inhalt wird über Codecs geregelt. Kann man denn keine genauen Einstellungen beim Codec festlegen?
    Mal abgesehen davon finde ich 1GB für eine Stunde Analog-TV als ganz brauchbaren Wert, sonst würde die Bildqualität nur unnötig leiden. Mit MPEG2 hättest Du ca 2-4GB pro Stunde.
    Damit "EIN" DVD-Player den Film lesen kann, solltest Du ins Handbuch schauen, meiner list zum Glück DivX :)

    Gruß, MagicEye


Aufnahme ohne Ton mit WinDVR2

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

windvr2

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.