avi zu mpg?

Diskutiere avi zu mpg? im Video, Videoschnitt, Videobearbeitung Forum im Bereich Video, Bild, Grafik, Homepage; hey doc, danke, werde mal wieder vorbeischauen (war ja einige zeit geschlossen)... :cb...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 15 von 15
 
  1. avi zu mpg? #9
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Heretic

    Mein System
    Heretic's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo 7200 (2x2,0GHz)
    Mainboard:
    Asus (Calistoga i945 GM)
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2048MB Corsair DDRII 667MHz
    Festplatte:
    500 GB Samsung (System SATAII), 160 GB Seagate (Backup SATA), 750 GB Western Digital (Storage SATA)
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce Go 7700 (512MB)
    Soundkarte:
    Intel HD
    Monitor:
    Dell 2005FPW 20'' TFT Widescreen
    Gehäuse:
    ASUS G1
    Betriebssystem:
    Windows Vista SP1
    Laufwerke:
    Matshita DVD-RAM

    Standard

    hey doc,

    danke, werde mal wieder vorbeischauen (war ja einige zeit geschlossen)... :cb

  2. Standard

    Hallo Heretic,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. avi zu mpg? #10
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Wenn deine AVI-Datei mit DivX kodiert wurde, dann ist sie nach dem umwandeln in MPEG locker 2-4 mal größer, je nach Bitrate (also Qulaität). Da kommst du mit einem 700 MB Rohling nicht weit.
    Das locker 2-4 mal grösser ist wohl mehr eine Behauptung.
    Mann muss nur wissen wie mans macht!
    Es gibt möglichkeiten mit Zuhilfenahme von Avisynth, wie Dvix/Xvid/mpeg4 Dateien pre-processed werden, sodann kannst du ein Template für TmpgEnc nehmen, wo eine bestimmte Matrix verwendet wird, welche das zu resultierende MPEG auf 1:1 Grösse erhält.
    Eben durch das Avisynth Preprocessing bleibt die Qualität kompensiert.

    Ich hatte vor ein paar Tagen erst die Situation, den Film "Ein Fisch namens Wanda", welchen ich als 700MB Dvix vorliegen hatte, in "optisch" besserer Qualität auf eine 480x576 xSVCD zu bekommen. Und es hat perfect funktioniert.
    "Das geht doch gar nicht, wie soll den das funktionieren????" .... das geht sehr wohl und wer interesse hat, dem nenne ich gerne einen Link, bzw. ich poste das Avisynth script, mit dem das funktioniert ;-)
    Avisynth ist von der Installation her total einfach. Wenns einmal auf dem Rechner ist, geht man hin, kopiert sich irgendwo einen optimalen Avisynth Dvix Source Script code als Routine, speichert den mit der Endung .avs ab und läd dieses avs dann in TmpgEnc oder CCE. Wenn das avs via TmpgEnc aufgerufen wird, fängt Avisynth als Frameserver im Hintergrund an zu rendern, und zwar entsprechend dem, wie die Filter im avs Skript definiert sind.

    So werden z.B. auch mittlerweile Filmstreifen für DVD Re-Mastered. Ich kenne allein 2 DVD Authoring Studios, die mit der Avisynth Methode alte Edgar Wallace Krimis auf DVD Mastern.

  4. avi zu mpg? #11
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Heretic

    Mein System
    Heretic's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo 7200 (2x2,0GHz)
    Mainboard:
    Asus (Calistoga i945 GM)
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2048MB Corsair DDRII 667MHz
    Festplatte:
    500 GB Samsung (System SATAII), 160 GB Seagate (Backup SATA), 750 GB Western Digital (Storage SATA)
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce Go 7700 (512MB)
    Soundkarte:
    Intel HD
    Monitor:
    Dell 2005FPW 20'' TFT Widescreen
    Gehäuse:
    ASUS G1
    Betriebssystem:
    Windows Vista SP1
    Laufwerke:
    Matshita DVD-RAM

    Standard

    habe die avi-datei mit tmpg zu mpg konvertiert und es gab keine wesentliche vergrößerung der datei (520 mb avi wurde zu 570 mb mpg)...

  5. avi zu mpg? #12
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    Originally posted by EpoxRitter@22. Okt. 2003, 10:57
    .... das geht sehr wohl und wer interesse hat, dem nenne ich gerne einen Link, bzw. ich poste das Avisynth script, mit dem das funktioniert ;-)
    INTERESSE!!!!

    *wink* *hüpf* *spring*
    :7 :7 :7 :7 :7 :7 :7 :7

  6. avi zu mpg? #13
    Senior Mitglied Avatar von Garfield

    Standard

    ..Moin !

    ..*auchwink* :7


    ..mfg, Garfield

  7. avi zu mpg? #14
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also vorab.....

