Video --> PC

Diskutiere Video --> PC im Video, Videoschnitt, Videobearbeitung Forum im Bereich Video, Bild, Grafik, Homepage; Hallo! Ich möchte gerne meine alten Videos auf den PC bringen. Mein alter PC hat aber nur S-Video out und Composite out. Was brauche ich, ...



 
  1. Video --> PC #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    uli67's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64, 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB MDT (2x512MB)
    Festplatte:
    160 GB, 1, Seagate, Sata2
    Grafikkarte:
    ATI Radeon 850 GTO²
    Soundkarte:
    Nvidea MCP04 Onboard
    Monitor:
    Scott CRT 17"
    Netzteil:
    Seasonic M12 350 Watt
    Betriebssystem:
    XP Home SP2

    Standard Video --> PC

    Hallo!

    Ich möchte gerne meine alten Videos auf den PC bringen. Mein alter PC hat aber nur S-Video out und Composite out. Was brauche ich, damit es klappt?

  2. Standard

    Hallo uli67,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Video --> PC #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Bleib locker

    Mein System
    Bleib locker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ (Toledo) E6 Stepping @5330+
    Mainboard:
    Elitegroup KN1 Sockel 939 BIOS Version:1.2d nForce4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    SpeedLine Ultra PC4000 2048MB Dual-Kit -AKTION CL3,0-4-4-8 @ 250MHz bei 1T
    Festplatte:
    1 x IDE mit 250GB Seagate ST3250620A und je 1 x SATA II 320GB Hitachi HDT725 und SATA II 320GB Samsung HD321KJ
    Grafikkarte:
    Point of view -> NVIDIA 8800 GTS 320MB
    Soundkarte:
    Onboard REALTEK ALC655
    Monitor:
    HANS G (HU196D) 19Zoll LCD
    Gehäuse:
    NoName (Time ?)
    Netzteil:
    be quiet! Straight Power BQT E5-550 (550W)
    3D Mark 2005:
    14237
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. - SP2
    Laufwerke:
    1x LG DVD_RW HL-DT-ST GSA-H55N
    Sonstiges:
    Hauppauge PVR350 TV-Karte

    Standard

    Nun da gibt es verschiedene Möglichkeiten:

    1.) Andere Grafikkarte mit Videoeingang (ViVo) - teuer und qualitativ durchschnittlich. Hohe CPU-Leistung erforderlich da keine Hardwarekomprimierung. Probleme bei der Syncronität von Ton und Bild möglich.

    2.) Tv-Karte - diese haben fast alle einen analogen Videoeingang. Lösung ist nicht ganz so teuer - allerdings ist auch hier wie bei der Grafikkarte die Qualität nur durchschnittlich. Hohe CPU-Leistung erforderlich da keine Hardwarekomprimierung. Probleme bei der Syncronität von Ton und Bild möglich. Ausgenommen sind hier TV-Karten mit Hardwarekomprimierung wie Bspw. die Hauppauge PVR Serie. Diese Karten habe eine gute Aufnahmequalität bei niedriger CPU-Last und das ohne Probleme mit der Syncronität - sind allerdings auch nicht ganz billig. (Ich habe selbst eine PVR350)

    3.) USB-Graber - Qualität durchschnittlich -> billig und universell an jedem Rechner ohne Probleme einsetzbar. Niedrige CPU-Last. USB2.0 erforderlich!

    4.) Videoschnittkarten - Qualität je nach Modell und Ausstattung durchschnittlich bis sehr gut. Preise - billig bis sehr teuer. Großes Angebot an gebrauchten Karten. Niedrige CPU-Last. Keine Probleme mit der Syncronität.

    Gruß Patric


Video --> PC

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.