TV Karte - Treiberprobleme

Diskutiere TV Karte - Treiberprobleme im Video, Videoschnitt, Videobearbeitung Forum im Bereich Video, Bild, Grafik, Homepage; Hallo an alle! Bin neu hier, aber ich will gleich zur Sache kommen,hoffe ihr könnt mir helfen! Also habe mir vor ca. einem Monat eine ...



 
  1. TV Karte - Treiberprobleme #1
    Newbie Standardavatar

    Standard TV Karte - Treiberprobleme

    Hallo an alle! Bin neu hier, aber ich will gleich zur Sache kommen,hoffe ihr könnt mir helfen! Also habe mir vor ca. einem Monat eine TV Karte ersteigert, war eine Winfast TV 2000 XP (Pal/BG), leider war keine Treiber CD dabei und ich krieg sie nicht zum Laufen! Hätte sie mir gekauft für meinen alten Athlon 700 Desktop PC, WIN XP, nur leider kann mein Windows mit den Treibern von der Homepage nichts anfangen, hab so ziemlich alle probiert die Leadtek online hatte,aber die Files können von Win XP nicht als Treiber verarbeitet werden - kA warum...
    Habe auch schon direkt an Leadtek Support geschrieben,nur leider antwortet man nicht Jetzt hoffte ich vielleicht kann mir hier wer weiterhelfen,die Karte ist mit sicherheit nicht defekt,wird erkannt als Multimedia Card,aber halt ohne passende Software kann XP nichts damit anfangen Evtl. brauche ich wirklich die Original Software CD?
    Was meint ihr dazu? Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Habe noch ein ähnliches Problem mit meiner externen TV Karte aber das poste ich ein andermal, k? Thx,LG Flo

  2. Standard

    Hallo Flo_XPS,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TV Karte - Treiberprobleme #2
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Ein Thread hätte gereicht! Wirst schon nicht übersehen.

    Hast du nur den einen Rechner oder noch einen neueren? Hast du die Karte schon mal in einem anderen Rechner ausprobiert?

    Ich weiß nicht wie es bei der Winfast TV 2000 ist aber meine Winfast PVR2000 brauch nen PCI-Slot der mindestens auf dem PCI 2.1 Standard läuft, wobei die Karte eigentlich einen PCI 2.2 benötigt.
    Auf meinem alten Intel BX440 Board wird die PVR2000 gar nicht erst erkannt.

  4. TV Karte - Treiberprobleme #3
    Senior Mitglied Avatar von bluegames

    Mein System
    bluegames's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2400 MHz 1,35V
    Mainboard:
    ASRock 939Dual-SATA2 BIOS 2.20
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB MDT DualChannel-Kit DDR400 2.5-3-3-8 1T
    Festplatte:
    Hitachi Deskstar T7K500 250GB
    Grafikkarte:
    Sparkle GeForce 8800 GTS 320 MB GDDR3
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Belinea o.display 6.1 22" TFT
    Gehäuse:
    HANYANG M701 Just
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B | LG GDR-8164B

    Standard

    Der relevante Unterschied zwischen PCI 2.0 und 2.1/2.2 liegt in der Stromversorgung. Vielleicht liegt es ja daran.
    Allerdings tippe ich eher auf einen IRQ-Konflikt.
    Ohne genaue Systembeschreibung wirds aber schwierig...


TV Karte - Treiberprobleme

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

treiberprobleme tv 2000 xp

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.