TV-Out-Problem...

Diskutiere TV-Out-Problem... im Video, Videoschnitt, Videobearbeitung Forum im Bereich Video, Bild, Grafik, Homepage; Hi! ich hab ein Problem mit meinem TV-Out...Bis jetzt lief er immer ohne Probs, aber seit ich nen neuen 100Hz-Fernseher hab schmiert die TV-Wiedergabe in ...



 
  1. TV-Out-Problem... #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard

    Hi!
    ich hab ein Problem mit meinem TV-Out...Bis jetzt lief er immer ohne Probs, aber seit ich nen neuen 100Hz-Fernseher hab schmiert die TV-Wiedergabe in unregelmäßigen Abständen ab. Woran kann das liegen?

    Daten:
    Gainward GeForce3 mit Philips-Chip
    TV-Out-Kabel circa 7m lang (is mit nem Cinchkabel verlängert, daran liegts wohl nich oder?)
    Ausgabe über TvTool (der Detonator funzt bei mir irgendwie nich)
    Medion-Fernseher (der ausm Aldi)

    Achja, der Pc steht neuerdings an einer wärmeren Stelle, aber is eigentlich gut belüftet, kann es eventuell sein, dass die Graka zu heiss wird?

    THX 4 help

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TV-Out-Problem... #2
    Senior Mitglied Avatar von Garfield

    Standard

    Moin !

    ..also an dem neuen Fernseher sollte es eigentlich NICHT liegen, es sei den es tritt irgendwo ein Potenzialfehler auf (sehr selten), dann können die komischten Sachen passieren
    ...testweise mal den Netzstecker vom PC in der Dose drehen, oder mal den PC und TV an die selbe Dose/Steckerleiste anschliessen
    ...ansonsten tippe ich eher auf ein TEMP Problem
    ....versuch mal den PC offen laufen zu lassen, ob der Fehler dann auch auftritt, wenn nicht, dann mal für eine bessere Gehäusebelüftung sorgen.


    ..mfg, Garfield (der wo die neuen Smilies irgendwie "komisch" findet )

  4. TV-Out-Problem... #3
    Stuntman Mike
    Threadstarter
    Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard

    Also ich hab jetzt nochma ausgiebig getestet und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass es kein Temp-Problem sein kann, die Grafikkarte wird im normalen Betrieb grad ma handwarm und die Belüftung is nahezu optimal ausgerichtet...

    Ich hab aber eine andere These: Obwohl ich auf nForce2 umgerüstet hab, benutz ich immer noch mein 300W-Netzteil. Kann es sein, dass dieses zu schwach is und die Grafikkarte zu wenig Strom bekommt? Das würde auch die sporadischen Abstürze neuerdings erklären...
    Oder es is irgendwas mit dem TvTool nich in Ordnung, aber das lief ja vorher auch ohne Probs

    Naja vielleicht weiß einer von euch, was da los is...

    greetz
    Alter_Sack

  5. TV-Out-Problem... #4
    Stuntman Mike
    Threadstarter
    Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard

    So nach langem Testen hab ich jetzt endlich den Fehler gefunden...aber ich hab keine Ahnung wie ich das Problem lösen soll
    Es liegt am Refresh Fix für WinXP, mit dem ich den 60Hz-Bug überbrücke...Sobald ich den "ausmache", funzt der TV-Out, aber dann kann ich Spiele nicht mehr flimmerfrei genießen... Also weiß jemand Rat?
    Ich benutze das Tool "nVidia Refresh Rate Fix MKII"

    THX

  6. TV-Out-Problem... #5
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    @Alter_Sack
    man kann doch die Bildfrequenz in den DETOS festeinstellen, für jede Auflösung. Schon mal probiert?
    Habe ich so z. B. gemacht. Funzt einwandfrei. :bj

  7. TV-Out-Problem... #6
    Stuntman Mike
    Threadstarter
    Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard

    jo diese Funktion kenn ich...aber das is doch nur für Direct3D, bei OpenGL-Spielen (ok es gibt nich mehr allzu viele davon...) hab ich das Problem mit den 60Hz dann trotzdem noch. Aber ich werd ma schaun ob das dann mit dem TV-Out geht, wäre dann zwar trotzdem keine zufriedenstellende Lösung aber besser als nix...


TV-Out-Problem...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.