S.T.A.L.K.E.R. Clear Sky - besser als der Vorgänger?

Diskutiere S.T.A.L.K.E.R. Clear Sky - besser als der Vorgänger? im Zocker-Treffpunkt Forum im Bereich PC Games, Spiele; Nein, aber es steigen kosten und der druck das spiel endlich zu pressen bevor es alt wirkt. Und die aufgabe ein spiel auf allein system ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. S.T.A.L.K.E.R. Clear Sky - besser als der Vorgänger? #9
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Nein, aber es steigen kosten und der druck das spiel endlich zu pressen bevor es alt wirkt.
    Und die aufgabe ein spiel auf allein system zum laufen zu bekommen wird sicher auch nicht einfacher, da es immer mehr mögliche HW kombinationen gibt.

    Hab lieber halbgare spiele als garkeine, und noch lieber wäre es mir hätten die endlich mal wiedeer "detailliebe" wie bei den "alten" spielen (sprüche aus JK2, einheiten aus cnc 1+2+3 ) keine ahnung wie mans besser ausdrückt ^^.

  2. Standard

    Hallo deftones,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. S.T.A.L.K.E.R. Clear Sky - besser als der Vorgänger? #10
    Volles Mitglied Avatar von Laz-Y

    Standard

    GIbt auch firmen, die fehlerfreie spiele hinbekommen und die sehr gut davon leben können - blizzard zb.

    entweder ein funktionierendes spiel oder gar keins. klar kanns mal bugs geben die man übersieht,das ist bei software immer so. aber fälle wie G3 und anscheinend auch CS gehören mit kaufverweigerung bestraft.

  4. S.T.A.L.K.E.R. Clear Sky - besser als der Vorgänger? #11
    Junior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    bender83's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6850
    Mainboard:
    Abit IP35
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2 GB Corsair TWIN 6400
    Festplatte:
    1 x Samsung 500GB SATA II
    Grafikkarte:
    EVGA GeForce 8800GTS 640 MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Philips 19" CRT
    Gehäuse:
    Coolermaster Mystique RC-632 black
    Netzteil:
    Thermaltake Toughpower 700W
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows Vista Ultimate 32 bit
    Laufwerke:
    DVD Writer / Externe 250 GB Festplatte
    Sonstiges:
    CardReader

    Standard

    Hab's seit Release und bin soweit ganz zufrieden. Der Item-Bug wurde behoben mit dem Patch und nun läuft es eigentlich sehr stabil. Hatte keine Abstürze mehr. Stalker ist ein Speicherfresser, weshalb ich jetzt testweise auf 4 GB Speicher aufrüste. Die Grafik ist sehr schön aber ein Hardwarefresser. DX10 ist praktisch nur mit einer aktuellen High-End Grafikkarte möglich, vorallem in höheren Auflösungen. Das Spiel ansich ist nicht mehr so Spannend wie der erste Teil. Ich habe mir mehr neue Abschnitte gewünscht. Aber leider kennt man die meisten schon. So gesamthaft gesehen würde ich nach dem Patch 8/10 Punkten geben.

  5. S.T.A.L.K.E.R. Clear Sky - besser als der Vorgänger? #12
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Lächeln

    Hab das Spiel zwar hier, werde allerdings noch auf den ein oder anderen Patch warten, ehe ich richtig loslege...wenn man bedenkt was da mit der Verkaufsversion alles im argen lag, möchte ich erst dann beginnen, wenn wirklich alle Major-Bugs ausgemerzt sind...ja ich weiß, ist mit den bisherigen (3!) Patches schon zu einem guten Teil der Fall...aber da es zeitlich bei mir im Moment eh nicht hinhaut (Arbeit, Kinder, Neverwinter Nighs 2 ;) ) hab ich auch kein Problem damit noch nen bissel Zeit ins Land gehen zu lassen

    Der Vorgänger war von der Atmosphäre definitiv eines der besten Games überhaupt...diese globale Bedrohung hast du an jeder Ecke in dieser feindlichen Welt gespürt...verstärt durch die unheimlichen Untergrundlevel, welche einen total in ihren Bann gezogen haben...tolles Spiel!

    Über das, was der Nachfolger da bietet, werde ich mir dann beizeiten ein eigenes Urteil bilden...hab nur mal kurz gestartet um zu schauen wie es läuft...also raus aus dem Anfangshaus, ne Runde im Anfangslager gedreht und gut...

    Was allerings SEHR EIGENARTIG ist...der DX10-Modus läuft bei mir besser als der DX9-Modus...als Erklärung...DX10 verbirgt sich hinter der Einstellung "Erweiterte Dynamische Beleuchtung der Objekte" (so hieß das glaube ich)...wähle ich das, ist alles Bestens...gehe ich ne Stufe runter (glaube "Erweiterte Dynamische Beleuchtung"), was dann der DX9-Modus ist, hab ich unspielbar wenige Frames...naja, hell knows


S.T.A.L.K.E.R. Clear Sky - besser als der Vorgänger?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

stalker clear sky alle sticks

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.