.mov datei in .avi oder .mpeg umwandeln

Diskutiere .mov datei in .avi oder .mpeg umwandeln im Video, Videoschnitt, Videobearbeitung Forum im Bereich Video, Bild, Grafik, Homepage; hi ich hab ein paar filme mit einer digicam gemacht und hab die filme als *.mov datei nun auf der festplatte aber wie zu arschlecken ...



 
  1. .mov datei in .avi oder .mpeg umwandeln #1
    Mitglied Avatar von escape2000

    Standard

    hi


    ich hab ein paar filme mit einer digicam gemacht
    und hab die filme als *.mov datei nun auf der festplatte

    aber wie zu arschlecken kann ich die in mpeg oder avi umwandeln???

    hab schon alles mögliche ausprobiert und auch schon andere foren durchsucht aber hab nirgends eine befriedigende antwirt gefunden

    bitte um hilfe

    danke escape2000

  2. Standard

    Hallo escape2000,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. .mov datei in .avi oder .mpeg umwandeln #2
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    das geht mit den RAD Video Tools
    RAD Video Tools
    freeware is es auch noch :bj

  4. .mov datei in .avi oder .mpeg umwandeln #3
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Eigentlich sind die Videos von der Digicam im wenig komprimierten DV-Format (landet als .avi auf dem Rechner). Fast alle Digicams haben eh eine FireWire-Schnittstelle, brauchst die Daten nur mit der Schnittsoftware (z.B. Pinnacle Studio) vom Camcorder auf den Rechner übertragen.

    Falls Du keine FireWire hast, die Erweiterungskarten kosten nicht mehr so viel Geld (viele Mainboards haben FireWire eh schon mit onboard).

  5. .mov datei in .avi oder .mpeg umwandeln #4
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von escape2000

    Standard

    hi

    hab minolteadimage s 414 und ie vidio dateien werden devinitiv als *.mov dateien abgespeichert!

  6. .mov datei in .avi oder .mpeg umwandeln #5
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von escape2000

    Standard

    hi

    hab das :
    RAD Video Tools

    mal ausprobiert

    ursprünglich 5 mb.mov --> 1,01 GB.avi

    !!!!!!!!!! !!!!!!!!!! !!!!!!!!!! !!!!!!!!!! !!!!!!!!!! !!!!!!!!!

    alos bitte ein aderes programm oder eine s mit dem ich die .mov filme schneiden kann.

    danke escape2000

  7. .mov datei in .avi oder .mpeg umwandeln #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Filme drehen mit dem Fotoapparat... :cd Dachte bei den Begriffen "Digicam" und "Video" eher an nen Digicam(-corder).

    Dass die Datei so groß geworden ist, liegt wohl daran, dass die avi unkomprimiert ist. Nimm einen Codec wie z.B. DivX Pro 5 (vorsicht, installiert Spyware ohne Ende, die alte 4.12er Version ist kostenlos und frei von Spyware).

  8. .mov datei in .avi oder .mpeg umwandeln #7
    Junior Mitglied Avatar von Flotty JFG

    Standard

    Hi
    Ich hatte das Prob auch schon mal!!!

    Hier
    die Lösung! :bj

    mfg jfg

  9. .mov datei in .avi oder .mpeg umwandeln #8
    Gast_Fabian
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Cool das Gleich Problem hatte ich auch
    Danke für die Hilfe


.mov datei in .avi oder .mpeg umwandeln

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.