video-in problem

Diskutiere video-in problem im Video, Videoschnitt, Videobearbeitung Forum im Bereich Video, Bild, Grafik, Homepage; hi, hab da a problem mit meim video in also ich hab etz an videorekorder über s-video kabel an meim video in angschlossen aber ich ...



 
  1. video-in problem #1
    Newbie Standardavatar

    Standard video-in problem

    hi,
    hab da a problem mit meim video in also ich hab etz an videorekorder über s-video kabel an meim video in angschlossen aber ich weis net mit welchem programm ich des etz anschauen kann und bei den programmen die bei der grafikkarte dabei waren war auch nix nützliches dabei. thx for help

  2. Standard

    Hallo maxini,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. video-in problem #2
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Was hast du welchen Weg angeschlossen???
    Videorecorder an der TV-Karte oder an der Grafikkarte?
    Hat deine Grafikkarte überhaupt ein Video-In oder ist das vielleicht ein Video-Out???

    PS: schreib mal etwas deutlicher und nicht so einen Kauderwelsch

  4. video-in problem #3
    Forum Stammgast Avatar von realnarf

    Standard

    mit virtualdub sollte es funzen:
    http://www.virtualdub.org/index

  5. video-in problem #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ich habs am video in von meiner grafikkarte (g4ti4200 vtd8x) angeschlossen aber es kommt immer no capture hardware

  6. video-in problem #5
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Wann genau kommt "no capture hardware" ???

    Hast du VirtualDub installiert? Hast du eine TV-Software drauf?
    Solltest du keine TV-Software drauf haben, dann versuch es mal hiermit: Dscaler

    Wenn der kein Bild anzeigen kann, dann weiß ich's auch nicht

  7. video-in problem #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    mir is grad aufgfallen wo ich in die systemsteuerung gschaut hab dass da fehlercode 10 bei capture treiber is und auf der msi hompage steht da dass wenn des da steht dass des dann gar keinen video in hat und dann hab ich mal auf die grafikkarte gschaut und da steht nur td8x aber auf der verpackung vtd8x und die grafikkarte hab ich von der garantie zurück bekommen naja muss ich mir wohl doch ne tv karte zulegen aber trotzdem danke für deine hilfe

  8. video-in problem #7
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    VirtualDub funktioniert nur mit vfw Treibern für Tv oder VIVO Karten. Bzw. es kann der Weg über einen Wrapper gewählt werden (bei BT878 oder SAA7134 Karten). Wenn kein multisegment capturing von Nöten ist, so ist VirtualDub nicht mehr die erste Wahl, da die Entwicklung zurückliegt und die neueste Version von Vdub zwar jetzt auch WDM Treiber erkennt, aber noch vollkommen buggy ist.

    Bei den heutigen, aktuellen Karten ist immer ein WDM Treiber dabei, welcher z.B. von VirtualVCR wunderbar unterstützt wird. VirtualVCR kann ebenso wie das alte VirtualDubSync via Audioresampling dropped Frames kompensieren um einen perfekten 25.000 fps Stream auf Platte zu bringen.


video-in problem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.