Brauche Hilfe beim Videoschnitt

Diskutiere Brauche Hilfe beim Videoschnitt im Video, Videoschnitt, Videobearbeitung Forum im Bereich Video, Bild, Grafik, Homepage; Hallo, ich habe ein kleines Problem, bin Newbie hier in Bereich Videoschnitt!! Ich habe mit meiner Cam ( Eos 500D ) einen Geburstag aufgezeichnet, mein ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 3 von 3
 
  1. Brauche Hilfe beim Videoschnitt #1

    Standard Brauche Hilfe beim Videoschnitt

    Hallo, ich habe ein kleines Problem, bin Newbie hier in Bereich Videoschnitt!! Ich habe mit meiner Cam ( Eos 500D ) einen Geburstag aufgezeichnet, mein Kumpel musste fegen, grins !!!
    Die Bilder sind sehr gut und auch die Videos können sich sehen lassen. Mein Problem ist folgendes, ich arbeite mit Sony Vegas 10, habe nun den Film auch in Full HD erstellt ( 1920x1080 ). Wenn ich Ihn abspiele auf dem Rechner zeigt mir der Medien Player von Windows7 auch 1920x1080 an, aber wenn ich nun ein DVD Menü erstelle z.b. mit AVS und stecke danach die DVD in einem Player habe ich eine auflösung von 720x576 an das bei 25.000 frams!!!! Was mache ich falsch und wer kann mir ein paar nüzliche Tipps geben???? Auch weloches Programm ist das beste für DVD´s Menü???
    720x576 ist ja nicht so der Megahit, sieht scheisse aus. Das Ganze habe ich zwar auf 16:9 laufen, aber ich bin total unzufrieden!!! Wer kann mir Tipps geben. Ich bedanke mich jetzt schonmal für Euere Hilfe.
    LG Patrick

  2. Standard

    Hallo bigbarto2001,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Brauche Hilfe beim Videoschnitt #2
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Relativ einfach zu beantworten: Eine DVD wird standardmäßig im MPEG2-Format mit 720x576 Pixeln gebrannt. Das macht jedes Brennprogramm so, denn die DVD soll ja später auch an jedem konventionellen Abspielgerät zu Hause laufen. DVD's sind nicht für Full-HD Aufnahmen gemacht worden. Diese haben einfach ein vielfaches weniger Speicherkapazität (~5GB zu ~50GB) man kann hier höchstens im Daten-Modus einige wenige Minuten Full-HD-Material brennen (vielleicht 20 Minuten wenns hochkommt). Und auch sollte man dann einen DVD-Player verwenden, der zumindest ein Hd-taugliches Format beherrscht. Und das sind nicht viele...
    Einfacher wäre es durchaus, sich einen Bluray-Brenner zu besorgen und dazu passende Bluray-Rohlinge. Dann kann man direkt 1:1 kopieren und brennen ohne Qualitätsverlust. Ist zwar eine recht teure Angelegenheit aber auf lange Sicht (und da du ja schon eine sehr gute Cam hast) der sinnvollere Weg.

  4. Brauche Hilfe beim Videoschnitt #3
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Zitat Zitat von bigbarto2001 Beitrag anzeigen
    Was mache ich falsch
    Was machst Du denn überhaupt???
    Ohne das zu wissen, kann man auch nicht sagen, was Du falsch machst (daß Du eine Video-DVD erstellst hast, ist vieeeel zu wenig Info).
    Normalerweise sollte der Film trotzdem noch "DVD-Qualität" haben, wenn er heruntergerechnet wird, vielleicht hast Du ja eine zu geringe Datenrate oder das Quellvideo hat 60/30fps, was sich schlecht auf 25 umrechnen läßt oder oder ...

    Mit 16:9 meinst Du anamorphe Codierung, so daß Du quasi die schwarzen Balken NICHT mit im Film hast? Das ergibt dann quasi "virtuelle" 1024x576.


Brauche Hilfe beim Videoschnitt

Ähnliche Themen zu Brauche Hilfe beim Videoschnitt


  1. Brauche Hilfe beim Auswahl von Datenretter: Hallo zusammen, meine Festplatte ist absolüt kaputt. Ich habe mir in Google 3 Datenrettungsfirmen in Berlin gefunden, die mir vom ersten Blick gefallen sind. ...



  2. Brauche hilfe beim übertackten: Hallo allerseit, ich brauche eure hilfe damit ich meine Urralten PC etwas mehr schwung verleihen kann. Vorab: ich habe noch nie etwas Übertaktet, deshalb bitte ich euch die...



  3. brauche hilfe beim overclocken: hi, ich hab nen athlon 64 venice 3200+ und ein asus a8v deluxe und 2x512mb mbt ddr! ich hab den fsb auf 220 wenn ich ihn auf 225 stelle leuft der speicher statt mit...



  4. Brauche Hilfe beim Pc-Tuning: Hallo an alle! Bin hier neu im forum. Meinen Pc nutze ich zu 50% zum Arbeiten und zu 50 % Für Multimedia anwendungen (Spiele, Filme etc..) Mein systhem ist nun nicht...



  5. Brauche Hilfe beim Notebookkauf: hi! meine freundin bekommt n laptop zum geburtstag, allerdings weiss sie nicht welchen sie haben will, bzw braucht... :5 Im prinzip würde schon ein "billiger"...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

hilfe bei videoschnitt

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.