Filme vom MultiMedia PC am Fernseher gucken

Diskutiere Filme vom MultiMedia PC am Fernseher gucken im Video, Videoschnitt, Videobearbeitung Forum im Bereich Video, Bild, Grafik, Homepage; welche creative würdest du denn dann nehmen?...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 37
 
  1. Filme vom MultiMedia PC am Fernseher gucken #25
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    welche creative würdest du denn dann nehmen?

  2. Standard

    Hallo h-e-r-o,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Filme vom MultiMedia PC am Fernseher gucken #26
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    also eigentlich bräuchte ich zwei Chinch AUSGÄNGE (rechts/links) da mein Receiver die Anschlüsse auf der Rückseite hat...

    EDIT:
    Die Terratec hätte diese Anschlüsse am Frontpanel...hat die Creative die auch? oder hinten an der Karte? wenn ihr sagt, das die Creative auf jeden Fall besser ist, dann denke ich wird sich dies ja auf das klanbil auswirken...ich habe ja bei der creative zig ausgänge hinten...bräuchte aber nur zwei...rechts und links...

    Oder wie schließt man das dann an?

    Bei der Terratec könnte ich vom Frontpanel per digitalem Chinchkabel in den Receiver reingehen ohne Adapter oder so...

    Warum haltet ihr nichts von einer Terratec?

  4. Filme vom MultiMedia PC am Fernseher gucken #27
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    RobertD's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E4400 mit real 2700MHz
    Mainboard:
    ASRock 4CoreDual-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Corsair ValueSelect
    Festplatte:
    Samsung 320GB / Maxtor MAXLINE III 250GB
    Grafikkarte:
    Radeon X850Pro@XT PE
    Soundkarte:
    SB X-FI Extreme Music
    Monitor:
    Acer AL711 TFT
    Gehäuse:
    Enermex CS-317 Silver Wizard II
    Netzteil:
    Enermex 431W
    Betriebssystem:
    Windows Vista HP
    Laufwerke:
    16x DVD-LW LitOn SOHD-16P9S /12x DVDRW LG GSA-4120B
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus-S

    Standard

    Also ich hab bei meinem Multimdia-PC nen Asus A7N8X Deluxe mit dem Soundstorm, das ist schon mal besser als damals die SB Live Player o. wars die 1024! Egal, auf jeden Fall hatte die immer Aussetzer beim digitalen Audioausgang. Als Grafikkarte nutze ich ein ATI 9200SE, reicht vollkommen zu, vor allem hat man da auch nen Bild aufm TV vom Bios bzw. DOS-Mode. Die bei mir vorhandenen nVidia-Karten funktioniert der TV-Modus nur unter Windows, schon blöde, wenn mal der PC nicht hochfährt.
    Naja auf jeden Fall nutze ich den S-Video Ausgang der ATI-Karte an meinem Grundig-TV. Als Fernbedienung für meine Nexus-S TV-Karte nutze ich eine PCTV-Fernbedienung. Die gab/ gibt es im MM mit seriellen IR-Empfänger für 9,99€ und funktioniert eigentlich ganz gut. Zusätzlich nutze ich noch eine IR-Kompakttastatur, dazu hab ich bisher keine richtige Alternative per Funk gefunden.

  5. Filme vom MultiMedia PC am Fernseher gucken #28
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    also ich würde auch auf eine Radeon umsteigen, jedoch muss die karte einen TV Out per chinch mitbringen, da ich alles über meinen Receiver steuern möchte. Und dieser hat für Videoeingang Chinch. Da auch das Audiosignal über Chinch im Verstärker reingeht, wäre es mir lieb eine Soundkarte mit chinchausgängen an der Karte oder am 5 1/4" einschub zu haben um auch hier direkt mit dem digitalen Chinchkabel in den verstärker zu gehen.

    Was ist so schlecht an einer Terratec? Eine Terratec für 130 Euro wird auch net so schlecht sein oder? habe bisher noch keine andere Karte gefuden, die im Frontpanel audioausgänge per Chinch hat...

    theoretisch könnte ich das frontpanel doch auch falschrumeinbauen, so das keine Kabel forne rauskommen oder? oder ich müsste die Anschlüsse hinten durch eine Slotblende führen und das Frontpanel hinter dem rechner legen...

    Also die Radeon ist nun geklärt...habe hier noch eine 5.1 Terratec liegen...da müste ich mit dann nur passende Kabel holen die von klinke auf Chinch gehen...würd die auch reichen oder hat man da wirklich so ein klangverlust gegenüber einer besseren?

  6. Filme vom MultiMedia PC am Fernseher gucken #29
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    ES IST EGAL, ob die Graka nen Chinch-TV-out oder den anderen hat!!!!!!!!! Dafür gibts ADAPTER!!!!!!!!! ---->>WANN kapierste dett ENDLICH!!??!!

    Wegen dem Sound: Jetzt redeste plötzlich von nem digitalen Chinchkabel!!??!! Hat Dein Verstärker nun analoge oder nen SPDIF-Eingang??!!?? Das hat nämlich entscheidenden Einfluss auf die Wahl der Soundkarte...!

  7. Filme vom MultiMedia PC am Fernseher gucken #30
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    also ich habe einen "optical Eingang - DVD" und der rest ist Chinch...Ich habe alle Geräte (DVD-Player, Sat Receiver) per Digitalem Chinkabel angeschlossen.

    Ich sagte, das es von Vprteil wäre, wenn die Soundkarte diese Ausgänge mitbringen würde, da ich dann ein normals digitales Chinchkabel verwenden könnte und nicht überall Adapter dran haben müsste...

    Das es letzendlich egal ist welchen TV OUt ich habe ist mir auch klar...nur habe ich keine Lust später dann 10 Adapter angeschlossen zu haben...wenn möglich möchte ich so wenig adapter wie möglich verwenden...

  8. Filme vom MultiMedia PC am Fernseher gucken #31
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    ... irgendwie bringste da einiges durcheinander!

    Nich das Kabel is digital, sondern evtl. der Soundeingang Deines Verstärkers...
    --> Also nochmal: Isses jetzt ´n SPDIF-Eingang oder sinds analoge??!!??

  9. Filme vom MultiMedia PC am Fernseher gucken #32
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also hier mein Verstärker mit Anschlüssen.

    Der Anschluss DVD-Player und SAT-Receiver ist belegt...lings habe ich dan noch diesen optical eingang DVD




    ich weiss ja nicht ob ich den Anschluss "optical DVD auch für den PC nehmen kann? Wenn ja wwie sieht das dann mit den Chinch anschlüssen aus die per Chinkabel belegt sind? oder müsste ich den DVD Player dann z. b. auf AUX umlegen und den Multimedia PC am DVD eingang anschließen? so könnte ich doch den optical eingang DVD Nutzen?


Filme vom MultiMedia PC am Fernseher gucken

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.