Filme vom MultiMedia PC am Fernseher gucken

Diskutiere Filme vom MultiMedia PC am Fernseher gucken im Video, Videoschnitt, Videobearbeitung Forum im Bereich Video, Bild, Grafik, Homepage; Hallo, ich möchte mir im Wohnsimmer gerne eine MultimediaStation hinstellen. Ich möchte auf der Multimediastation Filme, MP3's etc ablegen, die ich mir dann am Fernsehen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 37
 
  1. Filme vom MultiMedia PC am Fernseher gucken #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard Filme vom MultiMedia PC am Fernseher gucken

    Hallo,
    ich möchte mir im Wohnsimmer gerne eine MultimediaStation hinstellen. Ich möchte auf der Multimediastation Filme, MP3's etc ablegen, die ich mir dann am Fernsehen angucken möchte...

    Was für eine Karte brauche ich da? Gibt es eine Karte die Chinch ausgänge zum Anschluss an meinen Verstärker hat? Von Welchen Herstellen sind Karten empfehlenswert?

  2. Standard

    Hallo h-e-r-o,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Filme vom MultiMedia PC am Fernseher gucken #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Reden

    Mp3s anGUCKEN???!!!??? *LOOOOL*, echt spannend *GGG*...

    Karte?!?
    Zum Anschluss an die Glotze: Graka mit TV-Ausgang
    An Verstärker: Gute Soundkarte, hängt aber ganz vom Verstärker ab...
    Für Glotzeempfang: Am besten ne Hardware-Decoder-TV-Karte, hängt aber von der Empfangsart ab...

    ---->> Also BITTE erstmal KONKRET fragen mit GENAUEN Angaben!!! (Meine USB-Kristallkugel is z.Zt. leider defekt...)

  4. Filme vom MultiMedia PC am Fernseher gucken #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also ich will mir einen PC in meinem Wohnzimmer aufstellen mit dem ich die darauf abgespeicherten Filme über meinen 5.1 Receivergucken und die MP3's darüber hören kann. Fernsehempfang brauch nicht über die PC Karte laufen, da ich einen Humy Digitalreciver besitze, den ich gerne für den normalen Fernsehempfang weiter nutzen möchte.

    Mir geht es nur darum, das ich die File die sich auf dem PC befinden über meinen Receiver am Fernsehr angucken kann. Mein Receiver verfügt darüber über drei Chincheingange (Rot/weiß = Sound und Geld = Video/Bild)

    Weiterhin möchte ich dann die Musikstücke die sich auf dem PC befinden den ich im Wohnzimmer aufstellen möchte auch über meinen Receiver hören können.

    Durch die eingebaute Netzwerkkarte und die Verbindung zum Switch soll auch Internetradio Möglich sein....

  5. Filme vom MultiMedia PC am Fernseher gucken #4
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Haste schon ´n Board? Welchen Sockel willste nehmen? Preisrahmen?

  6. Filme vom MultiMedia PC am Fernseher gucken #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ich habe hier noch einen AMD 1800XP+ mit einem Abit KG7 Raid rumliegen sowie einen Brenner ein DVD Laufwerk und 512MB DDR Ram...das war mein alter PC und den wollte ich dafür nehmen.

    EDIT:
    Grafikkarte habe ich noch eine Geforce 3 TI 200

  7. Filme vom MultiMedia PC am Fernseher gucken #6
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Pfeil

    Also denn:

    Für die Grafik reicht ne gebrauchte Geforce 2MX mit Chinch-TV-out und fürn Sound am besten ne Creative Audigy oder ne "große" von Terratec. Zum Anschluss an den Receiver nimmste dann für4n Sound einfach Klinke auf Chinch-Kabel - und fertig!

  8. Filme vom MultiMedia PC am Fernseher gucken #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    aus welchem grund muss es so eine große soundkarte sein? Habe noch eine stinknormale 5.1 soundkarte hier...die dicken von terratec oder creative haben auch keine chinchausgänge sondern auch die klinke...was ist dann daran anders?

  9. Filme vom MultiMedia PC am Fernseher gucken #8
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Klang is bei Highend-Soundkarten einfach besser! Ansonsten einfach hier http://www.geizhals.at/deutschland/?...bote+anzeigen+ eine auswählen...


Filme vom MultiMedia PC am Fernseher gucken

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.