SVHS-Eingang nur schwarz/weiss

Diskutiere SVHS-Eingang nur schwarz/weiss im Video, Videoschnitt, Videobearbeitung Forum im Bereich Video, Bild, Grafik, Homepage; Hallo, ich habe mir eine Grafikkarte mit ViVo gekauft (Sapphire 9250) und wollte nun anfangen meine VHS-Kassetten auf die Scheibe zu bringen. Also eingebaut, Treiber ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. SVHS-Eingang nur schwarz/weiss #1
    Volles Mitglied Avatar von DvBs

    Mein System
    DvBs's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ @2750 MHz Windsor F2
    Mainboard:
    Gigabyte GA-M56S-S3
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Exceleram PC2-8000
    Festplatte:
    Samsung 250 GB SATA-II
    Grafikkarte:
    eVGA 8800 GTS@621/1458/800 A2 112 SP
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    Viewsonic VP171s
    Gehäuse:
    Gigabyte 3D Mars
    Netzteil:
    Sharkoon Silentstorm 500W
    3D Mark 2005:
    14832
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    DVD und DVD-RW

    Unglücklich SVHS-Eingang nur schwarz/weiss

    Hallo,

    ich habe mir eine Grafikkarte mit ViVo gekauft (Sapphire 9250) und wollte nun anfangen meine VHS-Kassetten auf die Scheibe zu bringen.
    Also eingebaut, Treiber installiert (auch WDM) und Nero Vision Express installiert.
    Ich arbeite unter W2k.
    Nun habe ich ein paar Probeaufnahmen gemacht und festgestellt, dass wenn ich den SVHS-Eingang auswähle, nur ein Schwarzweissbild angezeigt wird.
    Woran könnte das liegen (Treiber, Kabel usw.) oder reicht für einen VHS-Videorekorder sowieso der normale Videoeingang?

  2. Standard

    Hallo DvBs,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SVHS-Eingang nur schwarz/weiss #2
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard

    Hi,
    hast du im Treiber auf Pal-Norm gestellt? Daran liegt normalerweise...
    S-Vhs hat die bessere Bildqualität, also würd ich das schon bevorzugt verwenden...

    MfG

    Alter_Sack

  4. SVHS-Eingang nur schwarz/weiss #3
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Ich habe es erlebt das bei Fernsehern der SVHS eingang s/w war.. Ich würde aber den Composite bevorzugen, bei vhs nimmt sich das eh nix..

  5. SVHS-Eingang nur schwarz/weiss #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von DvBs

    Mein System
    DvBs's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ @2750 MHz Windsor F2
    Mainboard:
    Gigabyte GA-M56S-S3
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Exceleram PC2-8000
    Festplatte:
    Samsung 250 GB SATA-II
    Grafikkarte:
    eVGA 8800 GTS@621/1458/800 A2 112 SP
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    Viewsonic VP171s
    Gehäuse:
    Gigabyte 3D Mars
    Netzteil:
    Sharkoon Silentstorm 500W
    3D Mark 2005:
    14832
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    DVD und DVD-RW

    Standard

    Zitat Zitat von Alter_Sack
    Hi,
    hast du im Treiber auf Pal-Norm gestellt? Daran liegt normalerweise...
    Na klar PAL_B, der Videoeingang zeigt ja Farbe.

    Am Ausgang des Videorekorders kann es auch nicht liegen, da es bei meinem Sat-Receiver genauso ist, könnte es am Scartadapter liegen?
    Aber wozu ist eine SVHS-Buchse dran, wenn dann nur s/w ?
    Dann schieb ich die Schuld eher auf den WDM-Treiber .
    Werd mich mal mit Sapphire in Verbindung setzen.

    Mich würde mal interessieren, ob Leute mit Ati-Theater-Videochip (z.B. All-in-Wonder-Karten) ähnliche Effekte haben.

  6. SVHS-Eingang nur schwarz/weiss #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Nimm den normalen Composite-Eingang (Chynch), da Composite (z.B. Videorecorder, Sat-Receiver usw.) eine andere "Codierung" hat als S-VHS...

  7. SVHS-Eingang nur schwarz/weiss #6
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    ich hatte schon mehrfach schlechte erfahrungen mit diversen TV`s
    zb. der läppi meines bruders war nur an einem von drei TV`s dazu zu überreden das er
    das Bild in Farbe bringt.

  8. SVHS-Eingang nur schwarz/weiss #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    der läppi meines bruders war nur an einem von drei TV`s dazu zu überreden das er das Bild in Farbe bringt.
    Insbesonders ältere Fernseher können mit dem S-Video-Signal nichts anfangen. Die Geräte "decodieren" dann das Signal nach dem "Composite-Standard" und dabei kommt halt nur schwarz/weiß raus.

    Hatte auch mal beim Bund das Problem, als ich GvD schob (freiwillig von Samstag auf Sonntag, danach aber Urlaub, also nicht so schlimm). Der alte Fernseher im UvD-Raum kam mit dem S-Video nicht zurecht (Adapter S-VHS -> Scart), darum holten wir (UvD und ich) den ziemlich neuen Fernseher aus dem Fernsehraum, damit ging es (hatten das Ding schon Freitag Nachmittag auf meiner Stube und dort Videos geschaut).

  9. SVHS-Eingang nur schwarz/weiss #8
    Volles Mitglied Avatar von Fr3gMe

    Standard

    Zitat Zitat von DvBs
    Am Ausgang des Videorekorders kann es auch nicht liegen, da es bei meinem Sat-Receiver genauso ist, könnte es am Scartadapter liegen?
    Da muss ich dir leider recht geben.
    Ich hatte das selbe Problem und hab herausgefunden, dass diese Adapter nix bringen. Sie geben in jede Richtung nur ein Schwarz/Weißes Bild ab, egal welchen Standard und welche Auflösung man wählt. SVHS-Verbindung gehen nur direkt zwischen SVHS und SVHS. Keine Ahnung wozu sie solche Adapter dann bauen

    mfg Fr3gMe


SVHS-Eingang nur schwarz/weiss

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.