    Wer hier erwartet, eine Methode erklärt zu bekommen, sodass man das innerhalb von 30min kapiert, dem ist nicht so.
    Avisynth ist dahingehend komplex, dass gewisse Plugins im Ordner der Avisynth PLugins vorhanden sein müssen, denn diese Plugins werden in den Skripten aufgerufen.

    - Es gibt zig Denoiser, schärfer, Ent-Blocker, Ent-Artefakter usw.
    - Mann kann eben diverse routinen in einem Skript miteinander verbinden, also Befehle hintereinander abrufen.
    - Dieses Avisynthskript läuft als Framserver im Hintergrund.

    Hier Avisynth 2.5.2 downloaden:
    http://prdownloads.sourceforge.net/avisynt...52.exe?download

    Im nächsten Link solltet Ihr euch die Mühe machen und die Filter FÜR AVISYNTH 2.5!! in der rechten Spalte einzeln downloaden, entpacken und jeweils den filter (das File mit dem Namen des Filters und der .dll Endung) im PlugIns Ordner des auf der HD installierten Avisynths 2.5, reinkopieren.
    http://www.avisynth.org/~warpenterprises/
    (Bitte wie oben beschrieben die .dll Dateien der Filter sodann in den Avisynth 2.5 PlugIns Ordner auf der HD reinkopieren, denn sonst funktioniert das nachfolgende Script nicht!)

    Danach nehmt ihr dieses Skript:
    http://kvcd.net/forum/viewtopic.php?t=6245&start=0
    Aus dem Forum kopieren, den EDITOR aufmachen, reinposten, die Änderungen wie in den nächsten Zeilen angegeben vornehmen und unter safe as *all* (nicht text .txt !!!) als .avs Datei abspeichern! z.B. "Mein-erstes-script.avs"

    Folgende Werte müsst Ihr ändern:
    Code:
    AviSource("movie.avi", false)
    Hier kommt der Pfad zu Eurem Dvix oder Avi hin, z.B.
    Code:
    AviSource("D:\Dvix-Movies\MeinDvix.avi")
    .. ebenso das ",false" raus machen, da sonst der Ton nicht mit übertragen wird

    Zum Resizing:

    Code:
    GripCrop(WIDTH, HEIGHT, overscan=1, source_anamorphic=false)
    - WIDTH bedeutet eure zu enkodierende breite, also bei SVCD anstatt WIDTH eine 480 eintragen
    - HEIGH bedeutet eure zu enkodierende Höhe, also bei SVCD anstatt HEIGH eine 576 eintragen
    - source_anamorphic=false bedeutet, das eure DVIX Source nicht anamorph ist

    Somit würde für SVCD Grösse die Zeile wie folgt lauten:
    Code:
    GripCrop(480, 576, overscan=1, source_anamorphic=false)
    Wen ihr dieses Script nun im Editor unter safe as *all* als .avs Datei abspeichert, könnt ihr es zum Previewen in Vdub mal öffnen.
    Das Bild wird dann auf eben die SVCD 480x576 gestaucht sein, aber man kann schon sehen, was da an Quali zugenommen hat. Ebenso sind die benötigten Balken oben und unten vorhanden, damit es zu mpeg später enkodiert werden kann.
    Wenn dort eine Zeile im Bild steht, das irgendwas nicht stimmt, dann müsst ihr sehen, ob auch die Filter, welche im Script verwendet werden, auch wirklich als .dll Dateien im Avisynth 2.5 PlugIns Ordner vorhanden sind!
    Als da auf jeden Fall wären:

    - GripFit_YV12
    - Blockbuster
    - ATC
    - Undot
    - DCT Filter

    Diese müssen von der oben genannten
    http://www.avisynth.org/~warpenterprises/
    auf jeden Fall aus der rechten Spalte (Avisynth 2.5) runtergeladen sein, aber wie gesagt, nehmt auch die anderen.

    Wie ihr dann das .avs File in TmpgEnc einladet und dann mit einem speziellen TmpgEnc Template, was eine irre Kompression bringt, als mpg kodiert, steht hier:
    http://kvcd.net/forum/viewtopic.php?t=4400
    (Hier unter Punkt 3. nicht sein Skript nehmen, sondern das von Euch geänderte, denn eures ist ein Dvix basiertes Skript.)

    Oder auch hier:
    http://www.molevcd.de/forum/viewtopic.php?t=1450

    Wenn ihr noch weitere Fragen habt, dann macht das bitte in den dortigen beiden Foren, das eine Forum ist KVCD.net und das andere MOLEVCD.de.
    In beiden Wird das Encoden mit den speziellen TmpgEnc Templates behandelt und hier bei Teccentral würde das in einen ellenlangen Thread ausarten!
    Thanx!

  8. avi zu mpg? #15
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    DANKE EpoxRitter...

    sorry, hätte ich gewusst, dass das in so einen mamut-thread ausartet... :7

    auf jeden fall werd ich das mal ausprobieren ;))


avi zu mpg?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.