DVD vob-datei bearbeiten

Diskutiere DVD vob-datei bearbeiten im Video, Videoschnitt, Videobearbeitung Forum im Bereich Video, Bild, Grafik, Homepage; hi leutz ich habe nen DVD-film auf der platte der in englisch ist jetzt hab ich mir eine deutsche AC3 tonspur besorgt, und weiß nicht ...



 
  1. DVD vob-datei bearbeiten #1
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hi leutz

    ich habe nen DVD-film auf der platte der in englisch ist
    jetzt hab ich mir eine deutsche AC3 tonspur besorgt, und weiß nicht wie ich die tonspur integrieren soll
    oder noch besser die englische ersetzen
    brauche paar tipps

    PLZz help

  2. Standard

    Hallo Tufix,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DVD vob-datei bearbeiten #2
    Hardware - Kenner Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard

    virtual dub damit sollte es gehen

  4. DVD vob-datei bearbeiten #3
    Hardware Vernichter
    Threadstarter
    Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ich habe keinen plan.. wie das mit virtual dup funzen soll
    :8

  5. DVD vob-datei bearbeiten #4
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Willst Du den Film als DVD belassen oder gleich in eine SVCD oder DivX umwandeln?

  6. DVD vob-datei bearbeiten #5
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    wenn der film so schon auf eine dvd passt sollte es nicht allzuschwer sein.

    alle *.vob in einen ordner

    mit dem tool VOBEDIT die erste vob laden, den rest lädt das prog automatisch.

    dann auf DEMUX klicken und "demux all audio streams" sowie "demux all video streams" aktivieren

    rauskommen sollten dann eine *.m2v (video) und eine oder mehrer *.ac3 dateien (sound)


    da du vermutlich nichts mehr neu encodieren musst kannst du anschliessend direkt mit dem authoring mittels DVDMaestro weitermachen

    hier solltest du dir mal folgenden guide durchlesen - http://maxjat.de.vu oder gleich DIREKT zum authoring.

    ist sehr ausführlich beschrieben und sollte für jederman leicht verständlich sein

  7. DVD vob-datei bearbeiten #6
    Hardware Vernichter
    Threadstarter
    Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    als erstes.. ich möchte den film wieder als DVD brennen
    und er ist schon auf 4.1 GB eingedampft.. so weit OK
    das demuxen werd ich mit VOBEDIT gleich mal probieren
    DVDMaestro hab ich leider nicht.. zum authoring müsste aber TMPGEnc DVD Author auch gehen... mal schauen, ist auch noch neuland für mich
    danke erst mal.. meld mich wieder

    cu

  8. DVD vob-datei bearbeiten #7
    Hardware Vernichter
    Threadstarter
    Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    so .. hat jetzt alles super geklappt :bj
    die DVD ist jetzt auf deutsch und auch schon getoastet
    bin noch auf das prog IfoEdit gestoßen.. mit dem kann man auch DVDs authoren

    :cb noch mal


DVD vob-datei bearbeiten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.